Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auch bei Simyo: 9,9 Cent pro Minute und…

fast vier mal so teuer :-(

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. fast vier mal so teuer :-(

    Autor: simyo looser 29.10.07 - 12:33

    jetzt 5 Cent simyo zu simyo
    neu 9,9 Cent
    jezt 5,1 Cent für 70 Sekunden telefonieren
    neu 19,8 Cent

    super Preise für super naive Kunden

    alles SIMYO oder wie

  2. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: Firemouse 29.10.07 - 12:39

    Gibts eigentlich Handys, bei denenn man die Gesprächszeit voreinstellen kann, d.h. die kappen dann nach exakt z.B. 2 Minuten die Verbindung (oder evt. mit Vorwarnungsgepiepse oder vibrieren vor Vollendung der nächsten Minute) um zu verhindern, daß man in die nächste Gebühreneinheit tappt?




    simyo looser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jetzt 5 Cent simyo zu simyo
    > neu 9,9 Cent
    > jezt 5,1 Cent für 70 Sekunden telefonieren
    > neu 19,8 Cent
    >
    > super Preise für super naive Kunden
    >
    > alles SIMYO oder wie


  3. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: Jay Äm 29.10.07 - 12:40

    Firemouse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibts eigentlich Handys, bei denenn man die
    > Gesprächszeit voreinstellen kann, d.h. die kappen
    > dann nach exakt z.B. 2 Minuten die Verbindung
    > (oder evt. mit Vorwarnungsgepiepse oder vibrieren
    > vor Vollendung der nächsten Minute) um zu
    > verhindern, daß man in die nächste Gebühreneinheit
    > tappt?
    >
    > simyo looser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > jetzt 5 Cent simyo zu simyo
    > neu 9,9
    > Cent
    > jezt 5,1 Cent für 70 Sekunden
    > telefonieren
    > neu 19,8 Cent
    >
    > super
    > Preise für super naive Kunden
    >
    > alles
    > SIMYO oder wie

    Das Neo1973 unter OpenMoko, da soll sowas integriert werden.

  4. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: jojojij2 29.10.07 - 12:53

    Siemens-Handys hatten einen Minutenpiepston.. an dem konnte man sich orientieren..

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Firemouse schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibts eigentlich Handys, bei denenn man
    > die
    > Gesprächszeit voreinstellen kann, d.h.
    > die kappen
    > dann nach exakt z.B. 2 Minuten die
    > Verbindung
    > (oder evt. mit Vorwarnungsgepiepse
    > oder vibrieren
    > vor Vollendung der nächsten
    > Minute) um zu
    > verhindern, daß man in die
    > nächste Gebühreneinheit
    > tappt?
    >
    > simyo looser schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > jetzt 5 Cent simyo zu simyo
    >
    > neu 9,9
    > Cent
    > jezt 5,1 Cent für 70
    > Sekunden
    > telefonieren
    > neu 19,8 Cent
    >
    > super
    > Preise für super naive
    > Kunden
    >
    > alles
    > SIMYO oder wie
    >
    > Das Neo1973 unter OpenMoko, da soll sowas
    > integriert werden.


  5. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: bestandskunde 29.10.07 - 12:58

    simyo looser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jetzt 5 Cent simyo zu simyo
    > neu 9,9 Cent
    > jezt 5,1 Cent für 70 Sekunden telefonieren
    > neu 19,8 Cent
    >

    tja so einfach gewinnt man neue kunden .. nur 10 cent, ich bleibe bei meinem alten 15cent Tarif mit 60/1 Taktung so lange wie möglich


  6. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: Simyo-User 29.10.07 - 13:01

    Naja, zum Glück darf man seinen alten tarif behalten. Und das wechseln in den neuen kostet einmalig 5€. Also weiß ich was ich mache

  7. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: Simyo-User 29.10.07 - 13:02

    Simyo-User schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, zum Glück darf man seinen alten tarif
    > behalten. Und das wechseln in den neuen kostet
    > einmalig 5€. Also weiß ich was ich mache


    Ups, hab da was überlesen. Ab 3.12 werden alle umgestellt? Was is denn das für ein Schrott

  8. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: Wominator 29.10.07 - 13:03

    Firemouse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibts eigentlich Handys, bei denenn man die
    > Gesprächszeit voreinstellen kann, d.h. die kappen
    > dann nach exakt z.B. 2 Minuten die Verbindung
    > (oder evt. mit Vorwarnungsgepiepse oder vibrieren
    > vor Vollendung der nächsten Minute) um zu
    > verhindern, daß man in die nächste Gebühreneinheit
    > tappt?
    >

    Gab es auch bei älterern Nokias, z.B. 6310i, konnte man so einstellen, das 5 Sek. vor der vollen Minute ein Piepton erklang. Ob das heute noch so ist???



    If you make it idiot proof, someone will build a better idiot!

  9. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: der Dünnschissbekämpfer 29.10.07 - 13:05

    Es gibt bislang nur Piepstöne, wenn mann Dünnschiss in ein Forum stellt!

    Achtung: Pieps!!!

    Firemouse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibts eigentlich Handys, bei denenn man die
    > Gesprächszeit voreinstellen kann, d.h. die kappen
    > dann nach exakt z.B. 2 Minuten die Verbindung
    > (oder evt. mit Vorwarnungsgepiepse oder vibrieren
    > vor Vollendung der nächsten Minute) um zu
    > verhindern, daß man in die nächste Gebühreneinheit
    > tappt?
    >
    > simyo looser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > jetzt 5 Cent simyo zu simyo
    > neu 9,9
    > Cent
    > jezt 5,1 Cent für 70 Sekunden
    > telefonieren
    > neu 19,8 Cent
    >
    > super
    > Preise für super naive Kunden
    >
    > alles
    > SIMYO oder wie
    >
    >


  10. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: Andre XY 29.10.07 - 13:33

    Naja, dieser Punkt mag ja teurer geworden sein. Aber mit der neuen Taktung und dem Minutenpreis telefoniert man schon vor der zweiten Minute günstiger in Fremdnetze. Sicherlich, für kurze Gespräche wirds dann im Endeffekt teurer. Deswegen sollte man schon seine persönliche Telefondauer berücksichtigen.


    simyo looser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jetzt 5 Cent simyo zu simyo
    > neu 9,9 Cent
    > jezt 5,1 Cent für 70 Sekunden telefonieren
    > neu 19,8 Cent
    >
    > super Preise für super naive Kunden
    >
    > alles SIMYO oder wie


  11. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: Vollstrecker 29.10.07 - 13:38

    Andre XY schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, dieser Punkt mag ja teurer geworden sein.
    > Aber mit der neuen Taktung und dem Minutenpreis
    > telefoniert man schon vor der zweiten Minute
    > günstiger in Fremdnetze. Sicherlich, für kurze
    > Gespräche wirds dann im Endeffekt teurer. Deswegen
    > sollte man schon seine persönliche Telefondauer
    > berücksichtigen.
    >
    > simyo looser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > jetzt 5 Cent simyo zu simyo
    > neu 9,9
    > Cent
    > jezt 5,1 Cent für 70 Sekunden
    > telefonieren
    > neu 19,8 Cent
    >
    > super
    > Preise für super naive Kunden
    >
    > alles
    > SIMYO oder wie
    >
    >


    15+(15/60*x)=9,9+(9,9*x)

    Korrekt? Wer rechnet mal eben den break even aus?

  12. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: eisbaer82 29.10.07 - 13:41

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Andre XY schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja, dieser Punkt mag ja teurer geworden
    > sein.
    > Aber mit der neuen Taktung und dem
    > Minutenpreis
    > telefoniert man schon vor der
    > zweiten Minute
    > günstiger in Fremdnetze.
    > Sicherlich, für kurze
    > Gespräche wirds dann im
    > Endeffekt teurer. Deswegen
    > sollte man schon
    > seine persönliche Telefondauer
    >
    > berücksichtigen.
    >
    > simyo looser
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > jetzt 5 Cent simyo zu simyo
    >
    > neu 9,9
    > Cent
    > jezt 5,1 Cent für 70
    > Sekunden
    > telefonieren
    > neu 19,8 Cent
    >
    > super
    > Preise für super naive
    > Kunden
    >
    > alles
    > SIMYO oder wie
    >
    > 15+(15/60*x)=9,9+(9,9*x)
    >
    > Korrekt? Wer rechnet mal eben den break even aus?

    Hat bei TelTarif schon jemand gemacht:

    http://www.teltarif.de/forum/s22706/35-8.html

  13. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: Unterhosenwichtel 29.10.07 - 14:06

    Gibts keine klare Aussage dazu, ob der Umstieg zwingend ist?!

  14. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: Simyo-User 29.10.07 - 14:14

    Unterhosenwichtel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibts keine klare Aussage dazu, ob der Umstieg
    > zwingend ist?!

    Ist zwigend, ab 04.12 telefonieren alle Simyo-Kunden im "neuen, besseren" Tarif... :-/

  15. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: Der Dummheitsbekämpfer 29.10.07 - 14:19

    der Dünnschissbekämpfer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt bislang nur Piepstöne, wenn mann
    > Dünnschiss in ein Forum stellt!
    >
    > Achtung: Pieps!!!
    >
    > Firemouse schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibts eigentlich Handys, bei denenn man
    > die
    > Gesprächszeit voreinstellen kann, d.h.
    > die kappen
    > dann nach exakt z.B. 2 Minuten die
    > Verbindung
    > (oder evt. mit Vorwarnungsgepiepse
    > oder vibrieren
    > vor Vollendung der nächsten
    > Minute) um zu
    > verhindern, daß man in die
    > nächste Gebühreneinheit
    > tappt?
    >
    > simyo looser schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > jetzt 5 Cent simyo zu simyo
    >
    > neu 9,9
    > Cent
    > jezt 5,1 Cent für 70
    > Sekunden
    > telefonieren
    > neu 19,8 Cent
    >
    > super
    > Preise für super naive
    > Kunden
    >
    > alles
    > SIMYO oder wie
    >
    >


    mein Samsung U700 piepst auch zu jeder vollen Minute, was allerdings keinen großartigen Mehrwert bringt. Wenns nämlich gepiept hat, zahlt man 100%ig den nächsten Abrechnungstakt mit :p

  16. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: Ironie 29.10.07 - 14:37

    manche sind halt zu blöd, Ironie in einer Sache zu erkennen.

  17. Alternativen für Gelegenheitstelefonierer

    Autor: Sprecher 29.10.07 - 14:39

    analog Simyo? Nur billiger?

  18. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: c++fan 29.10.07 - 15:07

    simyo looser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jetzt 5 Cent simyo zu simyo
    > neu 9,9 Cent
    > jezt 5,1 Cent für 70 Sekunden telefonieren
    > neu 19,8 Cent
    >
    > super Preise für super naive Kunden
    >
    > alles SIMYO oder wie

    Dachte ich mir auch gerade. Mich stört vor allem die "neue" 60/60-Taktung. :(

  19. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: Brannigan 29.10.07 - 15:11

    Ich telefonier meist länger als 1 min 20 s, zudem soll ja SMS auch billiger werden. Ich denke für die meisten wird es billiger.


    eisbaer82 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vollstrecker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Andre XY schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Naja, dieser Punkt mag ja
    > teurer geworden
    > sein.
    > Aber mit der neuen
    > Taktung und dem
    > Minutenpreis
    > telefoniert
    > man schon vor der
    > zweiten Minute
    >
    > günstiger in Fremdnetze.
    > Sicherlich, für
    > kurze
    > Gespräche wirds dann im
    > Endeffekt
    > teurer. Deswegen
    > sollte man schon
    > seine
    > persönliche Telefondauer
    >
    > berücksichtigen.
    >
    > simyo
    > looser
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > jetzt 5 Cent simyo zu
    > simyo
    >
    > neu 9,9
    > Cent
    > jezt 5,1
    > Cent für 70
    > Sekunden
    > telefonieren
    >
    > neu 19,8 Cent
    >
    > super
    > Preise
    > für super naive
    > Kunden
    >
    > alles
    >
    > SIMYO oder wie
    >
    > 15+(15/60*x)=9,9+(9,9*x)
    >
    > Korrekt?
    > Wer rechnet mal eben den break even aus?
    >
    > Hat bei TelTarif schon jemand gemacht:
    >
    > www.teltarif.de


  20. Re: fast vier mal so teuer :-(

    Autor: c++fan 29.10.07 - 15:13

    Simyo-User schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Unterhosenwichtel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibts keine klare Aussage dazu, ob der
    > Umstieg
    > zwingend ist?!
    >
    > Ist zwigend, ab 04.12 telefonieren alle
    > Simyo-Kunden im "neuen, besseren" Tarif... :-/

    Stimmt. Wobei ich mir grade überlege, wie hoch prozentual gesehen der Anteil der "Hallo wo bist du? Okay bis gleich!"-Gespräche (d.h. unter einer Minute) ist.

    Aber die Änderung ist schon irgendwie ärgerlich.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  3. Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Wiesbaden
  4. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 529,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19