Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IDF: Many-Core - Prozessoren mit…

"Ausblick auf kommende Technik" ???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Ausblick auf kommende Technik" ???

    Autor: Horschd 04.03.05 - 10:00

    Wenn Intel das als Ausblick auf kommende Prozessortechnik darstellt, dann frage ich mich ersthaft, ob IBM, Sony und Toshiba uns alle anlügen ;)
    Denn in deren kürzlich vorgestelltem Chip "Cell" https://www.golem.de/0502/36149.html</url> werkeln doch angeblich bereits acht gleiche Kerne paralell, koordiniert von einem "herkömmlichen" PPC970 - und das alles auf einem Die wohlgemerkt.

    Die Aussage von Intel kann ich also nur so deuten, dass jemand anderes eine sehr gute Idee hatte bzw diese wesentlich schneller und effizienter umsetzen konnte als Intel selbst.
    Denn Produkte mit diesen (aus heutiger Sicht) massiv paralellen CPUs sollen noch Ende 2005 / Anfang 2006 auf den Markt kommen - allen voran die PlayStation 3. http://www.heise.de/newsticker/meldung/53750</url>
    Da werkeln Intel (und wohl auch AMD) noch an der zweiten Generation ihrer Dualcore-Produkte.

  2. Re: "Ausblick auf kommende Technik" ???

    Autor: Alge101 04.03.05 - 11:40

    Hallo!


    Horschd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn Intel das als Ausblick auf kommende
    > Prozessortechnik darstellt, dann frage ich mich
    > ersthaft, ob IBM, Sony und Toshiba uns alle
    > anlügen ;)
    > Denn in deren kürzlich vorgestelltem Chip "Cell" ;
    > werkeln doch angeblich bereits acht gleiche Kerne
    > paralell, koordiniert von einem "herkömmlichen"
    > PPC970 - und das alles auf einem Die wohlgemerkt.


    So wirklich neu ist diese Idee überhaupt nicht.
    Und in anderen Profisegmenten wie z.B. Broadcast-Anwendungen gibt
    es Geräte, die haben bereits jetzt 1.6 TeraFlops CPU Leistung.
    Dort wird schon seit Jahren massiv parallel gerechnet. Auf einem Chip befinden sich 4096 CPU-Kerne.
    Auf einem Board sitzten dann aber 20 Chips davon :-)

    Stromsparen sind die übrigens nicht. Man muß schon einmal die 16A Sicherung festhalten beim Einschalten :-)


    Grüße
    Alge

  3. "Ausblick auf kommende Technik" ???

    Autor: Sören 04.03.05 - 14:31

    Es gibt einige Dual-/Multicore-CPU´s, die schon eingesetzt werden. Das Problem dabei heutzutage ist, daß die normalen Anwendungen, die jeder daheim hat (auch Spiele) keinen effektiven Nutzen daraus ziehen und so nur Intel der Cinebench im Multitreaded-modus zur Verfügung steht. Das Ding kann man sich bei Maxon.de runterziehen und selber benchen.
    Laut meinen englischsprachigen Quellen wirds mit Spielen und Anwendungen wohl noch ein oder 2 Jahre dauern.

    Aber die 229 Punkte im Render-Einzeltest reißen einem nicht vom Hocker, wenn man das auf normale Anwendungen beziehen könnte. Das entspricht rein rechnerisch einem P4 der 5xx-serie mit 2,17Ghz. Der andere Multi-Treaded-Benchmark mit 692 Punkten ist dagegen schon interessanter und entspricht etwa (meinem) Dual-CPU-system. Der Vergleichsfaktor mit 3,02 ist eher als lächerlich einzustufen, da der Prozessor im Einzel deutlich langsamer als ein bisheriger ist. Bin mal gespannt, wie sich die EE mit DC und HT dann in echten Spiele-benches und Anwendungen schlägt und wie er sich verkauft. Zocker werden sicherlich enttäuscht werden. Auch bei AMD dürfte das "Ergebnis" nicht viel besser ausfallen.

    Was ich auch lustig fand ist die Werbung seitens Intel. Gleichzeitig 2 Filme aufnehmen und nebenbei spielen.
    Longhorn wird einem da aber einen dicken Strich durch die Rechnung machen, weil es verbieten kann, daß man Filme mitschneidet, was wir ja alle daheim tun! ;-)

    Aber wie auch immer, ich denke trotzdem, daß Multi-core eine gute Lösung ist und ab 2006 oder später auch normale Anwendungen davon profitieren, bevor es dann ganz neue Techniken gibt, die richtig schnell sind.

    Sören

  4. Re: "Ausblick auf kommende Technik" ???

    Autor: JTR 04.03.05 - 14:47

    Sören schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bin mal
    > gespannt, wie sich die EE mit DC und HT dann in
    > echten Spiele-benches und Anwendungen schlägt und
    > wie er sich verkauft. Zocker werden sicherlich
    > enttäuscht werden. Auch bei AMD dürfte das
    > "Ergebnis" nicht viel besser ausfallen.
    >
    > Aber wie auch immer, ich denke trotzdem, daß
    > Multi-core eine gute Lösung ist und ab 2006 oder
    > später auch normale Anwendungen davon profitieren,
    > bevor es dann ganz neue Techniken gibt, die
    > richtig schnell sind.
    >
    > Sören

    Wie ich in einem Magazin gelesen habe, warnt AMD die PC Spieler explizit davor auf die Dualcore Schiene schon dieses Jahr aufzuspringen, weil es sich auf die Spielleistung sogar negativ auswirke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. Dataport, Bremen, Magdeburg, Rostock
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 3,40€
  3. (-80%) 5,99€
  4. (-10%) 89,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Digitalwährung: Libra Association geht mit 21 Mitgliedern an den Start
    Digitalwährung
    Libra Association geht mit 21 Mitgliedern an den Start

    Neben der Facebook-Tochter Calibra sind Spotify, Uber und Vodafone offizielle Gründungsmitglieder der Libra Association, die die gleichnamige Digitalwährung verwalten soll. Zuvor sind jedoch mehrere Firmen ausgestiegen, eine noch kurz vor der offiziellen Gründung.

  2. Mi 9 Lite: Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro
    Mi 9 Lite
    Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro

    Mit dem Mi 9 Lite erweitert der chinesische Hersteller Xiaomi sein offizielles Angebot in Deutschland: Das Smartphone kommt mit einer Dreifachkamera, einem großen Akku und einem OLED-Bildschirm. Der Preis ab 300 Euro scheint angesichts der Hardware angemessen.

  3. Moba: Riot Games will künftig mehr als League of Legends bieten
    Moba
    Riot Games will künftig mehr als League of Legends bieten

    Neben League of Legends wird Riot Games zum zehnjährigen Jubiläum bald mehr Spiele anbieten: darunter ein Taktikshooter, ein Kartenspiel und ein Arcade-Fighting-Game. Sogar eine Serie im Lol-Universum ist in Arbeit.


  1. 13:17

  2. 12:55

  3. 12:40

  4. 12:25

  5. 12:02

  6. 11:55

  7. 11:49

  8. 11:43