Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Daumenfernsehen: USB-Stick als DVB…

Die fast schon übliche Frage - gehts auch für "OS != Windows"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die fast schon übliche Frage - gehts auch für "OS != Windows"?

    Autor: Michael D. 04.03.05 - 10:00

    Ich frage mich wegen des "...in Zusammenarbeit mit der verfügbaren Windows-Software...". Das muß nix heißen - ich hätte so einen Stick aber auch gerne an meinem Linux-Lappi dran. Und am FreeBSD-Desktop auch - denn dann entfällt auch da das elendige Strippenziehen von der Antennendose zum PC (nach Murphy: man muß durch die ganze Wohnung und hat dabei noch mindestens 2 Wände "im Weg").

    ciao

    Michael

  2. Re: Die fast schon übliche Frage - gehts auch für "OS != Windows"?

    Autor: socke 04.03.05 - 10:38

    Michael D. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich frage mich wegen des "...in Zusammenarbeit mit
    > der verfügbaren Windows-Software...". Das muß nix
    > heißen - ich hätte so einen Stick aber auch gerne
    > an meinem Linux-Lappi dran. Und am FreeBSD-Desktop
    > auch - denn dann entfällt auch da das elendige
    > Strippenziehen von der Antennendose zum PC (nach
    > Murphy: man muß durch die ganze Wohnung und hat
    > dabei noch mindestens 2 Wände "im Weg").
    >
    > ciao
    >
    > Michael

    Tja, wenns nach Murphy geht wird das nie hinhauen :)

  3. Re: Die fast schon übliche Frage - gehts auch für "OS != Windows"?

    Autor: Ike 04.03.05 - 11:00

    Michael D. schrieb:

    > Ich frage mich wegen des "...in Zusammenarbeit mit
    > der verfügbaren Windows-Software...". Das muß nix
    > heißen - ich hätte so einen Stick aber auch gerne
    > an meinem Linux-Lappi dran.

    Und ich an meinem iBook unter MacOS X.

    Mal sehen, was die CeBIT zu diesem Thema so sagt.

    Tschau!

    Michael

  4. Re: Die fast schon übliche Frage - gehts auch für "OS != Windows"?

    Autor: Icke1860 02.05.05 - 11:27

    Ike schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Michael D. schrieb:
    >
    > > Ich frage mich wegen des "...in
    > Zusammenarbeit mit
    > der verfügbaren
    > Windows-Software...". Das muß nix
    > heißen -
    > ich hätte so einen Stick aber auch gerne
    > an
    > meinem Linux-Lappi dran.
    >
    > Und ich an meinem iBook unter MacOS X.
    >
    > Mal sehen, was die CeBIT zu diesem Thema so sagt.
    >
    > Tschau!
    >
    > Michael

    Und??..........
    Was sagt die CeBIT?? War leider ned da.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  2. novacare GmbH, Bad Dürkheim
  3. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Dataport, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Ghost Canyon: Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten
    Ghost Canyon
    Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten

    Mit dem Ghost Canyon alias NUC9 Extreme plant Intel einen 5-Liter-Mini-PC mit untypischem Innenleben: Statt auf einer Hauptplatine sitzen der Prozessor, die RAM-Steckplätze und die SSD-Slots auf einem PCIe-Modul. Hinzu kommt optional eine dedizierte Grafikkarte neben dem Mainboard.

  2. Surface Pro X im Hands on: ARM macht arm
    Surface Pro X im Hands on
    ARM macht arm

    Das Surface Pro X könnte als neues Vorzeigegerät der Plattform Windows-10-on-ARM herhalten. Das Display ist groß und hochauflösend. Der Stift wurde verglichen mit dem herkömmlichen Surface Pen merklich verbessert. Allerdings gehen Zielgruppe und Preisvorstellung weit auseinander.

  3. Mobil: Media Markt Saturn vermietet E-Scooter
    Mobil
    Media Markt Saturn vermietet E-Scooter

    Ab 30 Euro im Monat vermietet Media Markt Saturn E-Scooter. Der Elektronikmarkt hofft, eine Marktlücke gefunden zu haben.


  1. 12:37

  2. 12:08

  3. 12:03

  4. 11:24

  5. 11:09

  6. 10:51

  7. 10:36

  8. 10:11