1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PC sendet Musik über die Steckdose…

Können nachbarn mithören?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Können nachbarn mithören?

    Autor: Pinguinmettwurst 30.10.07 - 11:35

    Oder wie wird sichergestellt, dass die Signale nicht aus dem Stromnetz ind Städtische Stromnetz gelangt?

  2. Re: Können nachbarn mithören?

    Autor: Pinguinmettwurst 30.10.07 - 11:37

    Pinguinmettwurst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oder wie wird sichergestellt, dass die Signale
    > nicht aus dem Stromnetz ind Städtische Stromnetz
    > gelangt?


    Kleine Korrektur: Selbstverständlich ist das Hausstromnetz gemeint, aus dem die Signale nach draussen gelangen könnten, gemeint ;)

  3. Re: Können nachbarn mithören?

    Autor: Elektriker 30.10.07 - 11:39

    Pinguinmettwurst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oder wie wird sichergestellt, dass die Signale
    > nicht aus dem Stromnetz ind Städtische Stromnetz
    > gelangt?

    Jedes Haus und bei Mehrfamilienhäusern, sogar jede Wohnung, hat ihren eigenen geschlossenen Stromkreis. Außerdem läuft der Strom eh Einweg in dein Haus, oder willst du e.on konkurrenz machen und ins städtische netz einspeisen? :P

  4. Re: Können nachbarn mithören?

    Autor: masterdot 30.10.07 - 11:41

    von seiten devolo werden die teile per software aufeinander gepaart... es geht also nicht einfach so fremd zu hoeren, wenn die dinger so laufen wie die dlan teile... da wird auch noch nen passwort genommen um den datenverkehr zu verschluesseln...

    sollte also wenn dann nur fuer dieses paar dinger taugen :)

  5. Re: Können nachbarn mithören?

    Autor: doldoid 30.10.07 - 11:52

    Man sollte aber bedenken, dass in modernen Haushalten drei Phasen verlegt sind und die Zimmer dadurch an getrennten Stromkreisen angeschlossen sein können. Hören kann man dann nur in dem Netz, in dem der Computer angeschlossen ist.

  6. Re: Können nachbarn mithören?

    Autor: Rupert 30.10.07 - 11:57


    Das einzigste wovor man hier Angst haben müsste ist die immer geringer werdene Bandbreite. Jeder Schalter, jede Sicherung , dh jede zusätzlich Schwachstelle im Kabel wird zu einem extremen Hinderniss.

    Alleine ein Schalter an einer Steckdosenleiste verursacht Bandbreitenverluste.

    Das ganze sehe ich eher als Notlösung.

    Und wer sagt einem, dass das Pairing der beiden Geräte gesichert ist?

    Man kann mit eigener Hardware durchaus auch die Technik dieser Gerätschaften nachbilden und sich andere Bedingungen schaffen, als diese Geräte selbst zum Abhören zu verwenden ...


    doldoid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man sollte aber bedenken, dass in modernen
    > Haushalten drei Phasen verlegt sind und die Zimmer
    > dadurch an getrennten Stromkreisen angeschlossen
    > sein können. Hören kann man dann nur in dem Netz,
    > in dem der Computer angeschlossen ist.


  7. Elektriker?

    Autor: Mr. Pervect 30.10.07 - 12:03

    Elektriker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Außerdem läuft der Strom eh Einweg in
    > dein Haus, oder willst du e.on konkurrenz machen
    > und ins städtische netz einspeisen? :P

    Schonmal was von Stromkreis gehört? O_o.*owned

    Wahrscheinlich glaubst du auch, dass du das Teil so anschließen musst, dass die Signale in die richtige Richtung zum zweiten Adapter fließen können... am besten noch per Schwerkraft, verkürzt den Ping.

  8. Re: Können nachbarn mithören?

    Autor: Du 30.10.07 - 12:18

    Ich nehme an, dass ein verschlüsselter mp3-Stream o.ä. per Ethernet über Stromleitung übertragen wird.

    Pinguinmettwurst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oder wie wird sichergestellt, dass die Signale
    > nicht aus dem Stromnetz ind Städtische Stromnetz
    > gelangt?


  9. Re: Können nachbarn mithören?

    Autor: qp 30.10.07 - 12:28

    Du schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich nehme an, dass ein verschlüsselter mp3-Stream
    > o.ä. per Ethernet über Stromleitung übertragen
    > wird.
    >
    > Pinguinmettwurst schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder wie wird sichergestellt, dass die
    > Signale
    > nicht aus dem Stromnetz ind
    > Städtische Stromnetz
    > gelangt?
    >
    >


    ahh der war gut ;D

  10. Re: Können nachbarn mithören?

    Autor: Kotbrot 30.10.07 - 12:33

    doldoid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man sollte aber bedenken, dass in modernen
    > Haushalten drei Phasen verlegt sind und die Zimmer
    > dadurch an getrennten Stromkreisen angeschlossen
    > sein können. Hören kann man dann nur in dem Netz,
    > in dem der Computer angeschlossen ist.


    Das ist egal. Die Dinger funzen auch Phasenübergreifend...

  11. Re: Können nachbarn mithören?

    Autor: derdiedas 30.10.07 - 12:35

    war das jetzt als Witz gedacht, oder meinst du es ernst?



    Kotbrot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > doldoid schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Man sollte aber bedenken, dass in
    > modernen
    > Haushalten drei Phasen verlegt sind
    > und die Zimmer
    > dadurch an getrennten
    > Stromkreisen angeschlossen
    > sein können. Hören
    > kann man dann nur in dem Netz,
    > in dem der
    > Computer angeschlossen ist.
    >
    > Das ist egal. Die Dinger funzen auch
    > Phasenübergreifend...


  12. Re: Können nachbarn mithören?

    Autor: melmakalf 30.10.07 - 13:42

    dafür gibt es sogenannte Phasenkoppler!

    doldoid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man sollte aber bedenken, dass in modernen
    > Haushalten drei Phasen verlegt sind und die Zimmer
    > dadurch an getrennten Stromkreisen angeschlossen
    > sein können. Hören kann man dann nur in dem Netz,
    > in dem der Computer angeschlossen ist.


  13. Re: Können nachbarn mithören?

    Autor: kendon 30.10.07 - 14:44

    Elektriker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pinguinmettwurst schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder wie wird sichergestellt, dass die
    > Signale
    > nicht aus dem Stromnetz ind
    > Städtische Stromnetz
    > gelangt?
    >
    > Jedes Haus und bei Mehrfamilienhäusern, sogar jede
    > Wohnung, hat ihren eigenen geschlossenen
    > Stromkreis. Außerdem läuft der Strom eh Einweg in
    > dein Haus, oder willst du e.on konkurrenz machen
    > und ins städtische netz einspeisen? :P

    lol you made my day.

  14. Re: Können nachbarn mithören?

    Autor: Kilmex 30.10.07 - 14:50

    derdiedas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > war das jetzt als Witz gedacht, oder meinst du es
    > ernst?
    >
    > Kotbrot schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > doldoid schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Man sollte aber bedenken,
    > dass in
    > modernen
    > Haushalten drei Phasen
    > verlegt sind
    > und die Zimmer
    > dadurch an
    > getrennten
    > Stromkreisen angeschlossen
    >
    > sein können. Hören
    > kann man dann nur in dem
    > Netz,
    > in dem der
    > Computer angeschlossen
    > ist.
    >
    > Das ist egal. Die Dinger
    > funzen auch
    > Phasenübergreifend...
    >
    >


    Kein Scherz, die 200mbit-Generation und höher kann das, die älteren Versionen noch nicht. Ich musste mir einen Phasenkoppler einbauen ... Zudem werden (zumindest bei der TCP/IP-Version) die Daten verschlüsselt - von wegen "Mithören" ...

  15. Re: Können nachbarn mithören?

    Autor: Elektriker 30.10.07 - 19:54

    Kilmex schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Kein Scherz, die 200mbit-Generation und höher kann
    > das, die älteren Versionen noch nicht. Ich musste
    > mir einen Phasenkoppler einbauen ... Zudem werden
    > (zumindest bei der TCP/IP-Version) die Daten
    > verschlüsselt - von wegen "Mithören" ...
    >

    Nun, spätestens beim Drehstromzähler ist schluss. Ergo bleibt das ultrageheime Audiosignal in der eigenen Wohnung.

  16. Re: Können nachbarn mithören?

    Autor: Elektriker 30.10.07 - 19:56

    qp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich nehme an, dass ein verschlüsselter
    > mp3-Stream
    > o.ä. per Ethernet über
    > Stromleitung übertragen
    > wird.
    >
    > Pinguinmettwurst schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Oder wie wird
    > sichergestellt, dass die
    > Signale
    > nicht
    > aus dem Stromnetz ind
    > Städtische
    > Stromnetz
    > gelangt?
    >
    > ahh der war gut ;D
    >

    Hmm, mal zählen. Wie oft ist das nun falsch? :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  4. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,90€ (Vergleichspreis 82,71€)
  2. ab 195€ (sofort verfügbar) Bestpreis bei Geizhals
  3. (u. a. be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 für 199,90€ + 6,79€ Versand und Edifier Studio...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
Amazon hat den Besten

Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
  2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
  3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer