1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mehr Google auf dem Handy

Spätestens dann kann das iPhone einpacken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spätestens dann kann das iPhone einpacken.

    Autor: 2007 30.10.07 - 11:37

    aber naja, dass kann es nach all den Gängelungen seitens Apple schon heute.

  2. Re: Spätestens dann kann das iPhone einpacken.

    Autor: edmund 30.10.07 - 11:51

    das ding kann schon lange einpacken. die tarife für das iphone sind nur dann gerechtfertigt, wenn man bedenkt wieviel geld apple für die rückrufaktionen ihrer miesen hardware braucht

    2007 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aber naja, dass kann es nach all den Gängelungen
    > seitens Apple schon heute.


  3. Re: Spätestens dann kann das iPhone einpacken.

    Autor: JJ 30.10.07 - 12:25

    Hehe, ihr zwei beiden seid schon richtige Schlaumeierlein. Ich find's immer wieder bemerkenswert, wie ignorant manche Leute sein können: denken geht nur bis zur Zimmerdecke. Natürlich kommentiert ihr nicht mit echten Argumenten, woher sollen die auch kommen... Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft schon irgendetwas mit Apfel-Logo "einpacken" konnte oder sogar "das Ende von Apple" war. Am deutlichsten war das Geschrei der Nix-Checker aber bei der Einführung des iPods.

    Meint ihr nicht, der Erfolg gibt Apple irgendwo recht? Scheint ja doch so ein paar Leute zu geben, die den Apfel-Kram kaufen... Aber ich schätze, das sind alles Fanboys, Schicki-Mickis (die nur das neueste Mode-"Ding" haben müssen) und Leute, die mit ihrem PC nur so unnützes Zeug machen wie Bildersammlungen und Videos von Omas letztem Geburtstag -- während die eifrigen DOS-isten ihren PC ernsthaft nutzen (also für Spiele).

    Tschüssi und viel Spaß mit Vista -- hab ja gehört, das bringt die volle Durchsicht!
    JJ.





    edmund schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das ding kann schon lange einpacken. die tarife
    > für das iphone sind nur dann gerechtfertigt, wenn
    > man bedenkt wieviel geld apple für die
    > rückrufaktionen ihrer miesen hardware braucht
    >
    > 2007 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > aber naja, dass kann es nach all den
    > Gängelungen
    > seitens Apple schon heute.
    >
    >


  4. Re: Spätestens dann kann das iPhone einpacken.

    Autor: hurz 30.10.07 - 13:02

    iphone bei xonio.com auf platz 149....für ein neues gehypted phone mehr als nur grottenschlecht....das sagt doch alles...
    das ding hat ne neue bedienung,die ganz nett sein kann,das wars auch schon,der rest ist der letzte dreck ^^


    JJ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hehe, ihr zwei beiden seid schon richtige
    > Schlaumeierlein. Ich find's immer wieder
    > bemerkenswert, wie ignorant manche Leute sein
    > können: denken geht nur bis zur Zimmerdecke.
    > Natürlich kommentiert ihr nicht mit echten
    > Argumenten, woher sollen die auch kommen... Ich
    > kann gar nicht mehr zählen, wie oft schon
    > irgendetwas mit Apfel-Logo "einpacken" konnte oder
    > sogar "das Ende von Apple" war. Am deutlichsten
    > war das Geschrei der Nix-Checker aber bei der
    > Einführung des iPods.
    >
    > Meint ihr nicht, der Erfolg gibt Apple irgendwo
    > recht? Scheint ja doch so ein paar Leute zu geben,
    > die den Apfel-Kram kaufen... Aber ich schätze, das
    > sind alles Fanboys, Schicki-Mickis (die nur das
    > neueste Mode-"Ding" haben müssen) und Leute, die
    > mit ihrem PC nur so unnützes Zeug machen wie
    > Bildersammlungen und Videos von Omas letztem
    > Geburtstag -- während die eifrigen DOS-isten ihren
    > PC ernsthaft nutzen (also für Spiele).
    >
    > Tschüssi und viel Spaß mit Vista -- hab ja gehört,
    > das bringt die volle Durchsicht!
    > JJ.
    >
    > edmund schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > das ding kann schon lange einpacken. die
    > tarife
    > für das iphone sind nur dann
    > gerechtfertigt, wenn
    > man bedenkt wieviel geld
    > apple für die
    > rückrufaktionen ihrer miesen
    > hardware braucht
    >
    > 2007 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > aber naja, dass kann es nach
    > all den
    > Gängelungen
    > seitens Apple schon
    > heute.
    >
    >


  5. Re: Spätestens dann kann das iPhone einpacken.

    Autor: Martin Peter Hermann 30.10.07 - 13:52

    2007 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aber naja, dass kann es nach all den Gängelungen
    > seitens Apple schon heute.


    Kannst du das auch begründen?

  6. Re: Spätestens dann kann das iPhone einpacken.

    Autor: 2007 30.10.07 - 16:01

    Du Witzbold. Ich nutze Macs seit 1993 und besitze selbst welche seit 1995.
    Auch ein iPhone hatte hatte ich schon vor Wochen in der Hand um daran rumzuspielen, im Gegensatz zu dir, einen gehackten US-Import.

    Das ändert nichts daran dass mir Apples derzeitige Strategie zu wider ist.

    Das passt wohl nicht in deinen eingeschränkten Horizont, dass man Apple kauft und trotzdem kritisch ist?

  7. Noch einen...

    Autor: 2007 30.10.07 - 16:06

    > und Leute, die
    > mit ihrem PC nur so unnützes Zeug machen wie
    > Bildersammlungen und Videos von Omas letztem
    > Geburtstag -- während die eifrigen DOS-isten ihren
    > PC ernsthaft nutzen (also für Spiele).

    Bild dir mal nicht zuviel ein.

    Ich bin Designer, mache in meiner Freizeit auch Kunst, nutze Audio- und Video-Software kreativ (an Windows-PCs und Macs, aber auch anderer Hardware) und ja ich Spiele auch (am Windows-PC).

    Du bist vermutlich so ein Switcher der mit seinem ersten Mac zum ersten mal etwas anders gesehen hat als Win98 und Word und nun glaubt er sei was besseres.

  8. Re: Spätestens dann kann das iPhone einpacken.

    Autor: dersichdenwolftanzte 30.10.07 - 16:10

    hurz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > iphone bei xonio.com auf platz 149....für ein
    > neues gehypted phone mehr als nur
    > grottenschlecht....das sagt doch alles...
    > das ding hat ne neue bedienung,die ganz nett sein
    > kann,das wars auch schon,der rest ist der letzte
    > dreck ^^

    Hat xonio das iPhone eigentlich als einziger getestet? Weil das hier immer erwähnt wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürkopp Adler AG, Bielefeld
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 15,49€
  3. (-53%) 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Last of Us 2 angespielt: Allein auf der Interstate 5
The Last of Us 2 angespielt
Allein auf der Interstate 5

Der vorletzte Blockbuster für Playstation 4: Mitte Juni 2020 erscheint The Last of Us 2. Golem.de konnte einen langen Abschnitt anspielen.
Von Peter Steinlechner

  1. Sony The Last of Us 2 wird PS5-kompatibel
  2. Naughty Dog Spoiler und Sperren rund um The Last of Us 2
  3. Playstation 4 Neue Termine für The Last of Us 2 und Ghost of Tsushima

Zhaoxin KX-U6780A im Test: Das kann Chinas x86-Prozessor
Zhaoxin KX-U6780A im Test
Das kann Chinas x86-Prozessor

Nicht nur AMD und Intel entwickeln x86-Chips, sondern auch Zhaoxin. Deren Achtkern-CPU fasziniert uns trotz oder gerade wegen ihrer Schwächen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. KH-40000 & KX-7000 Zhaoxin plant x86-Chips mit 32 Kernen

Realme 6 und 6 Pro im Test: Starke Konkurrenz für Xiaomi
Realme 6 und 6 Pro im Test
Starke Konkurrenz für Xiaomi

Das Realme 6 und 6 Pro bieten eine starke Ausstattung für relativ wenig Geld - und gehören damit aktuell zu den interessantesten Mittelklasse-Smartphones.
Ein Test von Tobias Költzsch