1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Songbird 0.3 - Media-Player…

Geniales Ding.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geniales Ding.

    Autor: pm 31.10.07 - 11:22

    Songbird ist wirklich genial und trotz 0.3 gut zu verwenden.
    Weiter so! :)

  2. Re: Geniales Ding.

    Autor: It's Me 31.10.07 - 11:36

    An mein komplett eingerichtetes foobar2k kommt es nich dran aber sieht trotzdem schon ganz nett aus. ;)

  3. Re: Geniales Ding.

    Autor: Serbitar 31.10.07 - 11:37

    pm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Songbird ist wirklich genial und trotz 0.3 gut zu
    > verwenden.
    > Weiter so! :)


    Ich hab damals die aller erste Version getestet und muss sagen das sich von 0.1 bist 0.3 eine Menge getan hat. Ich bin positiv überrascht von der 0.3.
    Vorallem überrascht mich das die entwickler sich mehr und mehr vom iTunes in scharz verabschieden und eigene Designelemente einbringen.

  4. Nicht so wirklich der große iTunes-Killer

    Autor: RiceSanta 31.10.07 - 13:57

    Naja ich finde Songbird ehr bescheiden.

    Zum Radio hören ist es vielleicht ganz gut zu gebrauchen, aber iTunes kann es nicht das Wasser reichen.
    Ein großes Manko kommt gleich zum Programmstart: Der Skin ist einfach grausam. Viel zu niedriger Kontrast, da tun einem nach 5 Minuten schon die Augen weh.
    Der Import meiner iTunes-Bibliothek lief soweit ganz gut, aber das Browsen der MP3s ist unzumutbar. Es dauert ewig bis die MP3-Tags geladen werden. Gecached werden sie auch nicht, da Songbird nach schließen und erneutem öffnen die Tags wieder neu lädt. So macht das keinen Spaß...

    Ich warte erstmal ab bis zur nächsten Version, solange wird iTunes bei mir weiterhin seinen Dienst tun.


  5. Re: Nicht so wirklich der große iTunes-Killer

    Autor: dexter 31.10.07 - 21:08

    RiceSanta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja ich finde Songbird ehr bescheiden.
    >
    > Zum Radio hören ist es vielleicht ganz gut zu
    > gebrauchen, aber iTunes kann es nicht das Wasser
    > reichen.
    > Ein großes Manko kommt gleich zum Programmstart:
    > Der Skin ist einfach grausam. Viel zu niedriger
    > Kontrast, da tun einem nach 5 Minuten schon die
    > Augen weh.
    > Der Import meiner iTunes-Bibliothek lief soweit
    > ganz gut, aber das Browsen der MP3s ist
    > unzumutbar. Es dauert ewig bis die MP3-Tags
    > geladen werden. Gecached werden sie auch nicht, da
    > Songbird nach schließen und erneutem öffnen die
    > Tags wieder neu lädt. So macht das keinen Spaß...
    >
    > Ich warte erstmal ab bis zur nächsten Version,
    > solange wird iTunes bei mir weiterhin seinen
    > Dienst tun.
    >
    >


    Na ja, der Skin ist nicht das Ding, den Kontrast habe ich mir selbst zusammengefummelt, hat auch nicht lange gedauert einen Skin zu modifizieren. Aber noch ist es für mich zu unausgereift. Da setze ich lieber auf Winamp 5.5. iTunes kommt für mich auch nicht in Frage, weil es meine Ogg Vorbis-Dateien immer erst konvertieren muss und beim Scannen des Musikverzeichnisses (nach einer Neuinstallation) eine halbe Ewigkeit braucht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Qualitätssicherungsverantwo- rtliche bei der Softwareentwicklung (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Meckenheim
  2. Cloud Engineer - Administrator (m/w/d)
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  3. Systementwickler (m/w/d)
    Mobile Trend GmbH, Flensburg
  4. Aushilfe Datenprüfer (m/w/d)
    Smile BI GmbH, München (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Die Truman Show für 8,76€, King Kong Extended Edition für 8,29€, Fast and Furious 7...
  2. PC, PS4, PS5, Xbox, Switch
  3. (u. a. Acer Chromebook 14 Zoll FHD Touch-Display 4GB 64GB eMMC für 219€, Lenovo IdeaPad Flex 5i...
  4. 479€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
Neue Editionen von Koch Films
David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
Von Peter Osteried

  1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
  2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
  3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Programmiersprache Julia: Wie Python, nur schneller
Programmiersprache Julia
Wie Python, nur schneller

Julia spielt heute kaum eine Rolle, dabei überholt sie nicht nur im Wortsinn Python als Programmiersprache in Wissenschaft und Datenanalyse.
Von Miroslav Stimac

  1. Programmiersprachen Durchstarten mit D
  2. Microsoft Power Fx Low Code mit natürlicher Sprache generieren
  3. Ole-Johan Dahl und Kristen Nygaard Die Erfinder der objektorientierten Programmierung

Neue Tile-Tracker im Test: Schlüssel finden leicht gemacht
Neue Tile-Tracker im Test
Schlüssel finden leicht gemacht

Tiles neue Tracker haben eine größere Bluetooth-Reichweite und sind wasserfest. Die Fernortung braucht Zeit, funktioniert aber - zumindest in der Stadt.
Ein Test von Tobias Költzsch