1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Songbird 0.3 - Media-Player…

hatte es mal kurz angetestet..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hatte es mal kurz angetestet..

    Autor: der minister 31.10.07 - 11:31

    und nach einer stunde wieder runtergeschmissen.
    selbst nach einer stunde hab ich nich rausgefunden, wie man seine lieblingsender speichert, bzw. lesezeichen ablegt. die navigation würde ich als abenteuerlich bezeichnen, man landet dauernd irgendwo, wo man gar nicht hinwollte, und dann kommt man nicht mehr zurück.
    man pickt sich bei shoutcast ein paar sender raus, kann diese nirgends festhalten, und nach ein wenig rumprobieren, muss man wieder zur startseite um die sender erneut zu suchen.
    das ist mir zu viel geraffel.
    aber im grunde ist es schon ein guter ansatz.

  2. Re: hatte es mal kurz angetestet..

    Autor: Pinguinrisotto 31.10.07 - 11:33

    der minister schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und nach einer stunde wieder runtergeschmissen.
    > selbst nach einer stunde hab ich nich
    > rausgefunden, wie man seine lieblingsender
    > speichert, bzw. lesezeichen ablegt. die navigation
    > würde ich als abenteuerlich bezeichnen, man landet
    > dauernd irgendwo, wo man gar nicht hinwollte, und
    > dann kommt man nicht mehr zurück.
    > man pickt sich bei shoutcast ein paar sender raus,
    > kann diese nirgends festhalten, und nach ein wenig
    > rumprobieren, muss man wieder zur startseite um
    > die sender erneut zu suchen.
    > das ist mir zu viel geraffel.
    > aber im grunde ist es schon ein guter ansatz.


    ich würde erst gar nicht soweit gehen, es reicht doch schon dass eine 0.3 davor steht ;-)

  3. Re: hatte es mal kurz angetestet..

    Autor: JohnDoe999999 31.10.07 - 12:34

    mmmh, vielleicht mal anschauen:

    http://www.songbirdnest.com/screencast

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Triology GmbH, Braunschweig
  2. SAP-Berater (FI, FI-AA, CO) (m/w/d)
    IT-Consult Halle GmbH, Halle (Saale)
  3. Systementwickler Schwerpunkt Cyber Security (m/w/d)
    Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. SAP Inhouse Consultant (m/w/d) Anwendungsberatung und Customizing FI/CO
    Lehmann&Voss&Co. KG, Hamburg-Wandsbek

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 699€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB für 140,99€, WD Black SN750 SE 1TB für 110,99€, WD Elements 16TB...
  3. (u. a. Wochenangebote: The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 18,99€, Devil May Cry 5...
  4. (u. a. MacBook Pro 14,2 Zoll M1 Pro 10‑Core CPU 16‑Core GPU 16GB 1 TB SSD für 2.749€ - ab...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Watch Series 7 im Test: Sportliches Schnellladen trifft Leuchtstärke
Apple Watch Series 7 im Test
Sportliches Schnellladen trifft Leuchtstärke

Quick Charge macht den Unterschied: Das neue Ladesystem bringt bei der Apple Watch Series 7 erstaunlich viel Komfortgewinn im Alltag.
Von Peter Steinlechner

  1. Begrenzt reparierbar iFixit zerlegt Apple Watch Series 7
  2. Smartwatch Apple erklärt Schnellladen der Apple Watch 7
  3. Apple WatchOS 8.0.1 behebt Fehler bei der Apple Watch Series 3

Datenschutz: Google weiß fast alles - aber nicht über mich
Datenschutz
Google weiß fast alles - aber nicht über mich

Die E-Mail, der Browser, die Suchmaschine: alles von Google - das muss nicht sein. Wie ich seit 15 Jahren ohne Google lebe und warum das wichtig ist.
Ein Erfahrungsbericht von Moritz Tremmel

  1. Klage Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
  2. Android Google senkt weitere Play-Store-Gebühren
  3. Silifuzz Google sucht und findet per Fuzzing CPU-Fehler

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen