Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bericht: AMDs Phenom erlaubt…

Sehr fein :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr fein :-)

    Autor: ktx82 02.11.07 - 12:30

    Wirklich eine sehr feine Sache.

    Ist man im Windowsbetrieb und hört nur Musik, surft im Web oder schreibt mal ein paar Dokumentzeilen, ein Core normallaufen lassen, die restlichen 3 total runtertakten. Das ist bestimmt ne super Sache um so manuelle relative Kontrolle über den Stombedarf zu haben.
    Das ganze Phenom-System wird mir immer symphatischer.

    Ich denke wirklich das ich da nächstes Jahr zugreifen werde, aber nicht unbedingt bei den aller ersten Prozessoren.

  2. Re: Sehr fein :-)

    Autor: Serbitar 02.11.07 - 12:38

    ktx82 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wirklich eine sehr feine Sache.
    >
    > Ist man im Windowsbetrieb und hört nur Musik,
    > surft im Web oder schreibt mal ein paar
    > Dokumentzeilen, ein Core normallaufen lassen, die
    > restlichen 3 total runtertakten. Das ist bestimmt
    > ne super Sache um so manuelle relative Kontrolle
    > über den Stombedarf zu haben.
    > Das ganze Phenom-System wird mir immer
    > symphatischer.
    >
    > Ich denke wirklich das ich da nächstes Jahr
    > zugreifen werde, aber nicht unbedingt bei den
    > aller ersten Prozessoren.

    Jo mein nächster Rechner wird definitiv ein komplettes AMD System. Auch wenn Intel in vielen Belangen die Nase vorne hat, mir ist AMD sympatischer ;)


  3. Re: Sehr fein :-)

    Autor: Zustimm 05.11.07 - 11:05

    Jop, hab gott sei dank die Intel welle der letzten 1 1/2 Jahre ausgelassen und bin immernoch mit meinem X2 zufrieden.
    Ich komme leider mit der Firmenpolitik von Intel net klar.

    Außerdem is der ganze humbuck um 3 , 4,, 5 GHZ eh schwachsin..
    Wenn die Software Hersteller mal nachkommen würden mit der hardware wäre es vielleicht interesant für ein paar " 100MhZ mehr " mehr Geld aus zu geben...

    Für den Home nutzer reichen 2 kerne alles ander es schwanzvergleich.. oder für die Vista fraktion

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Peine
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. CompuGroup Medical Deutschland AG, Kiel, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 239,00€
  3. 429,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

  1. Time of flight: iPhone soll 3D-Kamera zur Raumvermessung erhalten
    Time of flight
    iPhone soll 3D-Kamera zur Raumvermessung erhalten

    Auf der Rückseite der übernächsten iPhone-Generation könnte ein Kameratyp sein, der nicht für Fotos, sondern für die Vermessung von Räumen gedacht ist. Damit könnte Augmented Reality besser umgesetzt werden.

  2. Neuzulassungen: Renault im ersten Halbjahr Spitzenreiter bei E-Autos
    Neuzulassungen
    Renault im ersten Halbjahr Spitzenreiter bei E-Autos

    Renault hat Deutschlands meistverkauftes Elektroauto im Sortiment. Im ersten Halbjahr sind 5.551 Renault Zoe zugelassen worden, was im Jahresvergleich einem Zuwachs von 106 Prozent entspricht.

  3. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn ist niedriger ausgefallen als im Vorjahresquartal.


  1. 07:31

  2. 07:19

  3. 23:00

  4. 19:06

  5. 16:52

  6. 15:49

  7. 14:30

  8. 14:10