1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › P2P-Studie: Filesharer kaufen mehr…

Nachdenken!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nachdenken!!!

    Autor: grüntee 05.11.07 - 23:41

    Wer behauptet "jeder läd - keiner kauft" irrt gewaltig!

    Zerlegen wir mal dieses Argument: "Jeder läd" ist eine Allausage, ergo bedarf es NUR EINES Gegenarguments um diese zu widerlegen.

    Ok, jetzt läßt natülich einwenden "Na ok, die MEISTEN laden". Mh, wirklich? Wieviele kennt eine durschnittliche Person? 10, 100, 1000 Leute? Niemmand kennt die MEISTEN der x-millionen Musikhörer mit Internetzugang. Also sind Aussagen über "die meisten Leute" falsch (weil unbeweisbar).

    Was bleibt sind Aussagen über den engeren bzw. weiteren Freundeskreis und dieser umfaßt sicherlich nicht mehr als 1000 Menschen - was, bitteschön, zeigt uns das? Nix!

    Zweitens sollten die Jüngeren unter den Golem-Lesern nicht den Fehler machen, von IHREN begrenzten finanziellen Mitteln auf andere zu schließen!

    mfg

  2. Kommt schon Leute, ich brauch mehr Zuspruch.....

    Autor: grüntee 06.11.07 - 21:32

    [kT]

    :)

  3. Re: Kommt schon Leute, ich brauch mehr Zuspruch.....

    Autor: Gast-Christian 07.11.07 - 10:17

    grüntee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > :)

    Wenn man das natürlich genau wörtlich nimmt stimmts natürlich. Aber wer nimmt "Jeder tut XYZ" schon wörtlich? ;-)

    Jeder lebende Mensch atmet. Widerleg mal das ;-)

  4. Re: Kommt schon Leute, ich brauch mehr Zuspruch.....

    Autor: Ekelpack 07.11.07 - 11:00

    Gast-Christian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > grüntee schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > >
    > :)
    >
    > Wenn man das natürlich genau wörtlich nimmt
    > stimmts natürlich. Aber wer nimmt "Jeder tut XYZ"
    > schon wörtlich? ;-)
    >
    > Jeder lebende Mensch atmet. Widerleg mal das ;-)


    Ich hab jetzt gerade mal 10 Sekunden lang nicht geatmet.

  5. Re: Kommt schon Leute, ich brauch mehr Zuspruch.....

    Autor: grüntee 07.11.07 - 19:14

    Gast-Christian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > grüntee schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > >
    > :)
    >
    > Wenn man das natürlich genau wörtlich nimmt
    > stimmts natürlich. Aber wer nimmt "Jeder tut XYZ"
    > schon wörtlich? ;-)
    >
    > Jeder lebende Mensch atmet. Widerleg mal das ;-)

    Warum nicht wörtlich? Steht man heute nicht mehr zu seiner Meinung?

    Übrigens, atmen ist (für einen Menschen) notwendig, um am leben zu sein - es ist also widersinning sowas zu widerlegen :P

    -> http://de.wikipedia.org/wiki/Notwendige_und_hinreichende_Bedingung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Honda Research Institute Europe GmbH, Offenbach am Main
  2. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  3. Lamigraf GmbH, Bönen
  4. Wilhelm Reuss GmbH & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
    5G
    Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

    Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
    Eine Recherche von Achim Sawall

    1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
    2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
    3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster