Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell kauft Storage-Anbieter

Dieser Hersteller ist eine Katastrophe!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dieser Hersteller ist eine Katastrophe!

    Autor: Horst Fischer 05.11.07 - 20:55

    Da ist mir doch sogar Aldi lieber, deren Computer lassen sich wenigstens noch aufrüsten.

  2. Re: Dieser Hersteller ist eine Katastrophe!

    Autor: Max Bedroom 05.11.07 - 21:14

    Meiner ließ sich aufrüsten. Die Schwierigkeiten mit dem XPS 710 waren so übel, daß ich als Ersatzgerät, ohne Kosten, einen XPS 710 H2C bekam. Von den bauteilen eine Generation weiter :)


  3. Re: Dieser Hersteller ist eine Katastrophe!

    Autor: goebelmeier 05.11.07 - 21:24

    Horst Fischer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da ist mir doch sogar Aldi lieber, deren Computer
    > lassen sich wenigstens noch aufrüsten.

    Dell oder EqualLogic?


  4. Re: Dieser Hersteller ist eine Katastrophe!

    Autor: goebelmeier 05.11.07 - 21:25

    Max Bedroom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Meiner ließ sich aufrüsten. Die Schwierigkeiten
    > mit dem XPS 710 waren so übel, daß ich als
    > Ersatzgerät, ohne Kosten, einen XPS 710 H2C bekam.
    > Von den bauteilen eine Generation weiter :)

    Wo ist denn die Verbindung zwischen dem Privatkundensegment von Dell und SAN-Lösungen von EqualLogic

  5. Re: Dieser Hersteller ist eine Katastrophe!

    Autor: Max bedroom 05.11.07 - 21:40



    Ja? Ich höre?

  6. Re: Dieser Hersteller ist eine Katastrophe!

    Autor: Horst Fischer 06.11.07 - 01:58

    goebelmeier schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Horst Fischer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da ist mir doch sogar Aldi lieber, deren
    > Computer
    > lassen sich wenigstens noch
    > aufrüsten.
    >
    > Dell oder EqualLogic?
    >
    >


    Microsoft

  7. Re: Dieser Hersteller ist eine Katastrophe!

    Autor: sdads 06.11.07 - 11:15

    goebelmeier schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Max Bedroom schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Meiner ließ sich aufrüsten. Die
    > Schwierigkeiten
    > mit dem XPS 710 waren so
    > übel, daß ich als
    > Ersatzgerät, ohne Kosten,
    > einen XPS 710 H2C bekam.
    > Von den bauteilen
    > eine Generation weiter :)
    >
    > Wo ist denn die Verbindung zwischen dem
    > Privatkundensegment von Dell und SAN-Lösungen von
    > EqualLogic
    >
    Dell bietet auch EMC storage und server an?

  8. Re: Dieser Hersteller ist eine Katastrophe!

    Autor: no@email.com 06.11.07 - 12:12

    Horst Fischer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da ist mir doch sogar Aldi lieber, deren Computer
    > lassen sich wenigstens noch aufrüsten.

    Dieses Forum ist mal wieder so Hirnfrei.

  9. Re: Dieser Hersteller ist eine Katastrophe!

    Autor: Horst Fischer 06.11.07 - 16:51

    Horst Fischer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > goebelmeier schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Horst Fischer schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Da ist mir doch sogar Aldi
    > lieber, deren
    > Computer
    > lassen sich
    > wenigstens noch
    > aufrüsten.
    >
    > Dell
    > oder EqualLogic?
    >
    > Microsoft
    Poste gefälligst unter deinem eigenen Namen!
    Ich distanziere mich ausdrücklich von dem vorherigen Posting.

  10. Re: Dieser Hersteller ist eine Katastrophe!

    Autor: never@email.com 06.11.07 - 16:53

    no@email.com schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Horst Fischer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da ist mir doch sogar Aldi lieber, deren
    > Computer
    > lassen sich wenigstens noch
    > aufrüsten.
    >
    > Dieses Forum ist mal wieder so Hirnfrei.
    >

    Das liegt daran das hier jeder 2. klassige Entwickler meint seinen geistigen Dünnschiss abladen zu müssen...

    Und dann nicht einmal den Artikel um den es geht verstehen,OMG!!!!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CPA Software Consult GmbH, Langenfeld
  2. Bundesanstalt für Post und Telekommunikation Deutsche Bundespost, Bonn, Stuttgart
  3. über experteer GmbH, Nürnberg
  4. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)
  2. (heute u. a. Xbox One Bundles mit FIFA 20)
  3. 179€ (Bestpreis!)
  4. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55