1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafones iPhone-Konkurrent kommt von…

Warum kein Wireless?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum kein Wireless?

    Autor: John McLane 08.11.07 - 10:41

    ...damit wärs perfekt!

  2. Re: Warum kein Wireless?

    Autor: blablablü 08.11.07 - 10:48

    John McLane schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...damit wärs perfekt!


    Es hat UMTS mit HSDPA, wozu dann noch WLAN?

  3. Re: Warum kein Wireless?

    Autor: desu 08.11.07 - 10:50

    John McLane schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...damit wärs perfekt!


    weil du dann Vodafones kostenpflichtige Internet Angebote nicht nutzen würdest.

  4. Re: Warum kein Wireless?

    Autor: darthflo 08.11.07 - 10:50

    John McLane schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...damit wärs perfekt!

    Weil's die Vodafone-Variante ist. Wenn WiFi verbaut würde, gäbe es einen nicht-Vodafone-Kommunikationsweg zur Aussenwelt und die üblichen Abzockereien wären schwerer hinzubekommen


  5. Re: Warum kein Wireless?

    Autor: Maetu 08.11.07 - 10:50

    Vielleicht weil man für WLAN (z.B. zuhause oder bei McDonalds) nichts zahlen muss?

    Und weil WLAN in den meisten Fällen deutlich schneller ist als HSDPA (zumindest das was momentan angeboten wird)?



    blablablü schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > John McLane schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...damit wärs perfekt!
    >
    > Es hat UMTS mit HSDPA, wozu dann noch WLAN?


  6. Re: Warum kein Wireless?

    Autor: Dietbert 08.11.07 - 10:56

    darthflo schrieb:
    >
    > Weil's die Vodafone-Variante ist. Wenn WiFi
    > verbaut würde, gäbe es einen
    > nicht-Vodafone-Kommunikationsweg zur Aussenwelt
    > und die üblichen Abzockereien wären schwerer
    > hinzubekommen
    >
    >

    Ob jetzt iPhone oder Vodaphone Abzocke ist doch egal, wer sich für 400€ ein Mobiltelefon kaufen will, und einen Vertrag mit derart happigen Konditionen akzeptiert ist doch eh selbst schuld. Ich behaupte das 90% aller Mobil geführten Telefonate überflüssig sind!

    Habe seit fast 8 Jahren ein Handy und habe nur selten mehr als 15 Minuten im Monat mobil gequasselt.

    Und ja auch ich bin oft unterwegs und schließe mich nicht in meinem Bunker ein.

  7. Re: Warum kein Wireless?

    Autor: nate 08.11.07 - 10:59

    > Habe seit fast 8 Jahren ein Handy und habe nur
    > selten mehr als 15 Minuten im Monat mobil
    > gequasselt.

    Kannst du dir auch vorstellen, natürlich rein theoretisch, dass es auch Personen geben könnte, die ihr Mobiltelefon etwas intensiver nutzen?

  8. Re: Warum kein Wireless?

    Autor: shalalalala 08.11.07 - 11:10

    Dietbert schrieb:

    > Ich behaupte das 90% aller Mobil geführten
    > Telefonate überflüssig sind!

    Ehrlich gesagt kannst Du das nicht beurteilen, weil Du *Deine* Maßstäbe anlegst. Ich weiß, wir leben in einem Land, wo jeder gerne jedem anderen sagt, was er berechtigterweise zu mögen hat, aber das lasse ich mir persönlich weder beim Essen, noch beim Telefonieren, noch sonstwo sagen.

    Ich behaupte, dass die sehr viele Menschen in Deutschland auch mindestens die Hälfte weniger essen könnten, ohne einen Nachteil davon zu haben. Oder weniger oft auf News-Websites ihre privaten Ansichten verteilen könnten, ohne dass irgendein Nachteil entstünde.

    Aber weder Du noch ich verkneifen uns das. Liegt wohl daran, dass wir einfach Spaß dran haben.

    > Habe seit fast 8 Jahren ein Handy und habe nur
    > selten mehr als 15 Minuten im Monat mobil
    > gequasselt.

    Ich telefoniere sicher auch nicht häufiger mobil. Aber hauptsächlich, weil ich "mobil" meist mit anderen Dingen beschäftigt bin, oder einfach gerade meine Ruhe haben möchte. Aber zwischen unserem Verhalten und dem einer bestimmten Freundin von mir liegen Welten (sie: kommt schon mal telefonierend an, ist dann auch mal gerne ununterbrochen am Telefon, und verabschiedet sich dann telefonierend - KEIN Scherz!).

  9. Re: Warum kein Wireless?

    Autor: Pustinette78 08.11.07 - 11:14

    Wer telefoniert schon heute noch mit dem Handy? ;-) Datendienste sind doch total trendy... Messanger, Email, www ;-) ich glaub mein längstes Handytelefonat geht nicht über 8 Minuten hinaus... ohhh doch, als ich mal den Support der Telekom anrufen musste... weil mein Festnetz ausgefallen war *fg*

    Dietbert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > darthflo schrieb:
    > >
    > Weil's die Vodafone-Variante ist. Wenn
    > WiFi
    > verbaut würde, gäbe es einen
    >
    > nicht-Vodafone-Kommunikationsweg zur
    > Aussenwelt
    > und die üblichen Abzockereien
    > wären schwerer
    > hinzubekommen
    >
    > Ob jetzt iPhone oder Vodaphone Abzocke ist doch
    > egal, wer sich für 400€ ein Mobiltelefon kaufen
    > will, und einen Vertrag mit derart happigen
    > Konditionen akzeptiert ist doch eh selbst schuld.
    > Ich behaupte das 90% aller Mobil geführten
    > Telefonate überflüssig sind!
    >
    > Habe seit fast 8 Jahren ein Handy und habe nur
    > selten mehr als 15 Minuten im Monat mobil
    > gequasselt.
    >
    > Und ja auch ich bin oft unterwegs und schließe
    > mich nicht in meinem Bunker ein.
    >


  10. Re: Warum kein Wireless?

    Autor: iBowl 08.11.07 - 11:18

    Wenn man den Tarif dazu nimmt, den VF dafür vorsieht, dann muss ja auch nichts weiter zahlen. Ist ja eine Datenflatrate.
    Und wieso muss man schneller als 3,6 mbit surfen? Die seiten bauen sich dadurch auch nicht schneller auf.

    Maetu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielleicht weil man für WLAN (z.B. zuhause oder
    > bei McDonalds) nichts zahlen muss?
    >
    > Und weil WLAN in den meisten Fällen deutlich
    > schneller ist als HSDPA (zumindest das was
    > momentan angeboten wird)?
    >
    > blablablü schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > John McLane schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...damit wärs perfekt!
    >
    > Es hat UMTS mit HSDPA, wozu dann noch
    > WLAN?
    >
    >


  11. Re: Warum kein Wireless?

    Autor: Maetu 08.11.07 - 11:26

    Ich bin nicht unbedingt der Mensch, der sich von Unternehmen sagen lässt, was sie für mich vorsehen. Ausserdem ist die Abdeckung durch HSDPA noch lange nicht soweit, dass ich überall mit Hispeed unterwegs bin. Und dann mit EDGE surfen, nee danke.


    iBowl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn man den Tarif dazu nimmt, den VF dafür
    > vorsieht, ...

  12. Re: Warum kein Wireless?

    Autor: Dietbert 08.11.07 - 15:53

    nate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Habe seit fast 8 Jahren ein Handy und habe
    > nur
    > selten mehr als 15 Minuten im Monat
    > mobil
    > gequasselt.
    >
    > Kannst du dir auch vorstellen, natürlich rein
    > theoretisch, dass es auch Personen geben könnte,
    > die ihr Mobiltelefon etwas intensiver nutzen?

    Kann ich schon, ich frage mich nur immer warum Menschen viel Geld für so einen Unsinn ausgeben. Meist wird nur wenig Information ausgetauscht, die wirklich so dringend ist, das sie das Geld wert wäre.

  13. Re: Warum kein Wireless?

    Autor: Test_The_Rest 09.11.07 - 08:16

    Maetu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausserdem ist die Abdeckung durch HSDPA
    > noch lange nicht soweit, dass ich überall mit
    > Hispeed unterwegs bin.

    Na, zum Glück ist die WLAN-Abdeckung überall soweit, daß man damit immer highspeed surfen kann.

    Kann ich Dir nur zustimmen.
    Naja und da ja WLAN überall zur Verfügung steht, ist Edge natürlich keine Alternative.
    ^^

  14. Re: Warum kein Wireless?

    Autor: Maetu 09.11.07 - 09:02

    Du bist aber ein ganz lustiges Bürschchen. Ich habe das auf den Wohnort bezogen was wohl nicht so ankam. Ausserdem: Jedes Hotel hat WLAN, auch im Ausland. HSDPA? Meistens Fehlanzeige.


    Test_The_Rest schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Maetu schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ausserdem ist die Abdeckung durch HSDPA
    >
    > noch lange nicht soweit, dass ich überall mit
    >
    > Hispeed unterwegs bin.
    >
    > Na, zum Glück ist die WLAN-Abdeckung überall
    > soweit, daß man damit immer highspeed surfen
    > kann.
    >
    > Kann ich Dir nur zustimmen.
    > Naja und da ja WLAN überall zur Verfügung steht,
    > ist Edge natürlich keine Alternative.
    > ^^
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RAYLASE GmbH, Weßling
  2. HiSolutions AG, Nürnberg, Bonn, Berlin
  3. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  4. Vodafone GmbH, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze