1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafones iPhone-Konkurrent kommt von…

2mp vs. 3mp...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2mp vs. 3mp...

    Autor: phonbotika 08.11.07 - 13:51

    ...das ist ja das Wahnsinnsargument. (WAYNE interessierts?) Ansonsten kleinerer Screen mit nicht ganz so hoher Auflösung... kein Multitouch... "VibeTonz" hört sich nach Akkuverbrauchender Spielerei an. Die ausziehbare QWERTZ find ich gut, ist aber jetzt auch nix neues. Im Endeffekt ein nettes, zwar nicht schlechtes aber letztenendens doch ganz "normales" Smartphone.

    hmmm.. da muss sich die Konkurrenz doch ein wenig mehr ins Zeug legen

  2. Re: 2mp vs. 3mp...

    Autor: Maetu 08.11.07 - 13:56

    Genau, wozu braucht man schon UMTS, eigene Klingeltöne, Copy&Paste, austauschbaren Akku und all das Zeugs?

    phonbotika schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...das ist ja das Wahnsinnsargument. (WAYNE
    > interessierts?) Ansonsten kleinerer Screen mit
    > nicht ganz so hoher Auflösung... kein
    > Multitouch... "VibeTonz" hört sich nach
    > Akkuverbrauchender Spielerei an. Die ausziehbare
    > QWERTZ find ich gut, ist aber jetzt auch nix
    > neues. Im Endeffekt ein nettes, zwar nicht
    > schlechtes aber letztenendens doch ganz "normales"
    > Smartphone.
    >
    > hmmm.. da muss sich die Konkurrenz doch ein wenig
    > mehr ins Zeug legen


  3. Re: 2mp vs. 3mp...

    Autor: phonbotika 08.11.07 - 14:09

    eigene Klingeltöne.... kann das iphone etwa nicht?
    C&P.... kann das iphone etwa nicht?
    UMTS.... ok, ok, Punkt für Samsung.

    ...das mit dem Akku stimmt auch, das ist fucking-Apple Ersatzteilpolitik...

    Versteht mich nicht falsch ich bin kein Apple-fanboy und finde deren Politik auch Haarsträubend, aber das iphone ist schon ein Schmankerl, bzw. hebt sich deutlich aus der Masse der Smartphones hervor - das muss man schon zugeben....

    Maetu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genau, wozu braucht man schon UMTS, eigene
    > Klingeltöne, Copy&Paste, austauschbaren Akku
    > und all das Zeugs?
    >
    > phonbotika schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...das ist ja das Wahnsinnsargument.
    > (WAYNE
    > interessierts?) Ansonsten kleinerer
    > Screen mit
    > nicht ganz so hoher Auflösung...
    > kein
    > Multitouch... "VibeTonz" hört sich
    > nach
    > Akkuverbrauchender Spielerei an. Die
    > ausziehbare
    > QWERTZ find ich gut, ist aber
    > jetzt auch nix
    > neues. Im Endeffekt ein
    > nettes, zwar nicht
    > schlechtes aber
    > letztenendens doch ganz "normales"
    >
    > Smartphone.
    >
    > hmmm.. da muss sich die
    > Konkurrenz doch ein wenig
    > mehr ins Zeug
    > legen
    >
    >


  4. Re: 2mp vs. 3mp...

    Autor: Maetu 08.11.07 - 14:12

    phonbotika schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > eigene Klingeltöne.... kann das iphone etwa
    > nicht?

    Nein, du kannst keine eigenen MP3 Dateien als Klingelton benutzen, sondern musst sie für teures Geld bei iTunes kaufen und dann installieren.

    > C&P.... kann das iphone etwa nicht?

    Nein, kann es eben nicht. Anscheinend kannst du nicht im Safari einen Text kopieren und ihn z.B. bei einem Kontakt einfügen. Es gibt kein applikationsübergreifendes Copy&Paste.

    > UMTS.... ok, ok, Punkt für Samsung.
    >
    > ...das mit dem Akku stimmt auch, das ist
    > fucking-Apple Ersatzteilpolitik...

  5. Re: 2mp vs. 3mp...

    Autor: phonbotika 08.11.07 - 14:20

    tatsächlich? Oha, das wusste ich nicht. bzw. hätte ichs das nicht gedacht. Das mit den Klingeltönen ist schon verdammt unverschämt, aber das c&p nicht geht ist allerdings schon superlame. Obwohl ich mir fast sicher bin das es hierfür in absehbarer Zeit irgendein hack gibt. Bloss warum apple das nicht selbst von vornherein implementiert hat ist mir ein Rätsel..

    ..naja, ich find das Dingen zwar nice aber holen würde ich es mir auch nicht, allein schon wegen der Vertrags-Knebelbedingungen... und davon abgesehen, bin ich da auch eher pragmatisch veranlagt. Will in erster Linie telefonieren und nicht meinen Schwanz verlängern. daher kommt wohl auch meine Unwissenheit in Punkto iphone-features, bzw. nicht-features ;-)



    Maetu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > phonbotika schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > eigene Klingeltöne.... kann das iphone
    > etwa
    > nicht?
    >
    > Nein, du kannst keine eigenen MP3 Dateien als
    > Klingelton benutzen, sondern musst sie für teures
    > Geld bei iTunes kaufen und dann installieren.
    >
    > > C&P.... kann das iphone etwa nicht?
    >
    > Nein, kann es eben nicht. Anscheinend kannst du
    > nicht im Safari einen Text kopieren und ihn z.B.
    > bei einem Kontakt einfügen. Es gibt kein
    > applikationsübergreifendes Copy&Paste.
    >
    > > UMTS.... ok, ok, Punkt für Samsung.
    >
    > ...das mit dem Akku stimmt auch, das
    > ist
    > fucking-Apple Ersatzteilpolitik...
    >


  6. Re: 2mp vs. 3mp...

    Autor: wisser 08.11.07 - 14:57

    phonbotika schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > eigene Klingeltöne.... kann das iphone etwa
    > nicht?
    > C&P.... kann das iphone etwa nicht?
    > UMTS.... ok, ok, Punkt für Samsung.
    >
    > ...das mit dem Akku stimmt auch, das ist
    > fucking-Apple Ersatzteilpolitik...
    >
    > Versteht mich nicht falsch ich bin kein
    > Apple-fanboy und finde deren Politik auch
    > Haarsträubend, aber das iphone ist schon ein
    > Schmankerl, bzw. hebt sich deutlich aus der Masse
    > der Smartphones hervor - das muss man schon
    > zugeben....
    >
    > Maetu schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Genau, wozu braucht man schon UMTS,
    > eigene
    > Klingeltöne, Copy&Paste,
    > austauschbaren Akku
    > und all das Zeugs?
    >
    > phonbotika schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...das ist ja das
    > Wahnsinnsargument.
    > (WAYNE
    >
    > interessierts?) Ansonsten kleinerer
    > Screen
    > mit
    > nicht ganz so hoher Auflösung...
    >
    > kein
    > Multitouch... "VibeTonz" hört sich
    >
    > nach
    > Akkuverbrauchender Spielerei an.
    > Die
    > ausziehbare
    > QWERTZ find ich gut, ist
    > aber
    > jetzt auch nix
    > neues. Im Endeffekt
    > ein
    > nettes, zwar nicht
    > schlechtes
    > aber
    > letztenendens doch ganz
    > "normales"
    >
    > Smartphone.
    >
    > hmmm.. da muss sich die
    > Konkurrenz doch ein
    > wenig
    > mehr ins Zeug
    > legen
    >
    >


    das iphone ist bestimmt kein smartphone!

  7. Re: 2mp vs. 3mp...

    Autor: Waldgeist 08.11.07 - 15:08

    Was Golem leider vergessen hat zu erwähnen sind die Tarife welche zu dem Gerät angeboten werden. Diese sind sehr interessant und das dieses Handy ohne subventionen angeboten wird.


  8. Re: 2mp vs. 3mp...

    Autor: phonbotika 08.11.07 - 15:32

    wisser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    >
    > das iphone ist bestimmt kein smartphone!


    und wie sonst würde es der wisser umschreiben, bitte?

  9. Re: 2mp vs. 3mp...

    Autor: chthon 08.11.07 - 15:44

    phonbotika schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > und wie sonst würde es der wisser umschreiben,
    > bitte?
    >
    >


    Handy (mobile Phone)

    ein Smartphone muss neben der Telefonfunktion grundlegende Officefunktionen erledigen können! Word, Excel, Powerpoint lesen/bearbeiten. PDF darstellen und Emails/Termine/Aufgaben und Notizen mit Outlook abgleichen können.

    Bitte jetzt keine Diskussion über Outlook, es ist im Geschäftsbetrieb nun mal eine Standardanwendung.

  10. Re: 2mp vs. 3mp...

    Autor: sparvar 08.11.07 - 15:49

    chthon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > phonbotika schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > und wie sonst würde es der wisser
    > umschreiben,
    > bitte?
    >
    > Handy (mobile Phone)
    >
    > ein Smartphone muss neben der Telefonfunktion
    > grundlegende Officefunktionen erledigen können!
    > Word, Excel, Powerpoint lesen/bearbeiten. PDF
    > darstellen und Emails/Termine/Aufgaben und Notizen
    > mit Outlook abgleichen können.
    >
    > Bitte jetzt keine Diskussion über Outlook, es ist
    > im Geschäftsbetrieb nun mal eine
    > Standardanwendung.
    >


    du hast ja nur die ms produkte gewählt um die unterschiedlichen anwendungen herauszustellen - also nix mit pro ms - sondern nur als überschrift der jeweiligen anwendungsbereiche ;)
    die ja auch vertreten sind bei iworks,ms,oo usw...

  11. Re: 2mp vs. 3mp... Smartphone != Smartphone

    Autor: phonbotika 08.11.07 - 16:06

    chthon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > phonbotika schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > und wie sonst würde es der wisser
    > umschreiben,
    > bitte?
    >
    > Handy (mobile Phone)
    >
    > ein Smartphone muss neben der Telefonfunktion
    > grundlegende Officefunktionen erledigen können!
    > Word, Excel, Powerpoint lesen/bearbeiten. PDF
    > darstellen und Emails/Termine/Aufgaben und Notizen
    > mit Outlook abgleichen können.
    >
    > Bitte jetzt keine Diskussion über Outlook, es ist
    > im Geschäftsbetrieb nun mal eine
    > Standardanwendung.
    >

    Mag ja sein, aber seit wann gilt der Begriff Smartphone nur für Windows-Handys bzw Handys die Outlook unterstützen?

    Ein Smartphone ist meiner Definition nach ein Handy mit PDA/Organiser-Funktionalität, diese muss nicht zwangsläufig von M$ sein.

    Zugegeben, Office, bzw. Organiserfunktionen hat das iphone von Haus aus nicht wirklich, wenn man aber in Betracht zieht das Apple das Ding nun doch für Drittanbieter öffnet, (vgl. https://www.golem.de/0710/55460.html) wird es vermutlich nicht lange dauern, bis entsprechende Software vorhanden ist.

    also, wenn das iphone noch kein Smartphone ist, sondern irgendwann erst eins wird - wie bezeichnet man es bis dahin? Einfach nur Handy? Das wird dem doch auch nicht gerecht, finde ich.

  12. Re: 2mp vs. 3mp... Smartphone != Smartphone

    Autor: chthon 08.11.07 - 16:26

    phonbotika schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ein Smartphone ist meiner Definition nach ein
    > Handy mit PDA/Organiser-Funktionalität, diese muss
    > nicht zwangsläufig von M$ sein.
    >
    > Zugegeben, Office, bzw. Organiserfunktionen hat
    > das iphone von Haus aus nicht wirklich, wenn man
    > aber in Betracht zieht das Apple das Ding nun doch
    > für Drittanbieter öffnet, (vgl. www.golem.de) wird
    > es vermutlich nicht lange dauern, bis
    > entsprechende Software vorhanden ist.
    >
    >

    Das ist eine was währe wenn Diskussion. Bislang hat das iPhone diese Funktionen nicht in ausreichendem Maße und es ist auch noch nicht absehbar ob es sie irgendwann haben wird.

    Nach meiner Meinung hat es damit den Begriff Smartphone oder auch PocketPC nicht verdient. Es einfach nur Handy zu nennen ist zugegeben zu simpel, da es ja einige Besondere Eigenschaften hat. Muss halt eine neue Kategorisierung her. Multimedia Phone evtl.

  13. Re: 2mp vs. 3mp...

    Autor: macmanred 17.11.07 - 23:40

    > ein Smartphone muss neben der Telefonfunktion
    > grundlegende Officefunktionen erledigen können!
    > Word, Excel, Powerpoint lesen/bearbeiten. PDF
    > darstellen und Emails/Termine/Aufgaben und Notizen
    > mit Outlook abgleichen können.
    >
    > Bitte jetzt keine Diskussion über Outlook, es ist
    > im Geschäftsbetrieb nun mal eine
    > Standardanwendung.
    >

    Also ist das iPhone ja doch ein Smartphone.

    Bis auf PowerPoint kann es es nämlich die genannten Dateien zumindest alle öffnen.

    Und der Abgleich mit Outlook funktioniert ebenso wie der Abgleich mit Apple Mail, dem Adressbuch und iCal.

    Noch Fragen Kienzle?


  14. Samsung verliert gegen Apple

    Autor: Nyna 01.12.07 - 20:33

    Nun ist der launch da und die Geräte sind auf dem Markt. Ich bin in den Genuss gekommen beide AUSFÜHRLICH zu testen.

    Das Iphone hat dabei deutlich besser abgeschnitten.

    Samsung:

    Contra:
    - Kein Wlan
    - 3 Stunden Akku bei GSM (Da hat das IPhone mehr)
    - UMTS/ HSDPA trotzdem 20 Sec für eine Website.
    - Der Touchscreen ist deutlich schlechter als der von Apple.
    - Geringere Auflösung
    - Weniger Farben (16Mil hat das IPhone)
    - Bei MS Vista Systemen macht es leider auch Probleme.
    - Die Kammera versagt bei schnellen Schnapschüssen.
    - Das größte defiziet ist die schlechte Menu-Führung.

    Pro:
    Qwertz Tastatur

    Beides teure Geräte - Vodafon+ Samsung hätten sich mehr Zeit nehmen sollen.

    Viele Grüße

  15. Re: 2mp vs. 3mp...

    Autor: Alternativ: kostenlos registrieren 16.10.08 - 16:53

    macmanred schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ist das iPhone ja doch ein Smartphone.
    >
    > Bis auf PowerPoint kann es es nämlich die
    > genannten Dateien zumindest alle öffnen.
    >
    > Noch Fragen Kienzle?

    Wie ZUR HÖLLE bekomme ich OHNE Mac und Ohne Kaufprogramme und OHNE Jailbreak!!!
    Eine PPT auf mein Iphone?
    Und OHNE es mir selber per email zu schicken (50MB!!!)

    Ich will Business machen und nicht Spielen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kräuter Mix GmbH', Abtswind, Wiesentheid
  2. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (-78%) 3,99€
  3. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de