1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › YouTube startet in Deutschland…

Hurra! Am deutschen Wesen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hurra! Am deutschen Wesen...

    Autor: 2DooF 08.11.07 - 11:19

    soll Zensur genesen.

    Endlich ein JuTupp dem man mit der vollen Hörte des deutschen Rechts begegnen kann. Wäre er nicht im Bau, GvG und seine Mandanten hätten ihre Freude dran. Die Kirchberg Logistiks dieser Welt suchen sicher schon nach abmahnwürdigen Inhalten.

    Schöne neue Welt.

  2. Re: Hurra! Am deutschen Wesen...

    Autor: Herb 08.11.07 - 12:04

    2DooF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > soll Zensur genesen.
    >
    > Endlich ein JuTupp dem man mit der vollen Hörte
    > des deutschen Rechts begegnen kann. Wäre er nicht
    > im Bau, GvG und seine Mandanten hätten ihre Freude
    > dran. Die Kirchberg Logistiks dieser Welt suchen
    > sicher schon nach abmahnwürdigen Inhalten.
    >
    > Schöne neue Welt.

    Ich finde auch, dass manche Dinge einfach nicht zu Deutschland passen, wie z.B. das Internet.
    Informationen ohne vorherige Vorauslese und Korrektur von Menschen, die wissen was gut für Deutsche ist? Unerträglich.
    Die jahrzehntelange Arbeit der weise beamteten Lehrerschaft droht zu verfallen. Im Osten treibt der Missstand der verpassten westdeutschen Erziehung schon derart üble Auswüchse, dass man drüber nachdenken muss, zu deren Schutz das Wahlrecht auszusetzen.
    Also, da Internet abschalten wohl kaum mehr ohne zu großen Ärger machbar ist, greifen wir zum bisher immer funktionierenden Kniff: die deutsche Version. Und wenn jeder Hinweis auf Veränderung fehlt, vermisst auch bald keiner mehr was - und wir können wie in der guten alten ARD&ZDF-Zeit gefährliche Freiheiten aus Übersee und anderswo in ungefährlichen Dosen als degenerierte Konsumanarchie richtigstellen. Dank Google muss dazu auch nur noch an einer einzigen Schraube gedreht werden. Puh, nochmal Glück gehabt.

  3. Re: Hurra! Am deutschen Wesen...

    Autor: Jay Äm 08.11.07 - 12:58

    Nimmst Du eigentlich irgendwas, oder kommen solche Posts einfach so zustande? Sechs, setzen - voll am Thema vorbei...

  4. Re: Hurra! Am deutschen Wesen...

    Autor: musika 08.11.07 - 13:10

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nimmst Du eigentlich irgendwas, oder kommen solche
    > Posts einfach so zustande? Sechs, setzen - voll am
    > Thema vorbei...


    Dir ist der Begriff IRONIE schon bekannt, oder?

  5. Re: Hurra! Am deutschen Wesen...

    Autor: xxxXxxx 08.11.07 - 15:39

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nimmst Du eigentlich irgendwas, oder kommen solche
    > Posts einfach so zustande? Sechs, setzen - voll am
    > Thema vorbei...

    hurmorloser kacktroll..geh doch im dunkeln weinen!

  6. Re: Hurra! Am deutschen Wesen...

    Autor: Dumdidum 08.11.07 - 16:38

    > Im Osten treibt der Missstand der verpassten
    > westdeutschen Erziehung schon derart üble Auswüchse,
    > dass man drüber nachdenken muss, zu deren Schutz das
    > Wahlrecht auszusetzen.

    KLASSE! Das muss ich mir merken. Danke! :o)

  7. Re: Hurra! Am deutschen Wesen...

    Autor: Raven 09.11.07 - 15:26

    > Ich finde auch, dass manche Dinge einfach nicht zu
    > Deutschland passen, wie z.B. das Internet. [...]

    Ein genialer Beitrag, danke! :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, im Allgäu
  3. htp GmbH, Hannover
  4. ARIBYTE GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

  1. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  2. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.

  3. DSGVO: Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben
    DSGVO
    Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

    Bei der irischen Datenschutzbehörde laufen seit 2018 elf Untersuchungen gegen Facebook. Dass noch keine Entscheidungen gefallen sind, bemängeln Politiker und Datenschützer gleichermaßen.


  1. 18:08

  2. 18:01

  3. 17:07

  4. 16:18

  5. 15:59

  6. 14:36

  7. 14:14

  8. 13:47