1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Asus Eee-PC in der Praxis

@Golem: Das Ext3 nicht benutzt ist gut so...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem: Das Ext3 nicht benutzt ist gut so...

    Autor: Naguya 09.11.07 - 12:27

    ...den in Journaling-FS würde die beschränkte Lebenszeit der eingebauten Flash-Platte in kürzester Zeit schrotten.

  2. Re: @Golem: Das Ext3 nicht benutzt ist gut so...

    Autor: Eddie 09.11.07 - 12:39

    Naguya schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...den in Journaling-FS würde die beschränkte
    > Lebenszeit der eingebauten Flash-Platte in
    > kürzester Zeit schrotten.

    Wie lange wird sich dieses Gerücht noch halten? Die Logik in einer Flash-Festplatte verteilt die Schreibzugriffe immer wieder auf andere Sektoren.

    Die c't hat schon mehrfach versucht einen Sektor einer Flash-Festplatte kaputtzuschreiben und es ist ihnen auch nach Abermillionen Schreibzugriffen auf denselben Sektor nicht gelungen. Ergo: Da muss man sich keine Sorgen drum machen.

  3. Re: @Golem: Das Ext3 nicht benutzt ist gut so...

    Autor: Naguya 09.11.07 - 12:45

    Eddie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ...den in Journaling-FS würde die beschränkte
    > > Lebenszeit der eingebauten Flash-Platte in
    > > kürzester Zeit schrotten.
    > Wie lange wird sich dieses Gerücht noch halten?

    So lange wie es war bleibt.

    > Die Logik in einer Flash-Festplatte verteilt die
    > Schreibzugriffe immer wieder auf andere Sektoren.

    Schon mal der Gedanke gekommen das ein Speichermedium im laufenden Betrieb recht voll ist? Das der Platz zum verteilen recht schnell gefüllt sein wird und das gerade im laufenden Betrieb sehr viele variable Daten anfallen?

    Es ist letztlich doch ein gewisser unterschied ob man ein Gerät nach 6 Monaten verschrotten kann, oder erst nach 10 Jahren. Und alleine schon die Gefahr (und die damit folgenden Garantieansprüche) wird Asus wohl kaum aktzeptieren.

  4. Re: @Golem: Das Ext3 nicht benutzt ist gut so...

    Autor: Jay Äm 09.11.07 - 12:45

    Eddie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naguya schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...den in Journaling-FS würde die
    > beschränkte
    > Lebenszeit der eingebauten
    > Flash-Platte in
    > kürzester Zeit schrotten.
    >
    > Wie lange wird sich dieses Gerücht noch halten?
    > Die Logik in einer Flash-Festplatte verteilt die
    > Schreibzugriffe immer wieder auf andere Sektoren.
    >
    > Die c't hat schon mehrfach versucht einen Sektor
    > einer Flash-Festplatte kaputtzuschreiben und es
    > ist ihnen auch nach Abermillionen Schreibzugriffen
    > auf denselben Sektor nicht gelungen. Ergo: Da muss
    > man sich keine Sorgen drum machen.

    Danke. Ich kanns auch nicht mehr hören. Mein XP mit Flashplatte läuft ja auch - und läuft und läuft und läuft...

  5. Re: @Golem: Das Ext3 nicht benutzt ist gut so...

    Autor: iLove-Friday 09.11.07 - 12:45

    Doch! Weil Freitag ist!


    Eddie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naguya schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...den in Journaling-FS würde die
    > beschränkte
    > Lebenszeit der eingebauten
    > Flash-Platte in
    > kürzester Zeit schrotten.
    >
    > Wie lange wird sich dieses Gerücht noch halten?
    > Die Logik in einer Flash-Festplatte verteilt die
    > Schreibzugriffe immer wieder auf andere Sektoren.
    >
    > Die c't hat schon mehrfach versucht einen Sektor
    > einer Flash-Festplatte kaputtzuschreiben und es
    > ist ihnen auch nach Abermillionen Schreibzugriffen
    > auf denselben Sektor nicht gelungen. Ergo: Da muss
    > man sich keine Sorgen drum machen.
    >


  6. Re: @Golem: Das Ext3 nicht benutzt ist gut so...

    Autor: So What 09.11.07 - 12:47

    >
    > Die c't hat schon mehrfach versucht einen Sektor
    > einer Flash-Festplatte kaputtzuschreiben und es
    > ist ihnen auch nach Abermillionen Schreibzugriffen
    > auf denselben Sektor nicht gelungen.

    Es wird sich wohl genausolange halten wie ASUS Marketing-Lüge vom eee mit "Solid State Disk" - das ist keine SSD mit entsprechender Geschwindigkeit, sondern einfach nur ein billiger 4 GByte Flash-Speicher.

    Übrigens war es bei dem erwähnten c't Test auch keine SSD, sondern ein USB-Stick, der dem Extrem-Test unterzogen wurde, wear leveling beherrscht heutzutage jeder Speicher-Chip.

  7. Re: @Golem: Das Ext3 nicht benutzt ist gut so...

    Autor: sfsdffsf 09.11.07 - 12:47

    > So lange wie es war bleibt.
    Das musst du mir jetzt erklären. Bedeutet das, dass das heutzutage natürlich nicht mehr stimmt?

  8. Ähm...

    Autor: Jay Äm 09.11.07 - 12:49

    Naguya schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eddie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > ...den in Journaling-FS würde die
    > beschränkte
    > > Lebenszeit der eingebauten
    > Flash-Platte in
    > > kürzester Zeit
    > schrotten.
    > Wie lange wird sich dieses Gerücht
    > noch halten?
    >
    > So lange wie es war bleibt.
    >
    > > Die Logik in einer Flash-Festplatte verteilt
    > die
    > Schreibzugriffe immer wieder auf andere
    > Sektoren.
    >
    > Schon mal der Gedanke gekommen das ein
    > Speichermedium im laufenden Betrieb recht voll
    > ist? Das der Platz zum verteilen recht schnell
    > gefüllt sein wird und das gerade im laufenden
    > Betrieb sehr viele variable Daten anfallen?
    >
    > Es ist letztlich doch ein gewisser unterschied ob
    > man ein Gerät nach 6 Monaten verschrotten kann,
    > oder erst nach 10 Jahren. Und alleine schon die
    > Gefahr (und die damit folgenden Garantieansprüche)
    > wird Asus wohl kaum aktzeptieren.

    Ich habe XP auf ner Flash-Karte mit 256 MB installiert und auch keine Probleme. Mal zum nachrechnen: Ein Sektor ist typischerweise 64 Kibyte groß. Heißt, auf 1 MiB passen schonmal 16 Sektoren.

    Wenn also von der Platte gerade mal 1 Prozent frei sind wären das knapp 20 MiB und somit 320 Sektoren. Rechne ich mal mit möglichen 10.000 Schreibzugriffen pro Sektor, komme ich bei 2 MB auf sage und schreibe 3,2 Millionen Schreibzugriffe. Und 20 MiB sind nachgerade mal gar nix...

    Nein. Dein Kommentar beruht auf dem Gerücht, das Flash als Platte schlecht sei. Da mein System (XP) schon lange auf Flash läuft (und zwar auf 256 MB!) kann ich Dir nur glaubhaft versichern, das es sehr wohl, gut und problemlos geht...

  9. Re: @Golem: Das Ext3 nicht benutzt ist gut so...

    Autor: nie (Golem.de) 09.11.07 - 12:50

    > Es wird sich wohl genausolange halten wie ASUS
    > Marketing-Lüge vom eee mit "Solid State Disk" -
    > das ist keine SSD mit entsprechender
    > Geschwindigkeit, sondern einfach nur ein billiger
    > 4 GByte Flash-Speicher.

    Wie im lspci-Screenshot zu sehen ist (und auch im BIOS), handelt es sich um eine SSD mit Silicon-Motion-Controller, die per SATA angebunden ist:

    https://scr3.golem.de/?d=0711/asus-eeepc&a=55853&s=22





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.07 12:53 durch nie (Golem.de).

  10. Re: @Golem: Das Ext3 nicht benutzt ist gut so...

    Autor: Naguya 09.11.07 - 12:55

    sfsdffsf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > So lange wie es war bleibt.
    > Das musst du mir jetzt erklären. Bedeutet das,
    > dass das heutzutage natürlich nicht mehr stimmt?

    Nicht heutzutage, in Zukunft irgendwann.


  11. Was sagt uns das übersetzt?

    Autor: Nice2Know 09.11.07 - 12:56

    > Wie im lspci-Screenshot zu sehen ist (und auch im
    > BIOS), handelt es sich um eine SSD mit
    > Silicon-Motion-Controller, die per SATA angebunden
    > ist:
    >
    > scr3.golem.de
    >


    Was sagt uns das übersetzt? Intelligentes Schreibzugriff-Management, wodurch die SSD länger hält?

  12. Re: @Golem: Das Ext3 nicht benutzt ist gut so...

    Autor: Joschuss 09.11.07 - 12:56

    Golem ruled euch alle darnieder!
    *päng*peng*peng*

    nie (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Es wird sich wohl genausolange halten wie
    > ASUS
    > Marketing-Lüge vom eee mit "Solid State
    > Disk" -
    > das ist keine SSD mit
    > entsprechender
    > Geschwindigkeit, sondern
    > einfach nur ein billiger
    > 4 GByte
    > Flash-Speicher.
    >
    > Wie im lspci-Screenshot zu sehen ist (und auch im
    > BIOS), handelt es sich um eine SSD mit
    > Silicon-Motion-Controller, die per SATA angebunden
    > ist:
    >
    > scr3.golem.de
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.11.07 12:53.


  13. Re: Ähm...

    Autor: Naguya 09.11.07 - 12:58

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe XP auf ner Flash-Karte mit 256 MB

    Und, wo ist der Swap?

    > Nein. Dein Kommentar beruht auf dem Gerücht, das

    Wenn du eigene Erfahrungen als Gerücht betrachtest...


  14. Re: @Golem: Das Ext3 nicht benutzt ist gut so...

    Autor: So What 09.11.07 - 13:14

    nie (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >> Es wird sich wohl genausolange halten wie
    >> ASUS
    >> Marketing-Lüge vom eee mit "Solid State
    >> Disk" -
    >> das ist keine SSD mit
    >> entsprechender
    >> Geschwindigkeit, sondern
    >> einfach nur ein billiger
    >> 4 GByte
    >> Flash-Speicher.
    >
    > Wie im lspci-Screenshot zu sehen ist (und auch im
    > BIOS), handelt es sich um eine SSD mit
    > Silicon-Motion-Controller, die per SATA angebunden
    > ist:
    >
    > scr3.golem.de
    >
    > https://scr3.golem.de/?d=0711/asus-eeepc&a=55853&s=22
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.11.07 12:53.


    Tja, wie aber auf der Website des Herstellers zu sehen ist, handelt es sich beim "SILICONMOTION SM223", lediglich um einen billigen Controller für handelsübliche Compact Flash Karten!
    (Für die Golem "Experten": Das sind die eckigen Dinger, die man in manche Digital-Fotos reinstecken kann!)

    http://www.siliconmotion.com.tw/en/en2/products.htm

  15. Re: @Golem: Das Ext3 nicht benutzt ist gut so...

    Autor: So What 09.11.07 - 13:17

    Joschuss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Golem ruled euch alle darnieder!
    > *päng*peng*peng*
    >

    Du glaubst denen auch wohl alles!
    https://forum.golem.de/read.php?21351,1134164,1134301#msg-1134301


    Schon peinlich, wenn man nicht selbst denken kann...

  16. Re: Ähm...

    Autor: pingpong 09.11.07 - 13:17

    > Ich habe XP auf ner Flash-Karte mit 256 MB
    > installiert und auch keine Probleme.

    Ein Journaling FS wie ext3 schreibt alle paar Sekunden etwas auf die Festplatte. Ohne ist die Chance, dass sich die Festplatte schlafen legt, höher, was auch nicht schlecht ist.

  17. Besserer Link

    Autor: So What 09.11.07 - 13:20

    hier ist auch die SM223 explizit aufgeführt:

    http://www.siliconmotion.com.tw/en/en2/products_FMCC.htm

  18. na das möchte ich sehen...

    Autor: alternative 09.11.07 - 13:26

    bei meinem alten rechner hatte ich nur eine 5gb partition für xp und die war dauernd knackevoll.

    laut m$ ist 1,5 gb freier platz auf der hd die mindestanforderung.

  19. Re: na das möchte ich sehen...

    Autor: wissender 09.11.07 - 13:29

    ich glaub hier gehts auch um das windows xp embedded. hier kann man auch den swap bereich in den ram legen.


    alternative schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bei meinem alten rechner hatte ich nur eine 5gb
    > partition für xp und die war dauernd knackevoll.
    >
    > laut m$ ist 1,5 gb freier platz auf der hd die
    > mindestanforderung.


  20. windows mobile? (oder auch ce)

    Autor: alternative 09.11.07 - 13:30

    das könnte passen. aber das heisst ja eigentlich aus gutem grund anders als "windows xp".

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 20,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de