Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eve Online Fanfest: Renovation und…

eve?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. eve?

    Autor: Ex eve Spieler 09.11.07 - 19:08

    hier! nix gegen eve-online ist echt ein langweiliges Spiel, aber ein geheimTip für Gays and Friends und natürlich für die die es gerne werden wollen. Selten hat man soviele Weibliche Avatare mit "Männlichen" Spielern dahinter. Das Spiel umfasst atemberaubende 20 Missionen, die sich immer wiederholen, weiter bietet es unvorstllbare Leere in den weiten des Alls. Natürlich muss man sich nicht an die Missionen halten, es ist auch möglich im Kreis zu fliegen und zu warten bis was auftaucht das man anklicken kann. Ein super Marktsystem hat das Spiel auch, für jeden Arbeitslosen BWLer echt zu empfehlen. Wer Spiele wie Privateer oder Freelancer mag, wird mit sicherheit von eve-Online mehr als enttäuscht sein.
    Lasst die Finger von eve und spielt lieber Solar Winds von Epic Mega!!

  2. Re: eve?

    Autor: Ex eve Spieler Auslacher 09.11.07 - 19:12

    Ex eve Spieler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hier! nix gegen eve-online ist echt ein
    > langweiliges Spiel, aber ein geheimTip für Gays
    > and Friends und natürlich für die die es gerne
    > werden wollen. Selten hat man soviele Weibliche
    > Avatare mit "Männlichen" Spielern dahinter. Das
    > Spiel umfasst atemberaubende 20 Missionen, die
    > sich immer wiederholen, weiter bietet es
    > unvorstllbare Leere in den weiten des Alls.
    > Natürlich muss man sich nicht an die Missionen
    > halten, es ist auch möglich im Kreis zu fliegen
    > und zu warten bis was auftaucht das man anklicken
    > kann. Ein super Marktsystem hat das Spiel auch,
    > für jeden Arbeitslosen BWLer echt zu empfehlen.
    > Wer Spiele wie Privateer oder Freelancer mag, wird
    > mit sicherheit von eve-Online mehr als enttäuscht
    > sein.
    > Lasst die Finger von eve und spielt lieber Solar
    > Winds von Epic Mega!!
    >


    Hast du wenigstens das Tutorial durchstanden? hehehehe

  3. Re: eve?

    Autor: Ex eve Spieler 09.11.07 - 19:19

    Ex eve Spieler Auslacher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ex eve Spieler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > hier! nix gegen eve-online ist echt ein
    >
    > langweiliges Spiel, aber ein geheimTip für
    > Gays
    > and Friends und natürlich für die die es
    > gerne
    > werden wollen. Selten hat man soviele
    > Weibliche
    > Avatare mit "Männlichen" Spielern
    > dahinter. Das
    > Spiel umfasst atemberaubende 20
    > Missionen, die
    > sich immer wiederholen, weiter
    > bietet es
    > unvorstllbare Leere in den weiten
    > des Alls.
    > Natürlich muss man sich nicht an
    > die Missionen
    > halten, es ist auch möglich im
    > Kreis zu fliegen
    > und zu warten bis was
    > auftaucht das man anklicken
    > kann. Ein super
    > Marktsystem hat das Spiel auch,
    > für jeden
    > Arbeitslosen BWLer echt zu empfehlen.
    > Wer
    > Spiele wie Privateer oder Freelancer mag,
    > wird
    > mit sicherheit von eve-Online mehr als
    > enttäuscht
    > sein.
    > Lasst die Finger von
    > eve und spielt lieber Solar
    > Winds von Epic
    > Mega!!
    >
    > Hast du wenigstens das Tutorial durchstanden?
    > hehehehe

    ich habe sogar jede der 20 Missionen von lvl.1 bis lvl.4 durchstanden und jede Menge LowSecSysteme habe ich auch besucht, mit PvP, CW und OjeOje

  4. Re: eve?

    Autor: rookie pilot 09.11.07 - 19:25


    Wenn du Modelleisenbahn Fan bist und deine Eisenbahn im Kreis fahren lässt ist das sicher für andere auch langweilig... jedem das seine ;) Ich mag EVE... obwohl ich es selbst am Anfang nicht von mir gedacht hätte.


    Ex eve Spieler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ex eve Spieler Auslacher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ex eve Spieler schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > hier! nix gegen eve-online
    > ist echt ein
    >
    > langweiliges Spiel, aber
    > ein geheimTip für
    > Gays
    > and Friends und
    > natürlich für die die es
    > gerne
    > werden
    > wollen. Selten hat man soviele
    > Weibliche
    >
    > Avatare mit "Männlichen" Spielern
    > dahinter.
    > Das
    > Spiel umfasst atemberaubende 20
    >
    > Missionen, die
    > sich immer wiederholen,
    > weiter
    > bietet es
    > unvorstllbare Leere in
    > den weiten
    > des Alls.
    > Natürlich muss man
    > sich nicht an
    > die Missionen
    > halten, es
    > ist auch möglich im
    > Kreis zu fliegen
    > und
    > zu warten bis was
    > auftaucht das man
    > anklicken
    > kann. Ein super
    > Marktsystem
    > hat das Spiel auch,
    > für jeden
    >
    > Arbeitslosen BWLer echt zu empfehlen.
    >
    > Wer
    > Spiele wie Privateer oder Freelancer
    > mag,
    > wird
    > mit sicherheit von eve-Online
    > mehr als
    > enttäuscht
    > sein.
    > Lasst die
    > Finger von
    > eve und spielt lieber Solar
    >
    > Winds von Epic
    > Mega!!
    >
    > Hast du wenigstens das Tutorial durchstanden?
    >
    > hehehehe
    >
    > ich habe sogar jede der 20 Missionen von lvl.1 bis
    > lvl.4 durchstanden und jede Menge LowSecSysteme
    > habe ich auch besucht, mit PvP, CW und OjeOje
    >


  5. Re: eve?

    Autor: eRAZOR 09.11.07 - 19:39

    Ex eve Spieler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hier! nix gegen eve-online ist echt ein
    > langweiliges Spiel, aber ein geheimTip für Gays
    > and Friends und natürlich für die die es gerne
    > werden wollen. Selten hat man soviele Weibliche
    > Avatare mit "Männlichen" Spielern dahinter. Das
    > Spiel umfasst atemberaubende 20 Missionen, die
    > sich immer wiederholen, weiter bietet es
    > unvorstllbare Leere in den weiten des Alls.
    > Natürlich muss man sich nicht an die Missionen
    > halten, es ist auch möglich im Kreis zu fliegen
    > und zu warten bis was auftaucht das man anklicken
    > kann. Ein super Marktsystem hat das Spiel auch,
    > für jeden Arbeitslosen BWLer echt zu empfehlen.
    > Wer Spiele wie Privateer oder Freelancer mag, wird
    > mit sicherheit von eve-Online mehr als enttäuscht
    > sein.
    > Lasst die Finger von eve und spielt lieber Solar
    > Winds von Epic Mega!!
    >

    Abgesehen von den sporadischen Eingriffen ins Spiel durch Mitarbeiter des Herstellers zwecks persönlicher Bereicherung konnte ich wenig negatives an Eve finden. Bin aber leider trotzdem an WoW hängengeblieben.

    .: http://mmolab.de - der mmo news blog :.

  6. Re: eve?

    Autor: knt 10.11.07 - 01:20

    > ich habe sogar jede der 20 Missionen von lvl.1 bis
    > lvl.4 durchstanden und jede Menge LowSecSysteme
    > habe ich auch besucht, mit PvP, CW und OjeOje
    wow, da hast du's ja zuwas gebracht!

    Für die die Eve noch nicht kennen: Sowohl die Mission und das "LowSecSysteme" (Low Security Systems) sind die eher noobigere Hälfte von EvE. Das EvE was (mir) wirklich Spaß macht liegt dahinter.

    Wer nichts mit sich anzufangen weiß, sich keine Ziele setzt und einfach nur Content serviert bekommen möchte ist Eve in der Tat ein langweiliges Spiel. Eve lebt von den Spielern, deren Plänen und Aktionen - die ganze PvE Seite des Spiels ist eigendlich nur da um kurzfristige Langeweile zu überbrücken.

    Kein Spiel seid UO hat mir solche Freiheiten in meinem PlayStyle gegeben wie EvE. Wer an den vorgefertigten Missionen hängen bleibt ist selber schuld!


  7. Re: eve?

    Autor: hubub 10.11.07 - 05:57

    eRAZOR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ex eve Spieler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > hier! nix gegen eve-online ist echt ein
    >
    > langweiliges Spiel, aber ein geheimTip für
    > Gays
    > and Friends und natürlich für die die es
    > gerne
    > werden wollen. Selten hat man soviele
    > Weibliche
    > Avatare mit "Männlichen" Spielern
    > dahinter. Das
    > Spiel umfasst atemberaubende 20
    > Missionen, die
    > sich immer wiederholen, weiter
    > bietet es
    > unvorstllbare Leere in den weiten
    > des Alls.
    > Natürlich muss man sich nicht an
    > die Missionen
    > halten, es ist auch möglich im
    > Kreis zu fliegen
    > und zu warten bis was
    > auftaucht das man anklicken
    > kann. Ein super
    > Marktsystem hat das Spiel auch,
    > für jeden
    > Arbeitslosen BWLer echt zu empfehlen.
    > Wer
    > Spiele wie Privateer oder Freelancer mag,
    > wird
    > mit sicherheit von eve-Online mehr als
    > enttäuscht
    > sein.
    > Lasst die Finger von
    > eve und spielt lieber Solar
    > Winds von Epic
    > Mega!!
    >
    > Abgesehen von den sporadischen Eingriffen ins
    > Spiel durch Mitarbeiter des Herstellers zwecks
    > persönlicher Bereicherung konnte ich wenig
    > negatives an Eve finden. Bin aber leider trotzdem
    > an WoW hängengeblieben.
    >
    > .: mmolab.com :.


    ^hasbubrbblbl hmpf hehehe :-P

  8. Re: eve?

    Autor: SolarRunner 10.11.07 - 15:08

    Eve lebt von den Spielern,
    > deren Plänen und Aktionen
    >

    du meinst von Arbeitslosen und Leuten die es in der Welt zu nix bringen?
    Sobald man Pläne für ein Spiel entwickelt bzw. dort alles dran setzt Erfolg zu haben, kanns einfacht im realen sozielen Umfeld nix mehr werden.

  9. Re: eve?

    Autor: 16monateEve 10.11.07 - 16:40

    Ex eve Spieler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich habe sogar jede der 20 Missionen von lvl.1 bis
    > lvl.4 durchstanden und jede Menge LowSecSysteme
    > habe ich auch besucht, mit PvP, CW und OjeOje

    Übersetzung:
    "Ich habe meine Zeit im Kindergarten verbracht aber war ein paar mal bei der Fritten-Bude, dem Bezirksdealer und in einer Spielhölle!!! Dort wurde ich ausgeraubt und ausgelacht, deswegen spiele ich jetzt ein anderes Spiel *whine*"

  10. Leuten die es in der Welt zu nix bringen

    Autor: knt 11.11.07 - 23:06

    Nah sowas...

    > du meinst von Arbeitslosen und Leuten die es in
    > der Welt zu nix bringen?
    Es sind nicht die Arbeitslosen die der Welt nichts bringen, es ist die Welt die die Arbeitslosen nicht als Arbeitnehmer braucht.

    > Sobald man Pläne für ein Spiel entwickelt bzw.
    > dort alles dran setzt Erfolg zu haben, kanns
    > einfacht im realen sozielen Umfeld nix mehr
    > werden.
    Wenn man in der "realen" Welt _alles_ daran setzt Erfolg zu haben, schaut es mit dem sozialen Umfeld auch nicht gut aus. Die richtige Balance ist, wie in allem, entscheident.

    Abgesehen davon wüste ich nicht das man die reale Welt verlassen würde sobalt man ein MMOG spielt. Die Eve Spieler sind genauso real wie du, eigendlich noch ein Stück realer - den du bist nur eine einmalige Zufallserscheinung in meinem Leben.


  11. Re: eve?

    Autor: Khaanara 12.11.07 - 09:11

    SolarRunner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eve lebt von den Spielern,
    > > deren Plänen und Aktionen
    >
    > du meinst von Arbeitslosen und Leuten die es in
    > der Welt zu nix bringen?

    Zum Beispiel Juniorchefs einer Mozartkugelfirma :) :
    http://www.dreisechzig.net/wp/archives/1015#comments
    (Okay, ist nicht gerade Eve ;p )

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken
  2. Hannoversche Informationstechnologien (hannIT), Hannover
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

  1. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn fiel niedriger aus als im Vorjahresquartal.

  2. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  3. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.


  1. 23:00

  2. 19:06

  3. 16:52

  4. 15:49

  5. 14:30

  6. 14:10

  7. 13:40

  8. 13:00