1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verkaufsschlager DRM-freie MP3-Musik

Im Moment boomt es noch...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Im Moment boomt es noch...

    Autor: Mirage 12.11.07 - 14:11

    aber was ist wenn genug nicht DRM geschützte Dateien im Umlauf sind? DRM mag professionelle Kopierer nicht aufhalten zu können. Für die millionen von privaten Kleinkopierern die ihren Bekannten und Freunden etwas kopieren wolen stellt DRM aber durchaus ein ernsthaften Hindernis dar. Sobald in dieer Gruppe genügend DRM Freie Musik im Umlauf ist ist zu befürhten dass es zu einer massenhaften Verteilung nach dem Schneeballprinzip kommt.

  2. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: ups 12.11.07 - 14:15

    Wenn es ordentliche (Preis, Bitrate, MP3) Angebote von der MI gäbe, dann würde die Zahl der Raubkopien auch schlagartig zurückgehen. Aber anstatt attraktive Modelle anzubieten investiert die MI lieber Umsummen in abschreckende Werbekampagnen.

    Mirage schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aber was ist wenn genug nicht DRM geschützte
    > Dateien im Umlauf sind? DRM mag professionelle
    > Kopierer nicht aufhalten zu können. Für die
    > millionen von privaten Kleinkopierern die ihren
    > Bekannten und Freunden etwas kopieren wolen stellt
    > DRM aber durchaus ein ernsthaften Hindernis dar.
    > Sobald in dieer Gruppe genügend DRM Freie Musik im
    > Umlauf ist ist zu befürhten dass es zu einer
    > massenhaften Verteilung nach dem Schneeballprinzip
    > kommt.


  3. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: c++fan 12.11.07 - 14:16

    Mirage schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aber was ist wenn genug nicht DRM geschützte
    > Dateien im Umlauf sind? DRM mag professionelle
    > Kopierer nicht aufhalten zu können. Für die
    > millionen von privaten Kleinkopierern die ihren
    > Bekannten und Freunden etwas kopieren wolen stellt
    > DRM aber durchaus ein ernsthaften Hindernis dar.
    > Sobald in dieer Gruppe genügend DRM Freie Musik im
    > Umlauf ist ist zu befürhten dass es zu einer
    > massenhaften Verteilung nach dem Schneeballprinzip
    > kommt.

    Via CD-Kauf gibts DRM-freie Musik doch schon lange. ^^

  4. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: SeS 12.11.07 - 14:18

    Mirage schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aber was ist wenn genug nicht DRM geschützte
    > Dateien im Umlauf sind? DRM mag professionelle
    > Kopierer nicht aufhalten zu können. Für die
    > millionen von privaten Kleinkopierern die ihren
    > Bekannten und Freunden etwas kopieren wolen stellt
    > DRM aber durchaus ein ernsthaften Hindernis dar.
    > Sobald in dieer Gruppe genügend DRM Freie Musik im
    > Umlauf ist ist zu befürhten dass es zu einer
    > massenhaften Verteilung nach dem Schneeballprinzip
    > kommt.

    Schon heute kann man alles "umsonst" erhalten, es wird so zu keinem " massenhaften Verteilung nach dem Schneeballprinzip" kommen...

    Vielleicht noch was anderes:
    Wer Spiele, Musik etc. illegal runterlädt hat kein Problem damit seinen Freunden, Kollegen etc. ne DVD zu brennen. Allerdings sobald man für irgendwas Geld gezahlt hat sieht man "dieses Eigentum" unter ganz anderen Vorausetzungen... ich denke das die wenigsten ohne zu zögern diese daten weiterverteilen (in der familie -> vater an den sohn natürlich, aber ansonsten...)

  5. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: Rasputin geht nirgens hin 12.11.07 - 14:20

    ups schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn es ordentliche (Preis, Bitrate, MP3) Angebote
    > von der MI gäbe, dann würde die Zahl der
    > Raubkopien auch schlagartig zurückgehen. Aber
    > anstatt attraktive Modelle anzubieten investiert
    > die MI lieber Umsummen in abschreckende
    > Werbekampagnen.

    Die Ausgaben für diese Werbekampagnen und des ganze Lobbystystem überschreiten die Kosten für Talentförderung um das 8,5 fache.
    Die neuen Modelle sind von der Industrie schlicht und einfach nicht gewünscht, da sie viele Künstler ermutigen würden die Vermarktung online in die eigenen Hände zu nehmen. Es gibt ja inzwischen einige Künstler die es versuchen. Die sind aber immer noch die absolute Minderheit. Die mehrheit der Künstler hat entwader selber Angst oder Knebelverträge.


    > Mirage schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > aber was ist wenn genug nicht DRM
    > geschützte
    > Dateien im Umlauf sind? DRM mag
    > professionelle
    > Kopierer nicht aufhalten zu
    > können. Für die
    > millionen von privaten
    > Kleinkopierern die ihren
    > Bekannten und
    > Freunden etwas kopieren wolen stellt
    > DRM aber
    > durchaus ein ernsthaften Hindernis dar.
    >
    > Sobald in dieer Gruppe genügend DRM Freie Musik
    > im
    > Umlauf ist ist zu befürhten dass es zu
    > einer
    > massenhaften Verteilung nach dem
    > Schneeballprinzip
    > kommt.
    >
    >


  6. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: myElrond 12.11.07 - 14:22

    Mirage schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aber was ist wenn genug nicht DRM geschützte
    > Dateien im Umlauf sind? DRM mag professionelle
    > Kopierer nicht aufhalten zu können. Für die
    > millionen von privaten Kleinkopierern die ihren
    > Bekannten und Freunden etwas kopieren wolen stellt
    > DRM aber durchaus ein ernsthaften Hindernis dar.
    > Sobald in dieer Gruppe genügend DRM Freie Musik im
    > Umlauf ist ist zu befürhten dass es zu einer
    > massenhaften Verteilung nach dem Schneeballprinzip
    > kommt.

    eMusic sichert Musik mit einem Wasserzeichen. Es behindert zwar nicht im Umgang mit den Dateien, aber es laesst sich von den meisten Usern nicht so einfach entfernen -> Wer gibt schon Musik weiter, wenn "Geklaut von ..." auf jedem Titel steht?

  7. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: Aakadasch 12.11.07 - 14:25

    SeS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mirage schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > aber was ist wenn genug nicht DRM
    > geschützte
    > Dateien im Umlauf sind? DRM mag
    > professionelle
    > Kopierer nicht aufhalten zu
    > können. Für die
    > millionen von privaten
    > Kleinkopierern die ihren
    > Bekannten und
    > Freunden etwas kopieren wolen stellt
    > DRM aber
    > durchaus ein ernsthaften Hindernis dar.
    >
    > Sobald in dieer Gruppe genügend DRM Freie Musik
    > im
    > Umlauf ist ist zu befürhten dass es zu
    > einer
    > massenhaften Verteilung nach dem
    > Schneeballprinzip
    > kommt.
    >
    > Schon heute kann man alles "umsonst" erhalten, es
    > wird so zu keinem " massenhaften Verteilung nach
    > dem Schneeballprinzip" kommen...
    >
    > Vielleicht noch was anderes:
    > Wer Spiele, Musik etc. illegal runterlädt hat kein
    > Problem damit seinen Freunden, Kollegen etc. ne
    > DVD zu brennen. Allerdings sobald man für
    > irgendwas Geld gezahlt hat sieht man "dieses
    > Eigentum" unter ganz anderen Vorausetzungen... ich
    > denke das die wenigsten ohne zu zögern diese daten
    > weiterverteilen (in der familie -> vater an den
    > sohn natürlich, aber ansonsten...)


    Ich teile gerne meine Musik. Wenns denen gefällt kaufen sie sich das auch.

  8. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: byti 12.11.07 - 14:29

    Blödsinn. Es gibt jeden.. wirklich jeden Song im Internet in den verschiedenen Tauschbörsen, Qualitativ hochwertig und ohne DRM. Bei den aktuellen Sachen brauchst ned mal 5 Minuten dann hast ne CD beisammen. Man könnte alles sofort saugen. Dauert halt, is unkonfortabel, etc. Das wissen die meisten.. man könnts kostenlos haben. Das wollen die aber garned.

    Die meisten wollen einfach
    => stressfrei ihre Music saugen,
    => in guter Qualtiät,
    => von einem sauber gepflegten System (komfortable suche, etc),
    => auf jedem Gerät zuhause abspielbar
    => und nebenbei sogar noch legal
    => und wollen NICHT son drecks knebel DRM-Schwachsinn

    Das ist alles, und das währ den Leute auch 50-90ct pro Song wert. Aber das kapieren die Ar****cher von den großen Firmen ja ned. Ich bin das beste beispiel. Ich kauf seit 4 Jahren keine Original-CDs mehr obwohl ich sogar mehr verdien wie früher. Ja spinn ich und geb 20 Euro für eine CD aus die rootkitverseucht ist, oder auf PC bzw. jeden 2ten Wechsler wegen dem Kopierschutz ned geht? Vergiss es.

    Die User zahlen schon (das Geld is da)... wenn sie a) eine entsprechende Gegenleistung bekommen und b) nicht mit DRM, nur 3mal abspielen verarsch oder unter Generalverdacht gestellt werden.

    Das ganze geblödel gibts ja blos, weil die MI versucht überhöhte Preise durchzudrücken. Die Raubkopiererei steigt analog zum Missverhältniss Preis/Leistung der Music.

  9. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: childinsilence 12.11.07 - 14:39

    > Wer Spiele, Musik etc. illegal runterlädt [...]

    Und wieder einer der nicht gelernt hat, dass wir noch 2007 haben und der Download nicht illegal ist.

  10. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: Laury 12.11.07 - 14:50

    Aakadasch schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich teile gerne meine Musik. Wenns denen gefällt
    > kaufen sie sich das auch.

    Wer kauft sich denn eine Datei, die er schon hat?


  11. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: Laury 12.11.07 - 14:58

    byti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blödsinn. Es gibt jeden.. wirklich jeden Song im
    > Internet in den verschiedenen Tauschbörsen,
    > Qualitativ hochwertig und ohne DRM. Bei den
    > aktuellen Sachen brauchst ned mal 5 Minuten dann
    > hast ne CD beisammen. Man könnte alles sofort
    > saugen. Dauert halt, is unkonfortabel, etc. Das
    > wissen die meisten.. man könnts kostenlos haben.
    > Das wollen die aber garned.

    Was ist denn daran 'unkonfortabel'? Unkomfortabel wird es doch nur, wenn das Angebot mager ist, und dass ist es doch nur, weil die Anbieter Abmahnungen fürchten. Insofern geht die Strategie der MI schon auf. Wer wird denn was kaufen, wenn er es umsonst haben kann und keinen Mehrwert erhält?

  12. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: Der braune Lurch 12.11.07 - 15:02

    Laury schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aakadasch schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ich teile gerne meine Musik. Wenns denen
    > gefällt
    > kaufen sie sich das auch.
    >
    > Wer kauft sich denn eine Datei, die er schon hat?
    >
    >

    Ich zum Beispiel. Denken halt nicht alle so.

  13. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: Jakelandiar 12.11.07 - 15:05

    Laury schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > byti schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Blödsinn. Es gibt jeden.. wirklich jeden Song
    > im
    > Internet in den verschiedenen
    > Tauschbörsen,
    > Qualitativ hochwertig und ohne
    > DRM. Bei den
    > aktuellen Sachen brauchst ned
    > mal 5 Minuten dann
    > hast ne CD beisammen. Man
    > könnte alles sofort
    > saugen. Dauert halt, is
    > unkonfortabel, etc. Das
    > wissen die meisten..
    > man könnts kostenlos haben.
    > Das wollen die
    > aber garned.
    >
    > Was ist denn daran 'unkonfortabel'? Unkomfortabel
    > wird es doch nur, wenn das Angebot mager ist, und
    > dass ist es doch nur, weil die Anbieter
    > Abmahnungen fürchten. Insofern geht die Strategie
    > der MI schon auf. Wer wird denn was kaufen, wenn
    > er es umsonst haben kann und keinen Mehrwert
    > erhält?

    Die Bedienung ist unkomfortabel ganz einfach.

    Bei so ziemlich allen illegalen angeboten gibt es meistens entweder das komplette album (gut wenns es torrent ist kann man sich meist einzelne lieder dann nur raussuchen) oder nur einzelne songs.

    Wenn es komplette alben gibt und man z.B. nicht weiß wie das Album heißt, dann haste wohl bei 95% der angebote ein Problem denn mit der suche wirst du ausschließlich das album finden können, nicht aber die einzelnen songs.

    Etc. etc. Es ist schlichtweg unkonfortabel und meist komplizierter als es einfach legal zu kaufen.

    Ich kauf übrigens schon länger als 40 jahre keine musik cd's mehr. die 2 Lieder im Jahr die gut sind und rauskommen kann man auch einzeln besser im internet nun kaufen ohne drm.

    Und ansonsten gibt es halt nur alte Musik wenns neue zu teuer und drm verseucht is :)

  14. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: Der Seppel 12.11.07 - 15:07

    Mirage schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aber was ist wenn genug nicht DRM geschützte
    > Dateien im Umlauf sind? DRM mag professionelle
    > Kopierer nicht aufhalten zu können. Für die
    > millionen von privaten Kleinkopierern die ihren
    > Bekannten und Freunden etwas kopieren wolen stellt
    > DRM aber durchaus ein ernsthaften Hindernis dar.
    > Sobald in dieer Gruppe genügend DRM Freie Musik im
    > Umlauf ist ist zu befürhten dass es zu einer
    > massenhaften Verteilung nach dem Schneeballprinzip
    > kommt.

    Bei der klassischen CD ist/war das nicht anderst und allen Unkenrufen zum trotze hat die CD lange ueberlebt.

  15. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: Jakelandiar 12.11.07 - 15:08

    Der braune Lurch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Laury schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aakadasch schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > > Ich teile gerne meine
    > Musik. Wenns denen
    > gefällt
    > kaufen sie
    > sich das auch.
    >
    > Wer kauft sich denn eine
    > Datei, die er schon hat?
    >
    > Ich zum Beispiel. Denken halt nicht alle so.

    Ich auch :P

    Um ehrlich zu sein mach ich das in letzter zeit fast nur noch so auf mit spielen etc.

    Erstmal saugen, testen und wenns gut is wirds gekauft und durchgespielt ansonsten gelöscht und gut.

    Videos genauso.

    Gibt zuviel schlechtes im moment das immer rauskommt das es einfach geld verwschwendung ist mittlerweile sachen blind zu kaufen nur weils gut klingt auf der packung oder so.

    Wenns gut ist bin ich auch gerne bereit dafür Geld auszugeben und kauf mir das dann auch.
    Wenn nicht dann schau/spiel ich das auch nich zu ende und entfern es einfach wieder.

  16. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: Senf 12.11.07 - 15:17

    Jakelandiar schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich kauf übrigens schon länger als 40 jahre keine
    > musik cd's mehr.

    Krass! Gerade Ende der 60er snd viele gute CDs erschienen ;)

  17. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: smilingrasta 12.11.07 - 15:18

    Mirage schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aber was ist wenn genug nicht DRM geschützte
    > Dateien im Umlauf sind?

    Es wird wieder mehr Musik verkauft. Kein Scherz!

    > DRM mag professionelle
    > Kopierer nicht aufhalten zu können. Für die
    > millionen von privaten Kleinkopierern die ihren
    > Bekannten und Freunden etwas kopieren wolen stellt
    > DRM aber durchaus ein ernsthaften Hindernis dar.

    Man bekommt im Netz so ziemlich alles auch ohne DRM, das weiß auch der Laie. Aufgehalten hat DRM deswegen noch nie wirklich jemanden.
    Wohl aber hat es Leute vom Kauf solch kastrierter Ware abgehalten.

    > Sobald in dieer Gruppe genügend DRM Freie Musik im
    > Umlauf ist ist zu befürhten dass es zu einer
    > massenhaften Verteilung nach dem Schneeballprinzip
    > kommt.
    Oder derjenige, der bisher keine Musik online gekauft hat, eben wegen der DRM Gängelung, kauft jetzt doch online Musik.
    So wie ich und viele andere in meinem Bekanntenkreis.
    Für unsereins ging es nie darum, kein Geld für Musik bezahlen zu wollen, sondern
    a) einen vernünftigen Preis zu bezahlen
    b) in der Nutzung der gekauften Musik nicht eingeschränkt zu sein.

    Und in diese Richtung bewegen wir uns ja endlich so ganz allmählich.

    VG,
    smilingrasta

  18. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: 9Life-Moderator 12.11.07 - 15:19

    Jakelandiar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kauf übrigens schon länger als 40 jahre keine
    > musik cd's mehr.

    Die ersten 20 Jahre war der Erwerb von CDs auch schwierig, weil sie erst ab den 1980'ern angeboten wurden. :-P

    > Und ansonsten gibt es halt nur alte Musik wenns
    > neue zu teuer und drm verseucht is :)

    "Neue Musik = schlechte Musik" ist quatsch! Es gibt viele gute Musiker, welche heute wirklich neue und gute Musik auf den Markt werfen. Diese sind jedoch NICHT im Radio zu hören, da hier die Mainstreammafia alles fest im Griff hat.

    Ich kaufe oft CDs bei den Konzerten, welche ich besuche, weil die Künstler dabei mehr verdienen als wenn ich die Scheibe im "Geizmarkt" kaufen würde - (wenn es die dort gäbe).

    Die Verwertungskette zwischen den Künstler und dem Kunden ist einfach zu fett!

  19. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: ike 12.11.07 - 15:46

    byti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin das beste
    > beispiel. Ich kauf seit 4 Jahren keine
    > Original-CDs mehr obwohl ich sogar mehr verdien
    > wie früher. Ja spinn ich und geb 20 Euro für eine
    > CD aus die rootkitverseucht ist, oder auf PC bzw.
    > jeden 2ten Wechsler wegen dem Kopierschutz ned
    > geht? Vergiss es.

    Geh mal wieder in einen Laden. CDs mit Kopierschutz sind schon lange nicht mehr die Regel. Seitdem das (wieder) der Fall ist, kaufe ich auch gerne wieder CDs ein.

    Der Vorteil der CD gegenüber dem Download sehe ich darin, dass ich dann gleich mein Backup habe (ich rippe jede CD, bevor ich sie höre - hören tue ich sie ausschließlich über meinen iPod, bzw. iTunes, nach dem Rippen wird die CD sorgfältig abgelegt und nicht mehr angerührt)

    Michael

  20. Re: Im Moment boomt es noch...

    Autor: ike 12.11.07 - 15:48

    Mirage schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sobald in dieer Gruppe genügend DRM Freie Musik im
    > Umlauf ist ist zu befürhten dass es zu einer
    > massenhaften Verteilung nach dem Schneeballprinzip
    > kommt.

    Zusätzlich zu meinen Vorredner noch ein weiteres Argument:

    Täglich kommt mehr Musik auf den Markt, neue Musik kommt hinzu oder alte Titel werden DRM-frei angeboten. Die müssen auch erst gekauft werden, bevor sie verteilt werden können.

    Michael

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Stadtwerke Potsdam GmbH, Potsdam
  3. Dataport, Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
  4. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de