1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aldi: Intel-PC mit 64 Bit und TV…

Aldi TFT ist eigentlich interessanter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aldi TFT ist eigentlich interessanter

    Autor: oyano 07.03.05 - 13:06

    Der PC ist ja schön und gut, aber ich finde das Angebot mit dem 19" TFT um einiges interessanter. Die Werte sind sehr brauchbar, nur der Winkel lässt etwas zu wünschen übrig. Und das Ganze für € 299.- soweit ich weiß das günstigste Angebot, vor allem mit DVI Anschluß.

  2. Re: Aldi TFT ist eigentlich interessanter

    Autor: Dr. Hudel 07.03.05 - 15:44

    > Der PC ist ja schön und gut, aber ich finde das
    > Angebot mit dem 19" TFT um einiges interessanter.
    > Die Werte sind sehr brauchbar, nur der Winkel
    > lässt etwas zu wünschen übrig. Und das Ganze für €
    > 299.- soweit ich weiß das günstigste Angebot, vor
    > allem mit DVI Anschluß.

    stimmt. eben diesen dvi-d anschluss hat der dem lidl 19-zoeller voraus....

  3. Re: Aldi TFT ist eigentlich interessanter

    Autor: Kalla 07.03.05 - 17:47

    Kommt darauf an was man damit machen will.

    Für Grafiker und Gamer ist der vermutlich nicht geeignet.

    Ich kann das Forum auf www.prad.de sehr empfehlen wenn man sich nen TFT zulegen will.

  4. Re: Aldi TFT ist eigentlich interessanter

    Autor: oyano 08.03.05 - 09:13

    Danke für den Hinweis, recht interessantes Forum. Ich brauch den TFT um DVD´s an zu sehen und für normale PC Anwendungen. Ich denke ich werde es genau so machen, wie andere Aldi Kunden, kaufen, ausprobieren und wennßs nicht passt zurückbringen. Und Anderen meine Erfahrung mitteilen. ;o)


    Kalla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kommt darauf an was man damit machen will.
    >
    > Für Grafiker und Gamer ist der vermutlich nicht
    > geeignet.
    >
    > Ich kann das Forum auf www.prad.de sehr empfehlen
    > wenn man sich nen TFT zulegen will.


  5. Re: Aldi TFT ist eigentlich interessanter

    Autor: Maltok 08.03.05 - 09:37

    Kalla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kommt darauf an was man damit machen will.
    >
    > Für Grafiker und Gamer ist der vermutlich nicht
    > geeignet.
    >
    > Ich kann das Forum auf www.prad.de sehr empfehlen
    > wenn man sich nen TFT zulegen will.


    Warum sollte der für Gamer nicht geeignet sein? 8ms Nachladezeit ist doch nicht das schlechteste, oder? Andere 19 Zöller haben da 25ms...

  6. Re: Aldi TFT ist eigentlich interessanter

    Autor: Kalla 09.03.05 - 14:16

    8ms Nachladezeit bedeutet, dass er nur 8ms von Schwarz zu Weiß oder andersherum benötigt. Wie es von Blau zu Grün oder ahnliches aussieht, was bei Spielen oder Filmes häufig vorkommt, wird damit nicht angegeben.

  7. Re: Aldi TFT ist eigentlich interessanter

    Autor: Uni 09.03.05 - 14:21

    Kalla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 8ms Nachladezeit bedeutet, dass er nur 8ms von
    > Schwarz zu Weiß oder andersherum benötigt. Wie es
    > von Blau zu Grün oder ahnliches aussieht, was bei
    > Spielen oder Filmes häufig vorkommt, wird damit
    > nicht angegeben.
    >
    >


    Ja, _würde_ es bedeuten. Aber leider ist's wohl eher der G2G Wert.. :-(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. SAUTER Deutschland Sauter-Cumulus GmbH, Freiburg im Breisgau
  3. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg
  4. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart, Eschborn, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (bis 21. Januar)
  2. 124€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 149€)
  3. (u. a. mit Speicherangeboten, z. B. Crucial BX500 1 TB für 77€, SanDisk Ultra NVMe SSD 1 TB...
  4. (u. a. Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de