1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EFF erzielt Teilsieg im…

Hohe Strafen....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hohe Strafen....

    Autor: Deamon_ 19.11.07 - 17:47

    Eigentlich bin ich kein Freund von "Bestrafung" allerdings könnte man diesen Patentwahnsinn etwas in den Griff bekommen, wenn es bei derartigen Patentmissbräuchen empfindliche Strafen geben würde.

    Diese Aasgeier verhindern regelrecht die Gründung von kleinen Firmen, da sich viele Menschen mehr davor fürchten durch Patentverletzungen verklagt zu werden, anstatt der Furcht, auf den eigenen Beinen stehen zu müssen.

    Im Endeffekt passiert folgendes:
    Jemand hat eine Idee und die erste Frage ist immer: Hat dies schon jemand patentiert ?
    Noch vor nicht all zu langer Zeit, stellte man sich die Frage ob man genügend Kunden dafür gewinnen könnte, heute ist dies eher zweitrangig.Jeder "Neuling", wird von diesen verdammten "Patentproblemen" abgeschreckt.

    Andere wiederum machen das ganze viel geschickter:
    Sie erfinden etwas und steigen ins Flugzeug... nach China. Dort lassen
    sie die Erfindung im großen Stil produzieren und überschwemmen damit den gesamten Markt.
    Es werden nicht nur Aufträge/Arbeitsplätze in den Osten verlagert, weil es schön "billig" ist, sondern, um auch den patent wütigen Firmen, aus der Weg zu gehen.

    Ein Bespiel:
    Vor ein paar Jahren bestellte ich mir ein paar Microcontroller mit integriertem MP3 Decoder und entwarf ein geniales DJ Mischpult.
    Ich hatte nicht einmal eine Woche das Teil beworben und schon flatterten mehrere Schreiben mit Abmahnungen zwecks Patentverletzungen
    ins Haus. Ich hatte das Gerät SELBST entwickelt/gebaut und nicht ein einziges mal, mir irgend welche Vorlagen aus dem Netz abgeschaut.
    Zwei Jahre Arbeit sind dahin, weil irgend welche Aasgeier, mich nicht in Ruhe gelassen haben.
    Nun weis ich nicht wer auch solche Erfahrungen gemacht hat, allerdings
    kann ich nur eines dazu sagen:
    Ihr verflixten Politiker legt mit euren Gesetzen jedem Jungunternehmer
    einen Felsbrocken in den Weg und schützt die ohnehin mächtigen Firmen
    obendrein. Wenn dies so weiter geht, braucht ihr euch nicht zu wundern, wenn eines Tages eine "Auswandern ist Geil" Mentalität ausbricht, die ihr nicht mehr in den Griff bekommt.
    Die Grenze des Erträglichen, ist bei weitem überschritten.





















  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Verification Engineer (m/w/d)
    Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  2. IT Solution Architect Microsoft Dynamics 365 (m/f/d)
    WAHL GmbH, Unterkirnach bei Villingen-Schwenningen, remote
  3. Referent*in (m/w/d) Systemadministration
    Sparkassenverband Rheinland-Pfalz, Mainz
  4. Leiterin / Leiter (w/m/d) des Referats Cyber-Sicherheit bei der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 359,99€ (versandkostenfreie Lieferung ab 13.12.)
  2. 289,90€ (Bestpreis)
  3. 329€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. In-Car-Kauf: Tesla startet E-Commerce im Auto
    In-Car-Kauf
    Tesla startet E-Commerce im Auto

    Tesla ermöglicht es Fahrzeugbesitzern, im Auto neue Funktionen freizuschalten und zu bezahlen. Bisher ging das nur per Smartphone-App.

  2. Apple: Macbook Pro 2021 hat Ladeprobleme
    Apple
    Macbook Pro 2021 hat Ladeprobleme

    Die neuen Apple Macbook Pro bereiten einigen Nutzern Probleme, wenn sie im ausgeschalteten Zustand geladen werden sollen.

  3. TTDSG: Neue Cookie-Regelung in Kraft getreten
    TTDSG
    Neue Cookie-Regelung in Kraft getreten

    Mit jahrelanger Verspätung macht Deutschland die Cookie-Einwilligung zur Pflicht. Die Verordnung zu Einwilligungsdiensten lässt noch auf sich warten.


  1. 07:29

  2. 07:18

  3. 07:00

  4. 00:00

  5. 19:15

  6. 19:00

  7. 18:45

  8. 18:31