1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ghostbusters - Die Geisterjäger werden…

1984 ... ist das lange her

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1984 ... ist das lange her

    Autor: Rohde 16.11.07 - 18:30

    Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich im Zuge des Hypes um den Film als damals Zehnjähriger mit 'nem Pappkarton auf dem Rücken rumgelaufen bin, in dem eines dieser Heulrohre steckte, und Ghostbusters gespielt habe.

  2. Re: 1984 ... ist das lange her

    Autor: 9Life-Moderator 16.11.07 - 18:33

    Rohde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich im Zuge
    > des Hypes um den Film als damals Zehnjähriger mit
    > 'nem Pappkarton auf dem Rücken rumgelaufen bin, in
    > dem eines dieser Heulrohre steckte, und
    > Ghostbusters gespielt habe.

    Das ist der Vorteil der heutigen Kids: Die brauchen zum Spielen nicht das Haus zu verlassen. :-)

    Der Nachteil ist allerdings: Bei Stromausfall langweilen sie sich zu tode! :-P

  3. Re: 1984 ... ist das lange her

    Autor: ghostbuster 16.11.07 - 20:05


    > Der Nachteil ist allerdings: Bei Stromausfall
    > langweilen sie sich zu tode! :-P

    traurig aber wahr.

  4. Re: 1984 ... ist das lange her

    Autor: Mac Jack 16.11.07 - 20:09

    ghostbuster schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Der Nachteil ist allerdings: Bei
    > Stromausfall
    > langweilen sie sich zu tode!
    > :-P
    >
    > traurig aber wahr.

    Wofür gibts denn Handhelds ;)

    * The president is a duck? *

  5. Re: 1984 ... ist das lange her

    Autor: DrachenKaiser2 16.11.07 - 21:45

    Mac Jack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ghostbuster schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > > Der Nachteil ist allerdings:
    > Bei
    > Stromausfall
    > langweilen sie sich zu
    > tode!
    > :-P
    >
    > traurig aber wahr.
    >
    > Wofür gibts denn Handhelds ;)


    Und wenn da Strom ausgeht?

  6. 1984 ... verdammt lang her

    Autor: AlteNörglerNerven 16.11.07 - 23:20

    DrachenKaiser2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mac Jack schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ghostbuster schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > > Der Nachteil ist
    > allerdings:
    > Bei
    > Stromausfall
    >
    > langweilen sie sich zu
    > tode!
    > :-P
    >
    > traurig aber wahr.
    >
    > Wofür gibts
    > denn Handhelds ;)
    >
    > Und wenn da Strom ausgeht?

    > Ersatzbatterien

  7. Re: 1984 ... verdammt lang her

    Autor: Nomanalive 16.11.07 - 23:31

    AlteNörglerNerven schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DrachenKaiser2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mac Jack schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ghostbuster
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > > Der Nachteil
    > ist
    > allerdings:
    > Bei
    >
    > Stromausfall
    >
    > langweilen sie sich zu
    >
    > tode!
    > :-P
    >
    > traurig aber
    > wahr.
    >
    > Wofür gibts
    > denn Handhelds
    > ;)
    >
    > Und wenn da Strom ausgeht?
    >
    > > Ersatzbatterien
    >

    hat nicht jeder

  8. Re: 1984 ... verdammt lang her

    Autor: C:\> 17.11.07 - 00:05

    Nomanalive schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ersatzbatterien
    > hat nicht jeder

    Dann hat er halt Pech gehabt :)

  9. war lustig

    Autor: B-Team 17.11.07 - 00:11

    Ich erinnere mich wie ich damals solche Kids verkloppt habe.
    Die konnten heulen wie die Feuerwehr...

    Rohde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich im Zuge
    > des Hypes um den Film als damals Zehnjähriger mit
    > 'nem Pappkarton auf dem Rücken rumgelaufen bin, in
    > dem eines dieser Heulrohre steckte, und
    > Ghostbusters gespielt habe.


  10. Re: war lustig

    Autor: G. 17.11.07 - 00:53

    B-Team schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich erinnere mich wie ich damals solche Kids
    > verkloppt habe.
    > Die konnten heulen wie die Feuerwehr...
    >

    Ach du warst das. Na warte!

  11. Re: 1984 ... verdammt lang her

    Autor: linkfromthepast 17.11.07 - 08:11

    naja, die ganzen neuen handhelds haben doch sowieso keine batterien mehr, sondern einen properitären akku, den man

    1. nicht einfach so wechseln kann und der
    2. schweine teuer ist

    da ist dann nach maximal 8 stunden stromausfall schluss ^^


    btw die ghostbuster filme waren und sind mit die besten hollywood komödien die je produziert wurden, die schauspieler waren einfach göttlich... heute bekommt man im kino fast nur noch comedy mit der brechstange, das brechen darf man dabei wörtlich nehmen

  12. Re: 1984 ... verdammt lang her

    Autor: Dilirius 17.11.07 - 14:51

    linkfromthepast schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja, die ganzen neuen handhelds haben doch
    > sowieso keine batterien mehr, sondern einen
    > properitären akku, den man
    >
    > 1. nicht einfach so wechseln kann und der
    > 2. schweine teuer ist
    >
    > da ist dann nach maximal 8 stunden stromausfall
    > schluss ^^
    >
    > btw die ghostbuster filme waren und sind mit die
    > besten hollywood komödien die je produziert
    > wurden, die schauspieler waren einfach göttlich...
    > heute bekommt man im kino fast nur noch comedy mit
    > der brechstange, das brechen darf man dabei
    > wörtlich nehmen
    >
    >


    Genau darüber habe ich mich gestern noch mit nem Kollegen unterhalten. Heute ist alles irgendwie billig gemacht. bei Games zählen nur noch Grafik und Sound. Auf Gameplay wird eh keinen Wert mehr gelegt. Da zahlt man 70 € für nen Shooter und bekommt die fetteste Grafik und 2 Stunden Spielzeit. Und bei Filmen ist es auch immer nur selber Mist.

    Das geht über alle Genres und Kategorien. Musik, Filme, Games, Autos weiß der Geier was :(

  13. Re: 1984 ... verdammt lang her

    Autor: Arne K. 17.11.07 - 15:54

    linkfromthepast schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > btw die ghostbuster filme waren und sind mit die
    > besten hollywood komödien die je produziert
    > wurden, die schauspieler waren einfach göttlich...
    > heute bekommt man im kino fast nur noch comedy mit
    > der brechstange, das brechen darf man dabei
    > wörtlich nehmen

    Bezüglich des ersten Teils gebe ich dir da Recht, der war wirklich gelungen. Die Fortsetzung war allerdings genauso flach und mittelmäßig, wie man es eben mittlerweile seit Jahrzehnten von den meisten Hollywood-Kassenschlagern gewohnt ist.

  14. Re: 1984 ... ist das lange her

    Autor: .,. 17.11.07 - 15:57

    Rohde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich im Zuge
    > des Hypes um den Film als damals Zehnjähriger mit
    > 'nem Pappkarton auf dem Rücken rumgelaufen bin, in
    > dem eines dieser Heulrohre steckte, und
    > Ghostbusters gespielt habe.


    denkt sich die politik auch immer ;)

  15. Stromausfall

    Autor: Konfuzius Peng 17.11.07 - 16:48

    linkfromthepast schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja, die ganzen neuen handhelds haben doch
    > sowieso keine batterien mehr
    > da ist dann nach maximal 8 stunden stromausfall
    > schluss ^^


    Diese sich ständig wiederholenden, über 8 Stunden andauernden Stromausfälle hier in Berlin treiben mich auch nochmal in den Wahnsinn ^^

  16. Re: Stromausfall

    Autor: optimist 17.11.07 - 18:27

    Konfuzius Peng schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diese sich ständig wiederholenden, über 8 Stunden
    > andauernden Stromausfälle hier in Berlin treiben
    > mich auch nochmal in den Wahnsinn ^^

    Bei unseren Energiekonzernen kein undenkbares Szenario.

  17. Re: 1984 ... verdammt lang her

    Autor: Vigo 17.11.07 - 18:28

    Arne K. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > linkfromthepast schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > btw die ghostbuster filme waren und sind mit
    > die
    > besten hollywood komödien die je
    > produziert
    > wurden, die schauspieler waren
    > einfach göttlich...
    > heute bekommt man im kino
    > fast nur noch comedy mit
    > der brechstange, das
    > brechen darf man dabei
    > wörtlich nehmen
    >
    > Bezüglich des ersten Teils gebe ich dir da Recht,
    > der war wirklich gelungen. Die Fortsetzung war
    > allerdings genauso flach und mittelmäßig, wie man
    > es eben mittlerweile seit Jahrzehnten von den
    > meisten Hollywood-Kassenschlagern gewohnt ist.

    Och, Viiiiigooooo war doch so süss ;-)

  18. Re: 1984 ... verdammt lang her

    Autor: trockenbrot² 18.11.07 - 00:51

    Vigo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Arne K. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > linkfromthepast schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > btw die ghostbuster filme
    > waren und sind mit
    > die
    > besten hollywood
    > komödien die je
    > produziert
    > wurden, die
    > schauspieler waren
    > einfach göttlich...
    >
    > heute bekommt man im kino
    > fast nur noch
    > comedy mit
    > der brechstange, das
    > brechen
    > darf man dabei
    > wörtlich nehmen
    >
    > Bezüglich des ersten Teils gebe ich dir da
    > Recht,
    > der war wirklich gelungen. Die
    > Fortsetzung war
    > allerdings genauso flach und
    > mittelmäßig, wie man
    > es eben mittlerweile
    > seit Jahrzehnten von den
    > meisten
    > Hollywood-Kassenschlagern gewohnt ist.
    >
    > Och, Viiiiigooooo war doch so süss ;-)
    >
    8-(
    1984 - mein Geburtsjahr ...
    hab diese Zeichentrickfilme gesehn, bevor ich die Filme kannte - und mit kindlicher Eingeschränktheit, waren die Zeichentrickfilme auf ne andere Art und Weise cool - natürlich auch witzig, aber warum zur Hölle kann nichmal jemand nen richtigen Sci-Fi Horrorstreifen aus den Ghostbusters machen - das fänd ich endgeil. Mit Kinobildern, wie von einer MC Escher Leinwand abgepinselt, so richtig Fantasy und skuril, wie Nightmare on Elmstreet - aber naja, meine Fantasie is das wohl der Realität paar Schritte voraus :-S

    Ich denke da an die Folgen in den Trickfilmen mit Parallelwelten, dem Halloween-Typen oder dem Sandmann, die waren krass - aber die dummen Amis kriegen was, mit mehr als 2 Schichten nich hin - Lachen und Effekte, das wars - Scheisse :-(

  19. Re: 1984 ... verdammt lang her

    Autor: Frank Drebin 18.11.07 - 10:37

    linkfromthepast schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > btw die ghostbuster filme waren und sind mit die
    > besten hollywood komödien die je produziert
    > wurden, die schauspieler waren einfach göttlich...
    > heute bekommt man im kino fast nur noch comedy mit
    > der brechstange, das brechen darf man dabei
    > wörtlich nehmen
    >
    >

    Was muss ich da hören?! Ich möchte nur an Klassiker wie "Die nackte Kanone" erinnern!

    Brechstange... tz!

    Gruß,
    Frank Drebin (ernstl.)

  20. Re: 1984 ... ist das lange her

    Autor: wm 19.11.07 - 10:10

    > Das ist der Vorteil der heutigen Kids: Die
    > brauchen zum Spielen nicht das Haus zu verlassen.
    > :-)
    >
    > Der Nachteil ist allerdings: Bei Stromausfall
    > langweilen sie sich zu tode! :-P

    Und jetzt die Frage, wenn diese Kids so degeneriert sind, ist es dann ein Nachteil?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Software Architect .NET (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Prozessmanagement
    Universität Bielefeld, Bielefeld
  3. Projektmanager - Produktentwicklung Vermögensverwaltung (m/w/d)
    Flossbach von Storch, Köln
  4. Informationssicherheitsbeauf- tragte*r (m/w/d)
    Gesundheit Nordhessen Holding, Kassel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tretroller: Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen
Tretroller
Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen

Elektrische Tretroller sind in deutschen Städten oft ein Umweltärgernis, für das die Betreiber einstehen sollten.
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Tretroller Bergung eines E-Scooters kostet um die 200 Euro
  2. Rhein Versenkte E-Scooter werden von Unterwasser-Drohnen geborgen
  3. Forderung der Städte Verleihfirmen sollen schrottreife E-Scooter entsorgen

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner


    Streaming: Disney+ füllt seine Star-Wars-Lücken auf
    Streaming
    Disney+ füllt seine Star-Wars-Lücken auf

    Fast alles von Star Wars kann man bei Disney+ streamen. Ein paar Kleinigkeiten haben aber noch gefehlt. Am 18. Juni gibt es Nachschub an neuem Alten.
    Von Peter Osteried

    1. National Air and Space Museum Der X-Wing-Jäger aus Star Wars kommt ins Museum
    2. Star Wars Disney zeigt erstmals ausfahrbares Lichtschwert
    3. Star Wars - The Bad Batch Die Schaden-Charge hat jetzt ihre eigene Serie