Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD verpatzt Marktstart der Spider…

Golem provoziert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Golem provoziert

    Autor: red_code 20.11.07 - 22:56

    Es hat den anschein dass Golem.de solche Beiträge grad so hinbiegt, damit vieele vieele Beiträge entstehen und damit auch die erwarteten Hits...

    Ganz witzig, sobald es was neg. von AMD zu berichten gibt, schreibt Golem.de immer Romane... wehe es gibt was von intel.. dann wird geschwiegen...



  2. Re: Golem provoziert

    Autor: Mike Scholz 20.11.07 - 23:45

    Sieht wirklich so aus. Das was AMD gezeigt hat ist durchaus nur positiv zu werten. Die Errata ist normal für aktuelle CPUs und nix besonderes. Auch INtel verfährt so. Nur bei AMD ist dann was "verpatz" worden. An solchen Berichterstattungen liegt es u.a. auch das eine Marke absteigt. Da liegt die Vermutung nahe daß Golem wohl einen besondere Sponsor hat. Adios Golem...ich werde von euren Machenschaften verkünden...

    red_code schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es hat den anschein dass Golem.de solche Beiträge
    > grad so hinbiegt, damit vieele vieele Beiträge
    > entstehen und damit auch die erwarteten Hits...
    >
    > Ganz witzig, sobald es was neg. von AMD zu
    > berichten gibt, schreibt Golem.de immer Romane...
    > wehe es gibt was von intel.. dann wird
    > geschwiegen...
    >
    >


  3. Re: Golem provoziert

    Autor: alex_he 21.11.07 - 00:14

    Mike Scholz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sieht wirklich so aus. Das was AMD gezeigt hat ist
    > durchaus nur positiv zu werten. Die Errata ist
    > normal für aktuelle CPUs und nix besonderes. Auch
    > INtel verfährt so. Nur bei AMD ist dann was
    > "verpatz" worden. An solchen Berichterstattungen
    > liegt es u.a. auch das eine Marke absteigt. Da
    > liegt die Vermutung nahe daß Golem wohl einen
    > besondere Sponsor hat. Adios Golem...ich werde von
    > euren Machenschaften verkünden...
    >
    > red_code schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es hat den anschein dass Golem.de solche
    > Beiträge
    > grad so hinbiegt, damit vieele
    > vieele Beiträge
    > entstehen und damit auch die
    > erwarteten Hits...
    >
    > Ganz witzig, sobald
    > es was neg. von AMD zu
    > berichten gibt,
    > schreibt Golem.de immer Romane...
    > wehe es
    > gibt was von intel.. dann wird
    >
    > geschwiegen...
    >
    >

    Genau das finde ich auch! Als ich die überschrift gelesen habe, dachte ich die habens wirklich verpatzt, dann habe ich mich aber auf weiteren seiten informiert.

    golem.de ist für mich als newsquelle nun gegessen!

  4. +1

    Autor: ciao_goIäm.de 21.11.07 - 03:02

    yep. bin auch der meinung.
    hab' soeben golem aus favoriten gelöscht.

  5. Re: +1

    Autor: canardo 21.11.07 - 03:10

    dito

  6. Re: +1

    Autor: Tapette 21.11.07 - 07:57

    canardo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dito
    >


    IT-News für Profis?
    Wohl eher Rumtrollen für Profis, sonst nix!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  3. Siltronic AG, Burghausen
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-56%) 10,99€
  3. 2,99€
  4. (-79%) 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    1. Callkit-Unterstützung: Fritzapp Fon 4 ersetzt Festnetztelefon mit iPhone
      Callkit-Unterstützung
      Fritzapp Fon 4 ersetzt Festnetztelefon mit iPhone

      AVM hat mit Fritzapp Fon 4 eine neue Version seiner Telefoniesoftware für iOS veröffentlicht, mit der Besitzer einer Fritzbox ihr iPhone oder iPad auch als Festnetztelefon verwenden können. Durch die Callkit-Unterstützung wird die App tief ins Betriebssystem integriert.

    2. Brille: Tesla will Augmented Reality für Fabrikarbeiter nutzen
      Brille
      Tesla will Augmented Reality für Fabrikarbeiter nutzen

      Tesla hat eine Augmented-Reality-Anwendung zum Patent angemeldet, welche die Arbeit von Fabrikarbeitern erleichtern soll. 2016 hat Tesla bereits mit Google Glass experimentiert. Diesmal soll die Datenbrille auch Gegenstände erkennen.

    3. Strategiespiel: Conan Unconquered verbindet Festungsbau und Verteidigung
      Strategiespiel
      Conan Unconquered verbindet Festungsbau und Verteidigung

      Erst eine Burg mit dicken Mauern aus dem Boden stampfen und sie dann gegen anstürmende Armeen verteidigen: Das ist das Konzept des PC-Strategiespiels Conan Unconquered, an dem Petroglyph Games (Command & Conquer) arbeitet.


    1. 07:26

    2. 07:16

    3. 17:15

    4. 16:50

    5. 16:35

    6. 16:20

    7. 16:00

    8. 15:40