1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwacht Apple iPhone-Nutzer? (Update)

Die Meldung ist falsch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Meldung ist falsch

    Autor: tomtom 19.11.07 - 14:50

    Hier ist ein bisschen nachrecherchiert worden. Es wird keine IMEI beim Abrufen des Wetters oder der Börsenkurse gesendet.

    http://docpool.org/iphone/Apple%20sendet%20IMEI,%20oder%20unser%20Schwein-durchs-Dorf%20von%20heute.de.html

  2. Re: Die Meldung ist falsch

    Autor: dersichdenwolftanzte 19.11.07 - 15:00

    tomtom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hier ist ein bisschen nachrecherchiert worden. Es
    > wird keine IMEI beim Abrufen des Wetters oder der
    > Börsenkurse gesendet.
    >
    > docpool.org

    Wie gut, daß sich hier im Forum niemand zu voreiligen Schlüssen und Weltuntergangsprophezeihungen hat hinreißen lassen. Derjenige hätte sich nämlich mal so richtig lächerlich gemacht.

  3. Re: Die Meldung ist falsch

    Autor: the_spacewürm 19.11.07 - 15:05

    tomtom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hier ist ein bisschen nachrecherchiert worden. Es
    > wird keine IMEI beim Abrufen des Wetters oder der
    > Börsenkurse gesendet.
    >
    > docpool.org
    >


    Hätte mich auch ein wenig gewundert, denn wie man auf wohlinformierten Seiten lesen kann, laufen die genannten Apps (Wetter, Stocks) ja auch z.B. auf dem ipod Touch und ich schätze mal der hat keine IMEI, oder?

  4. Re: Die Meldung ist falsch

    Autor: Andrew 19.11.07 - 15:26

    Scheint ja eine sehr vertrauenswürdige Quelle zu sein *g*

    Nix für ungut, das ist etwa so, als ob hier einfach jemand sagt dass es so ist.
    http://uneasysilence.com halte ich da für vertrauenswürdiger.


    tomtom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hier ist ein bisschen nachrecherchiert worden. Es
    > wird keine IMEI beim Abrufen des Wetters oder der
    > Börsenkurse gesendet.
    >
    > docpool.org
    >


  5. Re: Die Meldung ist falsch

    Autor: tomtom 19.11.07 - 15:42

    Andrew schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Scheint ja eine sehr vertrauenswürdige Quelle zu
    > sein *g*
    >
    > Nix für ungut, das ist etwa so, als ob hier
    > einfach jemand sagt dass es so ist.
    > uneasysilence.com halte ich da für
    > vertrauenswürdiger.

    Prüf's doch selber nach, ist ja nicht so schwer.

    Das iPhone holt sich die Wetter- und Börsendaten vom Yahoo-Server. Unter der von uneasysilence angegebenen URL (http://iphone-wu.apple.com/dgw?imei=..&apptype=finance) werden Updates für Dashboard-Widgets auf OS X geholt.

  6. Re: Die Meldung ist falsch

    Autor: benben 19.11.07 - 15:58

    Witz am Rande: Wer den oben angegebenen Link klickt, holt sich die Seite von einem iPhone als Server:

    http://docpool.org/iphone/phpinfo.php




  7. Berichtigung

    Autor: tomtom 19.11.07 - 17:19

    tomtom schrieb:

    > Prüf's doch selber nach, ist ja nicht so schwer.
    >
    > Das iPhone holt sich die Wetter- und Börsendaten
    > vom Yahoo-Server. Unter der von uneasysilence
    > angegebenen URL
    > (http://iphone-wu.apple.com/dgw?imei=..&apptyp
    > e=finance) werden Updates für Dashboard-Widgets
    > auf OS X geholt.

    Ergänzung: Unter der URL http://iphone-wu.apple.com/dgw?imei=..&apptype=finance werden natürlich keine OSX-Widgets geupdatet. Aber in den OSX-Programmen wie dem "Rechner" sind ähnliche URLs mit IMEI zu finden (http://wu-calculator.apple.com/dgw?imei=APPLE&apptype=finance)

    heise.de hat das jetzt übrigens noch mal nachgeprüft:

    http://www.heise.de/security/news/meldung/99220

  8. Re: Berichtigung

    Autor: RaiseLee 19.11.07 - 19:01

    Naja die Berichterstattung ist ein wenig knapp.
    Ich will net behaupten, dass Apple das wirklich macht.
    Wenn aber kann das sicher nicht ausgeräumt werden nur weil in einer Stocks datei irgendwas wie ne IMEI net drinnen steht. Muss ja nicht klartext sein.


    tomtom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tomtom schrieb:
    >
    > > Prüf's doch selber nach, ist ja nicht so
    > schwer.
    >
    > Das iPhone holt sich die
    > Wetter- und Börsendaten
    > vom Yahoo-Server.
    > Unter der von uneasysilence
    > angegebenen
    > URL
    >
    > (http://iphone-wu.apple.com/dgw?imei=..&apptyp
    >
    > e=finance) werden Updates für
    > Dashboard-Widgets
    > auf OS X geholt.
    >
    > Ergänzung: Unter der URL iphone-wu.apple.com
    > werden natürlich keine OSX-Widgets geupdatet. Aber
    > in den OSX-Programmen wie dem "Rechner" sind
    > ähnliche URLs mit IMEI zu finden
    > (http://wu-calculator.apple.com/dgw?imei=APPLE&
    > ;apptype=finance)
    >
    > heise.de hat das jetzt übrigens noch mal
    > nachgeprüft:
    >
    > www.heise.de
    >


  9. Re: Die Meldung ist falsch

    Autor: Andrew 19.11.07 - 19:04

    Komisch, in einigen US Foren wird der Bericht bestätigt. Gibts vielleicht nen Unterschied zwischen der deutschen und us variante?

    tomtom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hier ist ein bisschen nachrecherchiert worden. Es
    > wird keine IMEI beim Abrufen des Wetters oder der
    > Börsenkurse gesendet.
    >
    > docpool.org
    >


  10. Re: Die Meldung ist falsch

    Autor: speckbraten_schmeckt_nicht_mehr_wie_f 19.11.07 - 21:49

    the_spacewürm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tomtom schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hier ist ein bisschen nachrecherchiert
    > worden. Es
    > wird keine IMEI beim Abrufen des
    > Wetters oder der
    > Börsenkurse gesendet.
    >
    > docpool.org
    >
    > Hätte mich auch ein wenig gewundert, denn wie man
    > auf wohlinformierten Seiten lesen kann, laufen die
    > genannten Apps (Wetter, Stocks) ja auch z.B. auf
    > dem ipod Touch und ich schätze mal der hat keine
    > IMEI, oder?
    >

    Aber 'ne Seriennummer :-)

  11. Re: Die Meldung ist falsch

    Autor: Der Kaiser 20.11.07 - 04:55

    Andrew schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Komisch, in einigen US Foren wird der Bericht
    > bestätigt. Gibts vielleicht nen Unterschied
    > zwischen der deutschen und us variante?
    Könnte es mir vorstellen. Denn in Deutschland ist ja die Telekom (oder T-Com, oder irgendetwas anderes mit T am Anfang und in "die Farbe Rosa") der Anbieter des iPhone. Und es ist anzunehmen das die Updates von einem deutschem Server gezogen werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München, Zwickau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless schwarz für 39,99€, weiß für 45,99€ und schnee-weiß - Gears 5 Kait...
  2. (u. a. Lenovo Legion PC-System 799,00€, Asus VivoBook 17 für 549,00€, HP Ryzen 5 Preiskracher...
  3. (u. a. Star Wars Jedi: Fallen Order für 44,99€, Borderlands 3 für 31,90€, Red Dead Redemption...
  4. 249,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

  1. FRMCS: Nokia und Deutsche Bahn betreiben S-Bahn mit 5G fahrerlos
    FRMCS
    Nokia und Deutsche Bahn betreiben S-Bahn mit 5G fahrerlos

    Nokia und die Bahn erproben in Hamburg den fahrerlosen Betrieb von S-Bahnen. Dabei soll der neue Standard FRMCS mit 5G umgesetzt werden, der das veraltete GSM-R ablöst.

  2. Windows 7: Ständiges Pop-Up wird Upgrade auf Windows 10 empfehlen
    Windows 7
    Ständiges Pop-Up wird Upgrade auf Windows 10 empfehlen

    Am 15. Januar 2020 wird Windows 7 standardmäßig nicht mehr unterstützt. Deshalb hat Microsoft Programme auf dem OS mit einem Patch aufgespielt, die ein warnendes und bildschirmfüllendes Pop-Up anzeigen. Es gibt aber ein paar Schritte, das zu umgehen.

  3. Anspruch auf Wallbox: Gesetzentwurf zu WEG-Reform verzögert sich
    Anspruch auf Wallbox
    Gesetzentwurf zu WEG-Reform verzögert sich

    Der Anspruch auf eine private Lademöglichkeit ist ein entscheidendes Kaufkriterium bei Elektroautos. Doch der dazu angekündigte Gesetzentwurf wird in diesem Jahr wohl nicht mehr veröffentlicht.


  1. 10:02

  2. 09:45

  3. 09:34

  4. 09:23

  5. 09:15

  6. 09:00

  7. 07:18

  8. 17:13