1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: David Braben über…

Elite-Clone: Oolite

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Elite-Clone: Oolite

    Autor: cf_schulle 20.11.07 - 20:24

    Hi,

    für alle die es mal (wieder) probieren möchten, es gibt einen (angeblich) recht guten Elite-Clone mit Namen Oolite.

    -> http://oolite.aegidian.org/

    Und hier ein Video des Selbigen: http://www.youtube.com/watch?v=S6C-WJU9IoE

    Ich habe es mir zwar runtergeladen (vor zwei Minute) bin somit noch nicht zum spielen gekommen...

    Gruß

    Jörg

  2. Re: Elite-Clone: Oolite

    Autor: Irgendwer 21.11.07 - 09:02

    cf_schulle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi,
    >
    > für alle die es mal (wieder) probieren möchten, es
    > gibt einen (angeblich) recht guten Elite-Clone mit
    > Namen Oolite.
    >
    > -> oolite.aegidian.org
    >
    > Und hier ein Video des Selbigen: www.youtube.com
    >
    > Ich habe es mir zwar runtergeladen (vor zwei
    > Minute) bin somit noch nicht zum spielen
    > gekommen...
    >
    > Gruß
    >
    > Jörg


    Ich weis geiz ist geil oder so, aber dann doch lieber etwas zeitgemäßeren Spielspass mit X3 kostet auch blos 10 Euro. Und die lohnen sich sogar, da Egosoft wirklich viel Einsatz für die Fans zeigt (kostenlose Addons usw.)
    Hier ein paar Screenshots:
    http://www.egosoft.com/games/x3/screenshots_de.php?start=12

  3. Re: Elite-Clone: Oolite

    Autor: cf_schulle 21.11.07 - 09:44

    Irgendwer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich weis geiz ist geil oder so, aber dann doch
    > lieber etwas zeitgemäßeren Spielspass mit X3
    > kostet auch blos 10 Euro. Und die lohnen sich
    > sogar, da Egosoft wirklich viel Einsatz für die
    > Fans zeigt (kostenlose Addons usw.)
    > Hier ein paar Screenshots:
    > www.egosoft.com

    Hm,

    auch wenn X3 (kenne nur die Demo) nicht schecht ist, und die Grafik deutlich zeitgemäßer, gefällt mit Elite (und in diesem Fall Oolite) besser. Bei mir kommt dabei natürlich ein gewisser Nostalgieeffekt zum Tragen ;-)... und es ist natürlich Geschmackssache

    Ein weiterer Punkt ist für mich, als Linuxnutzer der Preis, die Linuxversion von X3 ist deutlich teuerer, als die betagte Windowsversion des Spieles.

    Gruß

    Jörg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Data Center (m/w/d)
    prego services GmbH, Saarbrücken, Ludwigshafen
  2. Sachbearbeitung (w/m/d) für Informationssicherheit und Datenschutz
    Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  3. Firmware-Entwickler / Device-Integration Software Engineer (m/w/d)
    PTW FREIBURG Physikalisch-Technische Werkstätten Dr. Pychlau GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. IT-Systemadministrator/-in IT-Netzwerkadministrator/-in (m/w/d)
    Schlenotronic Computervertriebs GmbH, Frankenthal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,99€ (Bestpreis)
  2. (u.a. Cyberpunk 2077 16,99€)
  3. 189,90€ (Bestpreis)
  4. 79,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
    Canon
    Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

    Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt