1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Winziger SVGA-Projektor für…

Das ist das Ende...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist das Ende...

    Autor: googlem 20.11.07 - 15:42

    ...meines derzeitigen Beamers!

  2. Re: Das ist das Ende...

    Autor: AMDINTELAPPLEMSSAPGOOGLEAMAZON 20.11.07 - 15:48

    Das Ding ist schon cool.
    25 Lumen geht grad noch, aber große andere Lichtquellen sollten aus sein (je nach Entfernung zur Wand natürlich =)

    googlem schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...meines derzeitigen Beamers!


  3. Re: Das ist das Ende...

    Autor: 100% supported 20.11.07 - 15:49

    AMDINTELAPPLEMSSAPGOOGLEAMAZON schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Ding ist schon cool.
    > 25 Lumen geht grad noch, aber große andere
    > Lichtquellen sollten aus sein (je nach Entfernung
    > zur Wand natürlich =)
    >
    > googlem schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...meines derzeitigen Beamers!
    >
    >


    Ich versth euch nicht das teil ist doch ein witz. 20" maximal durchmesser? Bitte? und das für 400Ecu? Hallo?

  4. Re: Das ist das Ende...

    Autor: rtujerjytrhjy 20.11.07 - 15:55

    > Ich versth euch nicht das teil ist doch ein witz.
    > 20" maximal durchmesser? Bitte? und das für
    > 400Ecu? Hallo?
    Och, wenn der Dollarkurs so weiter macht ist das n Schnäppchen :)

  5. Re: Das ist das Ende...

    Autor: chief 20.11.07 - 16:04

    googlem schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...meines derzeitigen Beamers!


    oh mann 10 oder 25 lumen da is doch jede kerze heller...
    und dann noch abstand 50cm^^ da müsste man ja neue beamer"ständer" erfinden um das teil zu benutzen

  6. Re: Das ist das Ende...

    Autor: Jetrel 20.11.07 - 16:08

    Aber echt eh, dann sollen die lieber zusammenfaltbare Displays rausbringen. Da kann man die 20 Zoll zusammenhalten und in die Hosentasche stecken ;-)

    Aber es ist ja nur ein Entwicklungstufe, irgendwann werfen wir aus der Armbanduhr 40 Zoll Bilder an die Wand hehe.

    Grüße

  7. Re: Das ist das Ende...

    Autor: Der iGi 20.11.07 - 16:27


    > irgendwann werfen wir aus der Armbanduhr 40 Zoll
    > Bilder an die Wand hehe.

    Was wenn das jeder macht?! *g*

  8. Re: Das ist das Ende...

    Autor: KrasserChecker 20.11.07 - 16:36

    chief schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > googlem schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...meines derzeitigen Beamers!
    >
    > oh mann 10 oder 25 lumen da is doch jede kerze
    > heller...
    > und dann noch abstand 50cm^^ da müsste man ja neue
    > beamer"ständer" erfinden um das teil zu benutzen


    Da wird man dann bald in den Zügen nicht nur von Musikhandys gestört die irgendwelche korregden leude laut laufen lassen müssen. nein die werfen die bilder mit den nackten chicks auch noch an die wand.

    das hat mir grad noch gefehlt

  9. Re: Das ist das Ende...

    Autor: METZElmaennchen 20.11.07 - 17:47

    >
    > beamer"ständer" erfinden um das teil zu benutzen
    >
    > Da wird man dann bald in den Zügen nicht nur von
    > Musikhandys gestört die irgendwelche korregden
    > leude laut laufen lassen müssen. nein die werfen
    > die bilder mit den nackten chicks auch noch an die
    > wand.
    >
    > das hat mir grad noch gefehlt

    Genau das gleiche hab ich mir auch gedacht ;)
    Aber bei der Lichtleistung nehm ich starke Taschenlampe mit und dann herscht Ruhe ;) Bei den Handys ist dem leider nicht so einfach...

  10. Re: Das ist das Ende...

    Autor: hm.. 20.11.07 - 22:11

    ich denke mal nicht, dass die (vor allem!) kleinen "korregden" leude das geld haben werden um sich so ein nettes spielzeug zulegen zu können :)

    KrasserChecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > chief schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > googlem schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...meines derzeitigen
    > Beamers!
    >
    > oh mann 10 oder 25 lumen
    > da is doch jede kerze
    > heller...
    > und dann
    > noch abstand 50cm^^ da müsste man ja neue
    >
    > beamer"ständer" erfinden um das teil zu benutzen
    >
    > Da wird man dann bald in den Zügen nicht nur von
    > Musikhandys gestört die irgendwelche korregden
    > leude laut laufen lassen müssen. nein die werfen
    > die bilder mit den nackten chicks auch noch an die
    > wand.
    >
    > das hat mir grad noch gefehlt


  11. Re: Das ist das Ende...

    Autor: KrasserChecker 21.11.07 - 07:56

    Ohh doch...

    die verdscheggen bissle dope und dann sind die 300 youros wieder drinne

    hm.. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich denke mal nicht, dass die (vor allem!) kleinen
    > "korregden" leude das geld haben werden um sich so
    > ein nettes spielzeug zulegen zu können :)
    >
    > KrasserChecker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > chief schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > googlem schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...meines
    > derzeitigen
    > Beamers!
    >
    > oh mann
    > 10 oder 25 lumen
    > da is doch jede kerze
    >
    > heller...
    > und dann
    > noch abstand 50cm^^
    > da müsste man ja neue
    >
    > beamer"ständer"
    > erfinden um das teil zu benutzen
    >
    > Da wird man dann bald in den Zügen nicht nur
    > von
    > Musikhandys gestört die irgendwelche
    > korregden
    > leude laut laufen lassen müssen.
    > nein die werfen
    > die bilder mit den nackten
    > chicks auch noch an die
    > wand.
    >
    > das
    > hat mir grad noch gefehlt
    >
    >


  12. Re: Das ist das Ende...

    Autor: GG 21.11.07 - 08:51

    > Da wird man dann bald in den Zügen nicht nur von
    > Musikhandys gestört die irgendwelche korregden
    > leude laut laufen lassen müssen. nein die werfen
    > die bilder mit den nackten chicks auch noch an die
    > wand.
    >
    > das hat mir grad noch gefehlt

    mir auch

    ;-)

  13. Re: Das ist das Ende...

    Autor: Venty Lator 21.11.07 - 12:29

    METZElmaennchen schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Da wird man dann bald in
    > den Zügen nicht nur von
    > Musikhandys gestört
    > die irgendwelche korregden
    > leude laut laufen
    > lassen müssen. nein die werfen
    > die bilder mit
    > den nackten chicks auch noch an die
    >
    > wand.


    > Genau das gleiche hab ich mir auch gedacht ;)
    > Aber bei der Lichtleistung nehm ich starke
    > Taschenlampe mit und dann herscht Ruhe ;) Bei den
    > Handys ist dem leider nicht so einfach...

    Das ist einfach. =:-)
    Per Bluetooth mal scannen, was so da ist. Die Hiphoppels mit ihrer Stoink-Plonk-Musik haben ja meistens Bluetooth an. Dann schickt man denen ein schoenes kleines MIDI, z.B. die Nationalhymne oder halt sonst etwas Nettes und mit etwas Glueck, nimmts das andere Handy dann an und spielt es auch sofort ab.

    Hat bisher zweimal funktioniert. Bin in der S-Bahn fast geplatzt vor Lachen, aber durfte ja nicht, weil ich nicht grad als der Urheber erkannt werden wollte.

    Also, Bluetooth ist cool.


  14. Re: Das ist das Ende...

    Autor: ThadMiller 21.11.07 - 16:52

    Venty Lator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Hiphoppels mit ihrer Stoink-Plonk-Musik...

    Stoink-Plonk-Musik??



  15. Re: Das ist das Ende...

    Autor: ThadMiller 21.11.07 - 16:53

    KrasserChecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bilder mit den nackten chicks auch noch an die wand.
    > das hat mir grad noch gefehlt

    Na dann :)

  16. Re: Das ist das Ende...

    Autor: zerebruin 22.11.07 - 23:17


    > Ich versth euch nicht das teil ist doch ein witz.
    > 20" maximal durchmesser? Bitte? und das für
    > 400Ecu? Hallo?



    Wer weiss was das für 20 inch sind...
    Beim kleineren Modell steht 12" (50cm). Wenn ich 12" umrechne kommt 30cm raus. Wenn man die 20" genauso umrechnet (also das chte Ergebnis mit 5/3 multipliziert) sind das dann schon 83cm ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Welle, Bonn
  2. QUNDIS GmbH, Erfurt
  3. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. finanzen.de, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 4,65€
  3. (-75%) 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware
    TLS
    Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    Sicherheitsforscher haben private Schlüssel für TLS-Zertifikate veröffentlicht, die Netgear mit seiner Router-Firmware verteilt. Der Hersteller hatte nur wenige Tage Reaktionszeit. Die Forscher lehnen die Praktiken von Netgear prinzipiell ab, was zur Veröffentlichung geführt hat.

  2. Bruce Schneier: "Es ist zu spät, um 5G wirklich sicher zu machen"
    Bruce Schneier
    "Es ist zu spät, um 5G wirklich sicher zu machen"

    Die Diskussion um Huawei und China greift laut dem Kryptographen Bruce Schneier zu kurz. Vielmehr habe 5G zentrale Sicherheitsprobleme, die nicht mehr gelöst werden könnten.

  3. Garmin Tactix Delta: Smartwatch mit Killswitch
    Garmin Tactix Delta
    Smartwatch mit Killswitch

    Ein Tastendruck, und alle Benutzerdaten auf der Tactix Delta sind gelöscht: Garmin hat die vierte Version seiner militärisch angehauchten Sportuhren vorgestellt. Neben dem Topmodell gibt es auch eine taktische Version der günstigeren Instinct.


  1. 16:45

  2. 15:59

  3. 15:21

  4. 13:38

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:03

  8. 11:57