1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone ohne Vertrag und SIM-Lock kostet…

Wie warme Semmeln

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie warme Semmeln

    Autor: dersichdenwolftanzte 21.11.07 - 14:05

    Wenn das iPhone damit wirklich dauerhaft SIM-Lock frei ist - ich gehe mal davon aus, daß Apple das NICHT mit dem nächsten Update wieder zusperrt ;-) - geht das Teil jetzt weg wie warme Semmeln, auch zu diesem Preis.
    Genialer Weihnachtsschachzug, die ganze Welt wird in Deutschland iPhones einkaufen ;-)

  2. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: NagNagNag 21.11.07 - 15:14

    Du hast die Ironie-Tags vergessen, oder?

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn das iPhone damit wirklich dauerhaft SIM-Lock
    > frei ist - ich gehe mal davon aus, daß Apple das
    > NICHT mit dem nächsten Update wieder zusperrt ;-)
    > - geht das Teil jetzt weg wie warme Semmeln, auch
    > zu diesem Preis.
    > Genialer Weihnachtsschachzug, die ganze Welt wird
    > in Deutschland iPhones einkaufen ;-)
    >


  3. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: Speckkragen Reloaded 2 v.2 21.11.07 - 15:16

    NagNagNag schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast die Ironie-Tags vergessen, oder?

    Nein du hast den ernstgemeinten Inhalt noch verstanden.

  4. Naja...

    Autor: Jay Äm 21.11.07 - 15:30

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn das iPhone damit wirklich dauerhaft SIM-Lock
    > frei ist - ich gehe mal davon aus, daß Apple das
    > NICHT mit dem nächsten Update wieder zusperrt ;-)
    > - geht das Teil jetzt weg wie warme Semmeln, auch
    > zu diesem Preis.
    > Genialer Weihnachtsschachzug, die ganze Welt wird
    > in Deutschland iPhones einkaufen ;-)

    Naja... ich weiß nicht. Ich finde es gut, das diese Zwangsverdongelung aufgehoben ist, das hat mich einfach genervt. Aber ob ich es mir deshalb zu dem Preis kaufen würde? Eher nicht; nicht mal die 400-Euro-Variante über eBay reizt mich sonderlich. Konnte das iPhone neulich bei nem Bekannten ausprobieren; hübsch aussehen tuts, ok. Aber es hat mich nicht wirklich von den Socken gehauen. Sollte das Ding mal ernsthaft im Preis sinken, wäre es (vielleicht) interessant. Andererseits ist Apple nicht gerade berühmt für Preissenkungen.

    Ein Bekannter von mir ist ein ziemlicher Apple Fan, programmiert auch, als ich ihn fragte, ob er sich das iPhone kaufen wolle, mußte ich mir erstmal eine ewig lange Predigt anhören, warum er das nicht tun wolle und weshalb er sauer auf Apple wäre. Und solche Töne habe ich häufiger von Apple Usern gehört...

    Aber warten wir es ab. Mal sehen, wieviele von den Teilen in einem Jahr verkauft worden sind.

  5. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: dersichdenwolftanzte 21.11.07 - 15:33

    NagNagNag schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast die Ironie-Tags vergessen, oder?

    Ne, ich meine das durchaus ernst. Aus unserer Hardwareabteilung ist vorhin ein Mann ausgerückt um iPhones für Kunden zu besorgen. Hatten genügend Vorbestellungen von Leuten, denen € 1000 halt vollkommen egal sind, die sich das Gehacke / Vertragswechsel aber nicht antun wollen.

  6. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: Jochurt 21.11.07 - 21:06

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn das iPhone damit wirklich dauerhaft SIM-Lock
    > frei ist - ich gehe mal davon aus, daß Apple das
    > NICHT mit dem nächsten Update wieder zusperrt ;-)
    > - geht das Teil jetzt weg wie warme Semmeln, auch
    > zu diesem Preis.
    > Genialer Weihnachtsschachzug, die ganze Welt wird
    > in Deutschland iPhones einkaufen ;-)
    >

    Und endlich gibt es wieder Vollbeschäftigung, die Schere zwischen Arm und Reich schließt sich wieder, die GDL erhält von der Bahn ein 3-stelliges Angebot ... und das alles wegen eines bromverseuchten Handys jaaaaaaaaaaaaaaaaa.


    Sag mal Wolf, glaubst du den Stuss den du hier verzapfst eigentlich selber? > Dann mein Beileid.

    Falls nein: Dann viel Spaß noch. Es gibt ja genug, die sich provozieren lassen.

  7. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: dersichdenwolftanzte 21.11.07 - 21:15

    Jochurt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sag mal Wolf, glaubst du den Stuss den du hier
    > verzapfst eigentlich selber? > Dann mein
    > Beileid.

    Abwarten.
    Wir haben heute bereits mehrere für Kunden gekauft.

    Noch ein Tip: Maul nicht so weit aufreißen. Damit macht man sich gerne mal lächerlich (siehe z.B. das IMEI Thema ...)

  8. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: Jochurt 21.11.07 - 21:18


    > Abwarten.
    > Wir haben heute bereits mehrere für Kunden
    > gekauft.
    >

    Und?


    > Noch ein Tip: Maul nicht so weit aufreißen. Damit
    > macht man sich gerne mal lächerlich (siehe z.B.
    > das IMEI Thema ...)


    IMEI? Naja wenigstens bist du nicht Erkenntnisresistent :-)

  9. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: iMer 21.11.07 - 21:19

    kommst du dir nicht ein bisschen lächerlich vor für kunden iphones zu kaufen? was ist das überhaupt für eine klitsche die von sowas lebt.

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jochurt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sag mal Wolf, glaubst du den Stuss den du
    > hier
    > verzapfst eigentlich selber? > Dann
    > mein
    > Beileid.
    >
    > Abwarten.
    > Wir haben heute bereits mehrere für Kunden
    > gekauft.
    >
    > Noch ein Tip: Maul nicht so weit aufreißen. Damit
    > macht man sich gerne mal lächerlich (siehe z.B.
    > das IMEI Thema ...)


  10. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: dersichdenwolftanzte 21.11.07 - 21:24

    iMer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kommst du dir nicht ein bisschen lächerlich vor
    > für kunden iphones zu kaufen? was ist das
    > überhaupt für eine klitsche die von sowas lebt.

    Gähn. Wie du keinen Plan hast.

  11. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: Andi26 21.11.07 - 21:34


    Du lebst wohl in deiner eigenen (Luxus)Welt.

    Wieviele Leute können sich den leisten 1000 Euro für ein Handy auszugeben? Ja, in deiner Welt mögen das viele sein, aber die Realität schaut anders aus. Komm mal auf den Boden der Tatsachen zurück und höhr auf die Leute zu verhöhnen, in dem du tust als ob 1000 Euro ein klacks sind. Das ist unglaublich arrogant und überheblich. (Einer der Gründe wieso Applejünger so beliebt sind)

    jaja, es gibt ja sooo viele Leute die einfach mal n tausender aus dem ärmel schütteln können.






    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn das iPhone damit wirklich dauerhaft SIM-Lock
    > frei ist - ich gehe mal davon aus, daß Apple das
    > NICHT mit dem nächsten Update wieder zusperrt ;-)
    > - geht das Teil jetzt weg wie warme Semmeln, auch
    > zu diesem Preis.
    > Genialer Weihnachtsschachzug, die ganze Welt wird
    > in Deutschland iPhones einkaufen ;-)
    >


  12. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: iGitt 21.11.07 - 21:53

    ja, tausend euros ist n schnäpchen
    schüttelt sich jeder aus den ärmeln
    da gehen die geräte weg wie warme semmeln


    so überheblich und weltfremd
    kaum zu glauben
    dass es so iDioten gibt




    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > NagNagNag schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast die Ironie-Tags vergessen, oder?
    >
    > Ne, ich meine das durchaus ernst. Aus unserer
    > Hardwareabteilung ist vorhin ein Mann ausgerückt
    > um iPhones für Kunden zu besorgen. Hatten genügend
    > Vorbestellungen von Leuten, denen € 1000 halt
    > vollkommen egal sind, die sich das Gehacke /
    > Vertragswechsel aber nicht antun wollen.


  13. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: befreiter 21.11.07 - 22:01

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wir haben heute bereits mehrere für Kunden
    > gekauft.
    >

    Leute die 1000 Euro für dieses Telefon ausgeben ist es auch egal ob sie einen Knebelvertrag abschliessen - sie verstehen nicht einmal den Unterschied.

    Und dass es vielen Leuten egal ist angeschissen zu werden solange es hip ist zeigt der Erfolg der iPod/iTunes Kombi.

  14. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: dersichdenwolftanzte 21.11.07 - 23:26

    iGitt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ja, tausend euros ist n schnäpchen
    > schüttelt sich jeder aus den ärmeln
    > da gehen die geräte weg wie warme semmeln
    >
    > so überheblich und weltfremd
    > kaum zu glauben
    > dass es so iDioten gibt

    Oh Mann. Führst du jetzt den Kampf für die soziale Gerechtigkeit oder wie?
    Wir reden hier von € 1000 und nicht ner Million für nen Sportwagen.

    Wieviele Kiddies geben weit über € 1000 für ihre Daddel-PCs aus? Oder Hunderte für Klamotten oder ne Playstation?

    Übrigens habe ich nie behauptet, daß € 999 besonders günstig wären oder daß "jeder" sich jetzt ein iPhone kaufen wird. Wie üblich interpretierst du nach deinem eigenen Belieben, um dein billiges s/w Bild aufrechtzuerhalten. Mir ging es lediglich um die Tatsache, daß viele Leute sich locker ein iPhone leisten könnten aber wegen der Bindung gezögert haben. Und die werden jetzt eben zuschlagen.

    Um dein Weltbild endgültig zu erschüttern: ich habe kein iPhone und werde mir auch zu dem Preis keines kaufen, weil es mir für einen Gebrauchsgegenstand zu "schön" (empfindlich) und teuer ist.

    Bin schon gespannt, welchen Teil du dir diesmal zum Zitieren aussuchst. Jede Wette, daß es die ersten zwei Sätze sein werden.

  15. Re: Wie kalte Blutwurst

    Autor: Harz 4 21.11.07 - 23:39

    Ja, ist auch günstig. Was sind schon 999,- für nen Handy. Kauf mir gleich 3 und die Mutter kriegt auch eins. 4000,- Euro pöh! Aus der Kaffekasse.

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn das iPhone damit wirklich dauerhaft SIM-Lock
    > frei ist - ich gehe mal davon aus, daß Apple das
    > NICHT mit dem nächsten Update wieder zusperrt ;-)
    > - geht das Teil jetzt weg wie warme Semmeln, auch
    > zu diesem Preis.
    > Genialer Weihnachtsschachzug, die ganze Welt wird
    > in Deutschland iPhones einkaufen ;-)
    >


  16. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: dermitdemwolfpoppte 21.11.07 - 23:48

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jochurt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sag mal Wolf, glaubst du den Stuss den du
    > hier
    > verzapfst eigentlich selber? > Dann
    > mein
    > Beileid.
    >
    > Abwarten.
    > Wir haben heute bereits mehrere für Kunden
    > gekauft.
    >
    > Noch ein Tip: Maul nicht so weit aufreißen. Damit
    > macht man sich gerne mal lächerlich (siehe z.B.
    > das IMEI Thema ...)


    Wir haben heute auch schon 5000 Aufträge für das IPhone erhalten. Die Leute sind sogar bereit 1100 Euro zu zahlen, damit sie nicht einen Telekomik-Shop betreten müssen.

  17. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: iGitt 21.11.07 - 23:51

    Du sagst ja selber, dass es viele sind die 1000 Euro für n Handy ausgeben können.

    > Mir ging es lediglich um die Tatsache, daß viele Leute sich locker
    > ein iPhone leisten könnten

    > geht das Teil jetzt weg wie warme Semmeln


    In meiner Welt, der Realität beträgt das Durschnitts- Bruttoeinkommen 2600Euro, da können sich nur wenige 1000 Euro für n Handy leisten.







    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > iGitt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ja, tausend euros ist n schnäpchen
    >
    > schüttelt sich jeder aus den ärmeln
    > da gehen
    > die geräte weg wie warme semmeln
    >
    > so überheblich und weltfremd
    > kaum zu
    > glauben
    > dass es so iDioten gibt
    >
    > Oh Mann. Führst du jetzt den Kampf für die soziale
    > Gerechtigkeit oder wie?
    > Wir reden hier von € 1000 und nicht ner Million
    > für nen Sportwagen.
    >
    > Wieviele Kiddies geben weit über € 1000 für ihre
    > Daddel-PCs aus? Oder Hunderte für Klamotten oder
    > ne Playstation?
    >
    > Übrigens habe ich nie behauptet, daß € 999
    > besonders günstig wären oder daß "jeder" sich
    > jetzt ein iPhone kaufen wird. Wie üblich
    > interpretierst du nach deinem eigenen Belieben, um
    > dein billiges s/w Bild aufrechtzuerhalten. Mir
    > ging es lediglich um die Tatsache, daß viele Leute
    > sich locker ein iPhone leisten könnten aber wegen
    > der Bindung gezögert haben. Und die werden jetzt
    > eben zuschlagen.
    >
    > Um dein Weltbild endgültig zu erschüttern: ich
    > habe kein iPhone und werde mir auch zu dem Preis
    > keines kaufen, weil es mir für einen
    > Gebrauchsgegenstand zu "schön" (empfindlich) und
    > teuer ist.
    >
    > Bin schon gespannt, welchen Teil du dir diesmal
    > zum Zitieren aussuchst. Jede Wette, daß es die
    > ersten zwei Sätze sein werden.


  18. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: Peter N 21.11.07 - 23:53

    jaja, tausend euro sind ja nix. können sich ja sooo viele leisten. angeber.

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn das iPhone damit wirklich dauerhaft SIM-Lock
    > frei ist - ich gehe mal davon aus, daß Apple das
    > NICHT mit dem nächsten Update wieder zusperrt ;-)
    > - geht das Teil jetzt weg wie warme Semmeln, auch
    > zu diesem Preis.
    > Genialer Weihnachtsschachzug, die ganze Welt wird
    > in Deutschland iPhones einkaufen ;-)
    >


  19. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: sumsi 21.11.07 - 23:57


    > In meiner Welt, der Realität beträgt das
    > Durschnitts- Bruttoeinkommen 2600Euro, da können
    > sich nur wenige 1000 Euro für n Handy leisten.

    hey, aber zwischen leisten können und trotzdem leisten unterscheiden sehr wenig leute.....

  20. Re: Wie warme Semmeln

    Autor: zjrd 22.11.07 - 00:04

    sumsi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > In meiner Welt, der Realität beträgt
    > das
    > Durschnitts- Bruttoeinkommen 2600Euro, da
    > können
    > sich nur wenige 1000 Euro für n Handy
    > leisten.
    >
    > hey, aber zwischen leisten können und trotzdem
    > leisten unterscheiden sehr wenig leute.....

    Genau, ich kenne allein 3 Hartz4ler die sich so ein IPhone auf pump geholt haben.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARRI Media GmbH, München
  2. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, verschiedene Standorte
  3. über Hays AG, Bonn, München
  4. Hays AG, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Chicken Police für 14,99€, Through the Darkest of Times für 9,99€, Townsmen - A...
  2. 5,29€
  3. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme