1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Starttermin für Handy-TV im DVB-H…

Überflüssig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Überflüssig

    Autor: DVBrauchtkeiner 22.11.07 - 11:56

    DVB-H koennen se meinetwegen einstampfen! Handy-TV... muss man jetzt auch noch sein Handy in eine Verdummungslampe umwandeln?

  2. Re: Überflüssig

    Autor: TQx 22.11.07 - 12:46

    unterwegs live freetv sport zu gucken hätte doch was oder?

  3. Re: Überflüssig

    Autor: Incoming 22.11.07 - 12:53

    Dafür gibts DVB-T, das extra für mobil/portabelbetrieb eingeführt wurde.

    Also ich finde auch dvb-h gänzlich sinnbefreit, da es in direkter Konkurrenz zu dvb-t steht.

    Im Gegensatz zu dvb-s/c sind das auch nur Nischenmärkte für Leute, die unterwegs Live-Events sehen möchten.

  4. Re: Überflüssig

    Autor: horstie 22.11.07 - 15:25

    Ähm, nein !

    Wie kommst du denn darauf, dass DVB-T für mobil/portalbetrieb eingeführt wurde ?

    Stand das in der Computerbild, oder wie ?
    Tschuldigung, der war böse...


    Incoming schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dafür gibts DVB-T, das extra für
    > mobil/portabelbetrieb eingeführt wurde.
    >
    > Also ich finde auch dvb-h gänzlich sinnbefreit, da
    > es in direkter Konkurrenz zu dvb-t steht.
    >
    > Im Gegensatz zu dvb-s/c sind das auch nur
    > Nischenmärkte für Leute, die unterwegs Live-Events
    > sehen möchten.
    >
    >


  5. Re: Überflüssig

    Autor: k. 22.11.07 - 15:35

    DVBrauchtkeiner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DVB-H koennen se meinetwegen einstampfen!
    > Handy-TV... muss man jetzt auch noch sein Handy in
    > eine Verdummungslampe umwandeln?


    eben
    so überflüssig wie ein kropf das ...

  6. Re: Überflüssig

    Autor: Spocht 22.11.07 - 16:15

    Für eine Fußball hätte man 0,125 Pixel zur Verfügung wenn man das Ball runterskaliert. Da mus sman hoffen dass die MPEG-Kompression daraus eine dicken fetten Klopps von Artfeakt macht.
    :)

    Ein Eishockey-Puck ist schon in PAL schwer zu verfolgen...

  7. Re: Überflüssig

    Autor: Spocht 22.11.07 - 16:16


    > wenn man das Ball runterskaliert.

    Das sollte 'das Bild' heißen. Nicht Ball.

    :)

  8. Re: Überflüssig

    Autor: k. 22.11.07 - 16:50

    Spocht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > wenn man das Ball runterskaliert.
    >
    > Das sollte 'das Bild' heißen. Nicht Ball.
    >
    > :)


    rotes pixel rennt jetzt gegen blaues pixel :D

    naja vielleicht gibts ja dann immer ne sms dazu was es gerade darstellen soll auf dem schirmchen XD ...

  9. Re: Überflüssig

    Autor: horstie 22.11.07 - 17:05

    Ihr habt alle noch kein DVB-H gesehen, oder ? Ich finde die Qualität durchaus ok. Klar... HD schauen is immer schöner, aber wenn man unterwegs ist, ist Fussball schauen gar kein Problem. Die Namen der Verreine in der oberen Ecke kann man ohne Probleme lesen. Vorrausgesetzt das Endgerät hat genügend Pixel. Und die Anbieter drehen die Kompression nich allzu hoch...

    Im einem Testbetrieb wurde DVB-H streckenweise mit 640*480 gesendet. Also auch genügend Pixel für einen Ball.

    k. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Spocht schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > > wenn man das Ball runterskaliert.
    >
    > Das sollte 'das Bild' heißen. Nicht
    > Ball.
    >
    > :)
    >
    > rotes pixel rennt jetzt gegen blaues pixel :D
    >
    > naja vielleicht gibts ja dann immer ne sms dazu
    > was es gerade darstellen soll auf dem schirmchen
    > XD ...


  10. Re: Überflüssig

    Autor: music81 22.11.07 - 22:41

    k. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DVBrauchtkeiner schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > DVB-H koennen se meinetwegen
    > einstampfen!
    > Handy-TV... muss man jetzt auch
    > noch sein Handy in
    > eine Verdummungslampe
    > umwandeln?
    >
    > eben
    > so überflüssig wie ein kropf das ...
    >
    >
    Mag ja alles sein, aber in Korea guckt schon seit ein paar Jahren die halbe U-Bahn mobile-tv. Und ich weiß ja nicht ob die Koreaner dadurch blöder werden. Doch wohl eher nicht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Bremen
  3. Stadt Neumünster, Neumünster
  4. awinia gmbh, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. 0,99€
  3. 4,96€
  4. 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
    Autonomes Fahren
    Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

    VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
    2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
    3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

    1. Oracle gegen Google: Supreme Court wird im Java-Streit entscheiden
      Oracle gegen Google
      Supreme Court wird im Java-Streit entscheiden

      Das höchste Gericht der USA wird im Streit Oracle gegen Google um die Verwendung von Java-APIs verhandeln. Der Supreme Court befasst sich nur noch mit einem bestimmten Aspekt der Klage gegen den Android-Hersteller.

    2. Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA
      Messenger
      Wire verlegt Hauptsitz in die USA

      Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

    3. Darsteller: Paypal stellt Dienste für Pornhub ein
      Darsteller
      Paypal stellt Dienste für Pornhub ein

      Paypal wickelt keine Zahlungen mehr für Darsteller auf Pornhub ab. Die Begründung dafür klingt undurchsichtig.


    1. 21:45

    2. 17:34

    3. 17:10

    4. 15:58

    5. 15:31

    6. 15:05

    7. 14:46

    8. 13:11