1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuer Uploader von Flickr bietet mehr…

Ipernity.com

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ipernity.com

    Autor: Zensur 26.11.07 - 09:16

    Besser benutzt Ipernity.com

    Die tun Deutsche Nutzer wenigstens nicht einer Zensur unterwerfen. Ich kenne viele die von Flickr dahin gewechselt sind.

  2. Re: Ipernity.com

    Autor: omfg 26.11.07 - 09:37

    Zensur schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Besser benutzt Ipernity.com
    >
    > Die tun Deutsche Nutzer wenigstens nicht einer
    > Zensur unterwerfen. Ich kenne viele die von Flickr
    > dahin gewechselt sind.


    _tun_ die das nicht?! dann is ja gut. -.-

  3. Re: Ipernity.com

    Autor: Pro-Account 26.11.07 - 10:30

    Ipernity.com tun auch Pro-Account bieten, aber nur die von Flickr tun unbegrenzten Upload haben - bei Ipernity kann man nur 1000MB/Monat uploaden. Das ist für mir und meine 10Mega-Pickel-Kamera einfach viel zu viel wenig - da ich doch viele Bilder machen tu im Monat.

  4. Re: Ipernity.com

    Autor: Löwengebrüll 26.11.07 - 10:34

    Genau das ist auch der Grund weshalb ich bei Flickr bleibe! Klar flennen die ganzen Kiddies jetzt rum, weil sie auf Flickr ihre "Funpics" mit Nackischen nicht mehr kostenlos hosten können.

    Pro-Account schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ipernity.com tun auch Pro-Account bieten, aber nur
    > die von Flickr tun unbegrenzten Upload haben - bei
    > Ipernity kann man nur 1000MB/Monat uploaden. Das
    > ist für mir und meine 10Mega-Pickel-Kamera einfach
    > viel zu viel wenig - da ich doch viele Bilder
    > machen tu im Monat.
    >
    >


  5. Re: Ipernity.com

    Autor: nf1n1ty 26.11.07 - 11:50

    Löwengebrüll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genau das ist auch der Grund weshalb ich bei
    > Flickr bleibe! Klar flennen die ganzen Kiddies
    > jetzt rum, weil sie auf Flickr ihre "Funpics" mit
    > Nackischen nicht mehr kostenlos hosten können.
    >
    > Pro-Account schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ipernity.com tun auch Pro-Account bieten,
    > aber nur
    > die von Flickr tun unbegrenzten
    > Upload haben - bei
    > Ipernity kann man nur
    > 1000MB/Monat uploaden. Das
    > ist für mir und
    > meine 10Mega-Pickel-Kamera einfach
    > viel zu
    > viel wenig - da ich doch viele Bilder
    > machen
    > tu im Monat.
    >

    Außerdem tut Flickr zB mit last.fm zusammenarbeiten tun. Und ganz viele andere Seiten tun auch Flickr unterstützen! Das tut nützlich sein tun!

  6. Re: Ipernity.com

    Autor: DaCroci 26.11.07 - 15:15

    nf1n1ty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Löwengebrüll schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Genau das ist auch der Grund weshalb ich
    > bei
    > Flickr bleibe! Klar flennen die ganzen
    > Kiddies
    > jetzt rum, weil sie auf Flickr ihre
    > "Funpics" mit
    > Nackischen nicht mehr kostenlos
    > hosten können.
    >
    > Pro-Account
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ipernity.com tun auch
    > Pro-Account bieten,
    > aber nur
    > die von
    > Flickr tun unbegrenzten
    > Upload haben -
    > bei
    > Ipernity kann man nur
    > 1000MB/Monat
    > uploaden. Das
    > ist für mir und
    > meine
    > 10Mega-Pickel-Kamera einfach
    > viel zu
    >
    > viel wenig - da ich doch viele Bilder
    >
    > machen
    > tu im Monat.
    >
    > Außerdem tut Flickr zB mit last.fm
    > zusammenarbeiten tun. Und ganz viele andere Seiten
    > tun auch Flickr unterstützen! Das tut nützlich
    > sein tun!


    Junge, du hast jetzt in 2 Zeilen 4 mal das Wort 'tun' bzw. 'tut' benutzt. Das ist doch krank!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Simovative GmbH, München
  3. Dataport, Hamburg
  4. Deutsches Dialog Institut GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,00€ (Bestpreis!)
  2. 79,90€ (zzgl. Versand)
  3. 14,99€ (Release am 14. November)
  4. (u. a. Riotoro Enigma G2 750-W-Netzteil Gold Plus für 69,99€, Acer Nitro 27-Zoll-Monitor für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs

Wunderschöne Abenteuer in einer Fantasywelt bietet das Mobile Game Inmost, Verkehrsplanung auf mobilen Endgeräten gibt's in Mini Motorways - und mit The Swords of Ditto mehr als eine Hommage an The Legend of Zelda für unterwegs.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  2. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  3. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten

Apple TV+ im Test: Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten
Apple TV+ im Test
Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten

Apple ist mit Apple TV+ gestartet. Wir haben das Streamingabo ausprobiert und waren entsetzt, wie rückständig alles umgesetzt ist. Der Kunde von Apple TV+ muss auf sehr viele Komfortfunktionen verzichten, die bei der Konkurrenz seit langem üblich sind.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
  3. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

  1. 7.000 Arbeitsplätze: Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
    7.000 Arbeitsplätze
    Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen

    Elon Musk kündigte bei der Verleihung des Goldenen Lenkrads an, dass Tesla seine erste europäische Gigafactory in Brandenburg südöstlich von Berlin bauen wird. In der Hauptstadt selbst soll ein Design- und Entwicklungszentrum entstehen.

  2. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  3. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.


  1. 23:10

  2. 19:07

  3. 18:01

  4. 17:00

  5. 16:15

  6. 15:54

  7. 15:21

  8. 14:00