Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom verzögert Wechsel zu anderen…

Das ist aber mal ne News

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist aber mal ne News

    Autor: Blork 26.11.07 - 12:58

    Also ehrlich 2003 habe ich 17! Wochen auf meinen Arcor-Anschluss gewartet.

    Der angebliche Telekomtechniker, der kommen sollte um irgendetwas "auszumessen" ist einfach nicht erschienen. Und das geleich 2x nicht.

    Das bedeutet e für mich 2! Urlaubstage flöten gegangen, weil man ja ein Zeitfenster von 8:00 bis 16:00 Uhr bekommt.

    Das dreiste war aber dass sie Arcor gemeldet haben ich sei nicht zu Hause gewesen und nun müsse ich die wiederholte Anfahrt bezahlen.

    Es tut mir echt leid, aber damals war für mich klar, dass dieser Sauladen NIE wieder einen Cent von mir sieht.

    Und wie man hört scheint der Laden auch auseinander zu fallen. Richtig so.

  2. Re: Das ist aber mal ne News

    Autor: Versatel-Wechsler 26.11.07 - 13:15

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ehrlich 2003 habe ich 17! Wochen auf meinen
    > Arcor-Anschluss gewartet.
    >
    > Der angebliche Telekomtechniker, der kommen sollte
    > um irgendetwas "auszumessen" ist einfach nicht
    > erschienen. Und das geleich 2x nicht.
    >
    > Das bedeutet e für mich 2! Urlaubstage flöten
    > gegangen, weil man ja ein Zeitfenster von 8:00 bis
    > 16:00 Uhr bekommt.
    >
    > Das dreiste war aber dass sie Arcor gemeldet haben
    > ich sei nicht zu Hause gewesen und nun müsse ich
    > die wiederholte Anfahrt bezahlen.
    >
    > Es tut mir echt leid, aber damals war für mich
    > klar, dass dieser Sauladen NIE wieder einen Cent
    > von mir sieht.
    >
    > Und wie man hört scheint der Laden auch
    > auseinander zu fallen. Richtig so.
    >
    >


    Kann das auch bestätigen.
    Problem mit der Leitung bei 1&1. Telekomtechniker wurde hingeschickt, da es NICHT an der Fritzbox lag (wie die Telekom immer sagt). Was macht dieser magenta-farbene SChwachkopf?
    Er fährt vors Haus, läuft eine Runde in der Einfahrt, sieht sich um und steigt wieder ins Auto. Die Rufe vom Balkom (erster Stock) hat er komischerweise überhört...dabei hat er aber den Kopf so weit gesenkt, dass er fast gegen seinen Wagen gelaufen ist!!!

  3. Re: Das ist aber mal ne News

    Autor: Kingfrett 26.11.07 - 13:15

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ehrlich 2003 habe ich 17! Wochen auf meinen
    > Arcor-Anschluss gewartet.

    Hier waren es nur 7 Wochen, während derer die Telekom steif und fest behauptete, daß es unser Haus nicht gäbe, es somit nicht erschlossen sei und sie uns somit leider nicht bedienen könnten.

    Btw, das Gebäude hat, auch lt Grundbuch die Nr 41-45, wird aber bei der Telekom unter 41 (Vorderhaus), 43 (Zwischengebäude) und 45 (Hinterhaus) geführt. Alle Kabel des Komplexes kommen aber wohlgemerk im gleichen Raum an.

    Auch die Vorgabe von Leitungsbündeln brachte die T nicht davon ab, daß es das Gbäude nicht gäbe.

  4. Re: Das ist aber mal ne News

    Autor: Pit Blau 26.11.07 - 13:16

    Blork schrieb:
    > Und wie man hört scheint der Laden auch
    > auseinander zu fallen. Richtig so.
    >
    >

    Stand im Text nicht etwas von steigenden Zahlen auch bei der T-Com ?

  5. Re: Das ist aber mal ne News

    Autor: tac 26.11.07 - 13:38

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das dreiste war aber dass sie Arcor gemeldet haben
    > ich sei nicht zu Hause gewesen und nun müsse ich
    > die wiederholte Anfahrt bezahlen.
    >
    Das gleiche hier. Eine arrogante Firma.
    Allein schon der Termin von 8-16 Uhr. Man möge doch bitte nicht glauben das auch nur ein Telekommitarbeiter gewillt ist, solange auf einen Klempner oder Elektriker zu warten.

  6. Re: Das ist aber mal ne News

    Autor: Thorsten_ 26.11.07 - 20:42

    Also dieses Terminfenster ist euch von den Anbietern mitgeteilt wurden nicht von der T-Com. Carrier also Fremdanbieter sind immer zw. 8 - 12 terminiert. Und ich denke die Zeit muss man sich einplanen schließlich willst du etwas haben.

    tac schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das dreiste war aber dass sie Arcor gemeldet
    > haben
    > ich sei nicht zu Hause gewesen und nun
    > müsse ich
    > die wiederholte Anfahrt
    > bezahlen.
    >
    > Das gleiche hier. Eine arrogante Firma.
    > Allein schon der Termin von 8-16 Uhr. Man möge
    > doch bitte nicht glauben das auch nur ein
    > Telekommitarbeiter gewillt ist, solange auf einen
    > Klempner oder Elektriker zu warten.


  7. Re: Das ist aber mal ne News

    Autor: tac 01.12.07 - 12:05

    Thorsten_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also dieses Terminfenster ist euch von den
    > Anbietern mitgeteilt wurden nicht von der T-Com.
    > Carrier also Fremdanbieter sind immer zw. 8 - 12
    > terminiert. Und ich denke die Zeit muss man sich
    > einplanen schließlich willst du etwas haben.
    >
    Sorry das ich erst jetzt antworte ;-). Heißt das jetzt, das die Telekom immer von 8 - 12 kommen soll und die Fremdanbieter den Termin auf 8 - 16 Uhr ausdehnen? Warum sollten sie das machen? Von 8-12 ist Ok damit könnte ich leben, aber wie gesagt ich bezweifle das es so ist... Andererseits tun sich Fremdanbieter auch nicht gerade damit hervor, sich mal gegen die Telekom gerade zu machen und zum Bsp für nicht Erscheinen kein Geld zu bezahlen. Bei mir zumindest haben sie versucht sich die zweite Anfahrt bezahlen zu lassen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  3. BASF SE, Ludwigshafen
  4. BASF SE, Ludwigshafen am Rhein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. 299,00€ (zzgl. Versand)
  3. (u. a. Civilization VI für 27,99€, Xcom 2 für 11,99€, Tropico 6 El Prez Edition für 36,99€)
  4. (u. a. Deapool 2, Vikings, X-Men Dark Phoenix, Terminator u.v.m.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

  1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
    Adyen
    Ebay Deutschland kassiert nun selbst

    Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

  2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
    Android
    Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

    Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

  3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
    BSI
    iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

    Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 16:08

  4. 15:27

  5. 13:40

  6. 13:24

  7. 13:17

  8. 12:34