1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Screenshot-Software SnagIt…

Spiele capturen?

Danke an alle Helfer!
Wir läuten hier mit den Freitag ein und bitten ins entsprechende Forum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spiele capturen?

    Autor: GP4-Player 28.11.07 - 09:31

    Mal eine kurze Frage:

    kann man damit auch Spiele capturen?

    z.B. eine Runde in Monaco mit GP4 als Video aufzeichnen?

  2. Re: Spiele capturen?

    Autor: FranUnFine 28.11.07 - 09:34

    GP4-Player schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mal eine kurze Frage:
    >
    > kann man damit auch Spiele capturen?
    >
    > z.B. eine Runde in Monaco mit GP4 als Video
    > aufzeichnen?

    Für sowas haben wir immer Fraps genommen.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  3. Re: Spiele capturen?

    Autor: spYro 28.11.07 - 12:06

    Besser ist es nach einer nicht-realtime-Methode des Recordens zu suchen.
    Bei CS 1.6 z.b. kann man ne Demo aufgenommen, wobei nur die Spieldaten aufgenommen werden (kann man per Konsole einstellen). Später kann man die Demo in bmp-Dateien splitten lassen und per Software wieder zusammensetzen lassen. Dieses Verfahren kann man theoretisch auch aug nem 100 MHz-Rechner mit 16 mb graka laufen lassen. Bei vielen Rennspielen kann man die Replays speichern. Häufig gibt es dann Konverter für die Replay-dateien, damit diese in z.b. Avi gespeichert werden.
    Während des Gamens zu recorden ist ziemlich, ziemlich rechenintensiv und vermindert die Framerate z.T. um mehr als die Hälfte.

    Man kann sich natürlich nen Ultra-PC kaufen und das dann ausprobieren mit snag-it (hab ich schon mit gearbeitet), aber Snag-it und Camtasia verbrauchen einfach zu viele Ressourcen und eignen sich wesentlich besser zum Aufnehmen von Desktop-Aktionen (Tutorials e.t.c.).

    MFg spYro

  4. Re: Spiele capturen?

    Autor: Name 28.11.07 - 14:37

    spYro schrieb:

    denglisch


    - realtime-Methode
    - Recorden
    - splitten
    - Replays
    - Gamen
    - Framerate
    - Tutorials

    sag mal, bist Du Engländer oder weißt Du einfach keine deutschen Wörter für die obigen Beispiele?
    Schau doch einfach mal in einem Wörterbuch oder bei Leo nach. Auf Deutsch klingt das nämlich um einiges schöner und liest sich auch besser.

  5. Re: Spiele capturen?

    Autor: spYro 28.11.07 - 16:18

    Name schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > spYro schrieb:
    >
    > denglisch
    >
    > - realtime-Methode
    > - Recorden
    > - splitten
    > - Replays
    > - Gamen
    > - Framerate
    > - Tutorials
    >
    > sag mal, bist Du Engländer oder weißt Du einfach
    > keine deutschen Wörter für die obigen Beispiele?
    > Schau doch einfach mal in einem Wörterbuch oder
    > bei Leo nach. Auf Deutsch klingt das nämlich um
    > einiges schöner und liest sich auch besser.

    - "realtime-Methode" ist ein zusammengesetztes Wort und kann daher mit Bindestrich existieren.
    - Recorden habe ich benutzt, da bei 99% aller "Aufnehm-Programme" als Button-Bezeichnung "REC" oder "Record" haben.
    - Splitten trifft den Vorgang eher, da er sich eingebürgert hat und über 50% der User hier geläufig sein sollte.
    - Replays ist die völlig korrekte PL-Form von Replay und ist, genau wie "Recorden", in genügend Rennsimulationen anzutreffen.
    - "Gamen" ist genau wie "Zocken" oder "Fraggen" ein Begriff, den man entweder weiß oder sich die Bedeutung aus dem Begriff "Game" ableiten kann, sofern ,man einen IQ > 1 hat (was bei dir, "Name", hart an der Grenze sein dürfte...).
    - "Framerate" kann man entweder als eingedeutschten Begriff sehen aus "Frame (eng.)" + "Rate (ger.)", oder als nur Englischen "Frame (eng.)" + "rate (eng.)".
    - "Tutorials" ist komplett englisch.

    Der Grund, warum ich häufig englische Ausdrücke benutze ist ganz simpel und sollte selbst Leuten mit einem IQ von annähernd 1 verständlich sein:
    - 99% Aller Programmiersprachen sind auf Englisch geschrieben
    - Englisch ist Fremdsprach Nr.1
    - Alle PCs bauen auf Englisch auf (siehe Vistas "Documents and settings" oder wie der Benutzerordner da heißt...).
    - Ich schreibe hier in ein Forum, welches sich mit IT befasst. Da sollten nicht einmal 1% der User Verständnissfragen haben.

    MFG spYro

  6. Re: Spiele capturen?

    Autor: Name 29.11.07 - 17:23

    spYro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Name schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > spYro schrieb:
    >
    > denglisch
    >
    > - realtime-Methode
    > -
    > Recorden
    > - splitten
    > - Replays
    > -
    > Gamen
    > - Framerate
    > - Tutorials
    >
    > sag mal, bist Du Engländer oder weißt Du
    > einfach
    > keine deutschen Wörter für die obigen
    > Beispiele?
    > Schau doch einfach mal in einem
    > Wörterbuch oder
    > bei Leo nach. Auf Deutsch
    > klingt das nämlich um
    > einiges schöner und
    > liest sich auch besser.
    >
    > - "realtime-Methode" ist ein zusammengesetztes
    > Wort und kann daher mit Bindestrich existieren.
    > - Recorden habe ich benutzt, da bei 99% aller
    > "Aufnehm-Programme" als Button-Bezeichnung "REC"
    > oder "Record" haben.
    > - Splitten trifft den Vorgang eher, da er sich
    > eingebürgert hat und über 50% der User hier
    > geläufig sein sollte.
    > - Replays ist die völlig korrekte PL-Form von
    > Replay und ist, genau wie "Recorden", in genügend
    > Rennsimulationen anzutreffen.
    > - "Gamen" ist genau wie "Zocken" oder "Fraggen"
    > ein Begriff, den man entweder weiß oder sich die
    > Bedeutung aus dem Begriff "Game" ableiten kann,
    > sofern ,man einen IQ > 1 hat (was bei dir,
    > "Name", hart an der Grenze sein dürfte...).
    > - "Framerate" kann man entweder als
    > eingedeutschten Begriff sehen aus "Frame (eng.)" +
    > "Rate (ger.)", oder als nur Englischen "Frame
    > (eng.)" + "rate (eng.)".
    > - "Tutorials" ist komplett englisch.
    >
    > Der Grund, warum ich häufig englische Ausdrücke
    > benutze ist ganz simpel und sollte selbst Leuten
    > mit einem IQ von annähernd 1 verständlich sein:
    > - 99% Aller Programmiersprachen sind auf Englisch
    > geschrieben
    > - Englisch ist Fremdsprach Nr.1
    > - Alle PCs bauen auf Englisch auf (siehe Vistas
    > "Documents and settings" oder wie der
    > Benutzerordner da heißt...).
    > - Ich schreibe hier in ein Forum, welches sich mit
    > IT befasst. Da sollten nicht einmal 1% der User
    > Verständnissfragen haben.
    >
    > MFG spYro

    > - "realtime-Methode" ist ein zusammengesetztes Wort und kann daher mit Bindestrich existieren.

    gefällt Dir 'echtzeit' nicht?

    > - Recorden habe ich benutzt, da bei 99% aller "Aufnehm-Programme" als Button-Bezeichnung "REC" oder
    > "Record" haben.

    das ist jetzt aber nicht an den Haaren herbei gezogen, oder?

    > - Splitten trifft den Vorgang eher, da er sich eingebürgert hat und über 50% der User hier geläufig sein
    > sollte.

    und was ist der Unterschied zum Deutschen Wort?

    > - Replays ist die völlig korrekte PL-Form von Replay und ist, genau wie "Recorden", in genügend
    > Rennsimulationen anzutreffen.

    sieh mal im Duden nach, ob's das Wort gibt...

    > - "Gamen" ist genau wie "Zocken" oder "Fraggen" ein Begriff, den man entweder weiß oder sich die Bedeutung
    > aus dem Begriff "Game" ableiten kann, sofern ,man einen IQ > 1 hat (was bei dir, "Name", hart an der
    > Grenze sein dürfte...).

    warum musst Du jetzt beleidigend werden?

    > - "Framerate" kann man entweder als eingedeutschten Begriff sehen aus "Frame (eng.)" + "Rate (ger.)",
    > oder als nur Englischen "Frame (eng.)" + "rate (eng.)".
    > - "Tutorials" ist komplett englisch.

    > Der Grund, warum ich häufig englische Ausdrücke benutze ist ganz simpel und sollte selbst Leuten mit einem
    > IQ von annähernd 1 verständlich sein:

    schon wieder wirst Du beleidigend... warum? Habe ich Dich in Deiner 'Eher' gekränkte?

    > - 99% Aller Programmiersprachen sind auf Englisch geschrieben

    DAS ist natürlich 'ne super Begründung!

    > - Englisch ist Fremdsprach Nr.1

    aha... und? Sprichst Du deshalb privat auf englisch? Ich nicht. Und schon gar nicht in einem deutschen Forum.

    > - Alle PCs bauen auf Englisch auf (siehe Vistas "Documents and settings" oder wie der Benutzerordner da
    > heißt...).

    Aha. Ich habe ein Betriebssystem, das ist deutsch. Warum tun die sowas, wenn 'alle PCs auf Englisch aufbauen'?

    > - Ich schreibe hier in ein Forum, welches sich mit IT befasst. Da sollten nicht einmal 1% der User
    > Verständnissfragen haben.

    Das hat wohl eher was mit Umgangsformen zu tun. Wenn Du zu einem Arzt gehst und der Dir Deine Krankheit auf Latein erklärt, mit der Argumentation, die Medizin ist nun mal 'Lateinisch', was sagst Du ihm dann? Wer ist dann der Dumme? Du, weil Du ihn nicht verstehst oder er, weil er sich nicht so ausdrücken kann (oder will), dass Du ihn verstehst?


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
  2. Turck Vilant Systems GmbH, Mülheim an der Ruhr
  3. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  2. (u. a. Phoenix Point: Year One Edition für 24,99€, Project Cars 3 für 19,99€, Project Cars 2...
  3. 9,99€
  4. 21,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
    Verschlüsselung
    Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

    Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
    2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
    3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte