Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ehrung für PlayStation-Vater Ken Kutaragi

Die Ehrung sei ihm gegönnt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Ehrung sei ihm gegönnt...

    Autor: Hotohori 28.11.07 - 13:31

    ...er hat ja sonst nicht mehr viel in punkto PS zu sagen, was er sich mit der PS3 Entwicklung selbst zuzuschreiben hat. Erst seit er abgesägt wurde, läuft es mit der PS3 deutlich besser. Kutaragi mag zwar viel in Sachen PlayStation geleistet haben und zum Erfolg der gleichen beigetragen haben, aber letztendlich wäre es auch beinahe der gewesen, der die Marke auch wieder zerstört hat. Hätte Sony nämlich die PS3 so durchgezogen, wie Kutaragi sich das gedacht hat, hätte Sony wohl mit der Konsole kaum mehr Land gesehen. Und das sich was getan hat sieht man ja schon an der Art wie die Konsole beworben wird. Noch zum Launch war die PS3 eine Multimedia Konsole, die neben Blue Ray und anderen Dingen zufällig auch noch Spiele spielt. Jetzt wird sie von Sony klar wieder als Spielkonsole beworben. Dazu wurde dann noch die Festplatte verkleinert, der letzte Custom Chip der PS2 verbannt und somit die PS2 Abwärtskompatibilität gestrichen - einzig zu gunsten des Verkaufspreises - wobei PS1 Spiele noch laufen, da die schon auf PS2 per Software emuliert wurden.

    Schon irgendwie amüsant, die PS3 spielt PS1 und PS3 Spiele ab, aber keine PS2 Spiele und dazu kann man sich PS1 Spiele auch noch runterladen. ;)

    Kartenlesegerät und 2 USB Anschlüsse fielen der Preissenkung auch zum Opfer. Und das Rumble-"ist LastGen"-Feature kommt mit einem neuen Dualshock auch hinterher. Womit Rumble mal wieder nur optional wird, wodurch Spiele, die Rumble als wichtiges Gameplay Element einsetzen, schon mal gestrichen werden können, weil Spieleentwickler ungern die Kunden zum Kauf neuer Hardware (in diesem Fall ein Dualshock 3) extra für ihr Spiel zwingen wollen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Essen
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden), Schallstadt
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Hays AG, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,99€
  3. 4,60€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
      Apple
      Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

      Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

    2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
      Apple
      Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

      Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

    3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
      Refarming
      Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

      5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


    1. 23:55

    2. 23:24

    3. 18:53

    4. 18:15

    5. 17:35

    6. 17:18

    7. 17:03

    8. 16:28