1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Da sind sie wieder: Gelöschte…

backup auf Festplatten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. backup auf Festplatten?

    Autor: Admin0815 29.11.07 - 12:44

    Wer macht denn sowas?

  2. Re: backup auf Festplatten?

    Autor: TimTim 29.11.07 - 13:02

    Admin0815 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer macht denn sowas?


    Geheime Daten... Backup???

  3. Re: backup auf Festplatten?

    Autor: MeineMeinung 29.11.07 - 13:10

    Admin0815 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer macht denn sowas?

    Ich :)

    Wobei es sich um ein zusätzliches (wöchtenliches) Backup handelt welches einfach ausser Haus geschafft werden soll.

    Du wirst mir zustimmen das man ~500 GB auf einer Festplatte schnell und kostengünstig speichern kann.

    Das mit den Festplatten kommt mir im Artikel etwas verwirrend vor - später wird dann mal von Datenbändern zitiert ....

  4. Re: backup auf Festplatten?

    Autor: ThorstenMUC 29.11.07 - 14:50

    MeineMeinung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Admin0815 schrieb:
    >
    > Du wirst mir zustimmen das man ~500 GB auf einer
    > Festplatte schnell und kostengünstig speichern
    > kann.
    >
    > Das mit den Festplatten kommt mir im Artikel etwas
    > verwirrend vor - später wird dann mal von
    > Datenbändern zitiert ....

    Evtl vermischen die das im Artikel etwas... könnte mir vorstellen, dass bei denen ein ähnliches Backup-System im Einsatz ist, wie bei uns im Keller steht:
    Das hat erstmal Terrabyte-Weise Festplatten, auf die die nächtlichen Backups viel schneller gespeichert werden können, als auf Tapes.
    In einem zweiten Schritt werden die Daten dann in Ruhe vom Bandroboter aus diesem Zwischenspeicher auf Tapes gespeichert.

    Man kann einige Tage die Stände aus den Festplatten-Bereich recht flott rekonstrieren - sobald dann Datenstände von vor Wochen gebraucht werden kommt der Bandroboter ins Spiel und das ganze dauert etwas länger.

  5. Re: backup auf Festplatten?

    Autor: hbb 29.11.07 - 16:56

    ThorstenMUC schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Evtl vermischen die das im Artikel etwas... könnte
    > mir vorstellen, dass bei denen ein ähnliches
    > Backup-System im Einsatz ist, wie bei uns im
    > Keller steht:
    > Das hat erstmal Terrabyte-Weise Festplatten, auf
    > die die nächtlichen Backups viel schneller
    > gespeichert werden können, als auf Tapes.
    > In einem zweiten Schritt werden die Daten dann in
    > Ruhe vom Bandroboter aus diesem Zwischenspeicher
    > auf Tapes gespeichert.
    >
    > Man kann einige Tage die Stände aus den
    > Festplatten-Bereich recht flott rekonstrieren -
    > sobald dann Datenstände von vor Wochen gebraucht
    > werden kommt der Bandroboter ins Spiel und das
    > ganze dauert etwas länger.

    Ganz meine Meinung.... Machen wir auch so.
    Nächtens Backup-to-Disk von allen Servern auf die Backup-Mühle. Geht ganz fix. Sobald alle Daten da sind werden sie auf Band geschrieben und dann gebunkert.

  6. Re: backup auf Festplatten?

    Autor: hoschi 29.11.07 - 17:16

    hbb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ThorstenMUC schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Evtl vermischen die das im Artikel etwas...
    > könnte
    > mir vorstellen, dass bei denen ein
    > ähnliches
    > Backup-System im Einsatz ist, wie
    > bei uns im
    > Keller steht:
    > Das hat erstmal
    > Terrabyte-Weise Festplatten, auf
    > die die
    > nächtlichen Backups viel schneller
    >
    > gespeichert werden können, als auf Tapes.
    > In
    > einem zweiten Schritt werden die Daten dann
    > in
    > Ruhe vom Bandroboter aus diesem
    > Zwischenspeicher
    > auf Tapes gespeichert.
    >
    > Man kann einige Tage die Stände aus den
    >
    > Festplatten-Bereich recht flott rekonstrieren
    > -
    > sobald dann Datenstände von vor Wochen
    > gebraucht
    > werden kommt der Bandroboter ins
    > Spiel und das
    > ganze dauert etwas länger.
    >
    > Ganz meine Meinung.... Machen wir auch so.
    > Nächtens Backup-to-Disk von allen Servern auf die
    > Backup-Mühle. Geht ganz fix. Sobald alle Daten da
    > sind werden sie auf Band geschrieben und dann
    > gebunkert.

    Wer nicht, kann mir keiner erzählen er macht das wochenendbackup seiner server auf dvds, lol

  7. Re: backup auf Festplatten?

    Autor: ich und ich 03.12.07 - 05:09

    Auch bei mir kommt das Wochenendbackup erst auf ein Raid und von da auf ein 8 Fach Wechsler mit SDLT1-320 GB Bändern.

    Die Server werden ja am Sonntag abend wieder Produktiv gebraucht.

    Zum Artikel
    Ich frage mich aber immer noch wo die die Daten jetzt Plötzlich her haben. Die Platten wurden seit 2002 ja sicher hundertmal überschrieben und die Defekten Bänder haben die ja angeblich weggeschmissen. Jedenfalls sagten sie das vor ein paar Monaten noch.

    Ich traue der Sache irgendwie nicht.
    Normal leide ich nicht unter verfolgungswahn, aber hier denke ich echt drüber nach ob die nicht einfach ein paar Monate gebraucht haben und Speziele Daten zu finden und zu ändern.

    Naja werde ich eh nie erfahren

    Liebe Grüße


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Meierhofer AG, München
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. WINGAS GmbH, Kassel
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,99€ (statt 59,90€)
  2. (u. a. Darksiders 3 für 15,99€, The Moment of Silence für 2,50€, Steel Division: Normandy 44...
  3. (u. a. Die Sims 4 - Nachhaltig leben (DLC) - Eco Lifestyle für 28,49€, F1 2019 - Legends Edition...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de