1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Der Lego-Player

Zukunft des PC

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zukunft des PC

    Autor: player_(Original) 30.11.07 - 14:41

    Ich hoffe ja schon lange, daß irgendwann der PC aus ein paar "Legosteinen" besteht, die man nach Bedarf zusammenstecken und auch wieder auseinandernehmen kann...

  2. Vergangenheit...

    Autor: Inc 30.11.07 - 14:50

    Von Amiga-Technologies gabs es schonmal ein solches mudulares Konzept. Wurde aber wieder eingestampft. Schade eigentlich.

  3. Re: Vergangenheit...

    Autor: p-OS 30.11.07 - 16:29

    Inc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von Amiga-Technologies gabs es schonmal ein
    > solches mudulares Konzept. Wurde aber wieder
    > eingestampft. Schade eigentlich.

    ? Hab ich was verpaßt ? Wie sollte denn dieses Produkt heißen ?

  4. Re: Vergangenheit...

    Autor: acutiator 01.12.07 - 03:37


    > ? Hab ich was verpaßt ? Wie sollte denn dieses
    > Produkt heißen ?

    http://www.amigahistory.co.uk/acutiator.html

    Vermutlich gab es in Amiga-Zeitschriften um diese Entwicklung solche Gerüchte.

  5. Re: Zukunft des PC

    Autor: titrat 30.11.07 - 14:52

    player_(Original) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hoffe ja schon lange, daß irgendwann der PC
    > aus ein paar "Legosteinen" besteht, die man nach
    > Bedarf zusammenstecken und auch wieder
    > auseinandernehmen kann...

    Ist doch schon lange so.
    RAM-Riegel werden gesteckt, die CPU, Erweiterungskarten, Festplatten, USB-Geräte, usw. usf.


  6. Re: Zukunft des PC

    Autor: kendon 30.11.07 - 16:17

    titrat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > player_(Original) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hoffe ja schon lange, daß irgendwann der
    > PC
    > aus ein paar "Legosteinen" besteht, die
    > man nach
    > Bedarf zusammenstecken und auch
    > wieder
    > auseinandernehmen kann...
    >
    > Ist doch schon lange so.
    > RAM-Riegel werden gesteckt, die CPU,
    > Erweiterungskarten, Festplatten, USB-Geräte, usw.
    > usf.

    ja, aber dabei kann man noch viel zu viel kaputt und falsch machen. die treiberfreie eierlegende wollmilchsau mit muss her!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java-Entwickler (m/w/d) für ERP-Lösungen
    ImPuls AG, Krefeld
  2. Lead Quality Manager Systems - ISO 17025/GLP (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg
  3. IT-Prozessmanager (m/w/d)
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  4. Softwareentwickler*in (m/w/d) Embedded Systems
    SCHOTT AG, Mitterteich

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter World - Iceborne (Master Edition) für 24,99€, Xbox Live Card 20 Euro für...
  2. heute: Microsoft Surface Pro 7+ 12,3 Zoll Convertible 8GB 128GB SSD + Microsoft 365 Family für...
  3. u. a. Geschenke für Gamer


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de