1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Der Lego-Player

Ich hätte das früher als 4-er Lego bezeichnet

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hätte das früher als 4-er Lego bezeichnet

    Autor: AuchmalmitLegogespielt 30.11.07 - 15:00

    Wie habt ihr eure Lego's bezeichnet ?

    Ich hab immer nur eine Reihe gezählt. z.B. war ein 2-er ein Lego mit 4 Noppen und quadratisch.

  2. Re: Ich hätte das früher als 4-er Lego bezeichnet

    Autor: pipikacka 30.11.07 - 15:04

    bei mir wa ein 2-er-Lego ein Lego mit 2 Noppen und ein 4-er-Lego Lego mit 4 Noppen... ich konnte schon ganz früh ganz weit zählen :)

  3. Re: Ich hätte das früher als 4-er Lego bezeichnet

    Autor: "Lucky" und "Flo" 30.11.07 - 15:31

    Wayn?

    AuchmalmitLegogespielt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie habt ihr eure Lego's bezeichnet ?
    >
    > Ich hab immer nur eine Reihe gezählt. z.B. war ein
    > 2-er ein Lego mit 4 Noppen und quadratisch.
    >
    >


  4. Re: Ich hätte das früher als 4-er Lego bezeichnet

    Autor: kendon 30.11.07 - 16:10

    AuchmalmitLegogespielt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie habt ihr eure Lego's bezeichnet ?
    >
    > Ich hab immer nur eine Reihe gezählt. z.B. war ein
    > 2-er ein Lego mit 4 Noppen und quadratisch.
    >
    >


    und einer mit einem noppen? 1/2 lego?

  5. Re: Ich hätte das früher als 4-er Lego bezeichnet

    Autor: Konsumkind 30.11.07 - 16:59

    kendon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AuchmalmitLegogespielt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie habt ihr eure Lego's bezeichnet ?
    >
    > Ich hab immer nur eine Reihe gezählt. z.B.
    > war ein
    > 2-er ein Lego mit 4 Noppen und
    > quadratisch.
    >
    > und einer mit einem noppen? 1/2 lego?


    Nope das war bei mir dann ein _kleiner_ Einer *g*

  6. Re: Ich hätte das früher als 4-er Lego bezeichnet

    Autor: Mario 30.11.07 - 17:54

    Konsumkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kendon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > AuchmalmitLegogespielt schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wie habt ihr eure Lego's
    > bezeichnet ?
    >
    > Ich hab immer nur
    > eine Reihe gezählt. z.B.
    > war ein
    > 2-er
    > ein Lego mit 4 Noppen und
    > quadratisch.
    >
    > und einer mit einem noppen?
    > 1/2 lego?
    >
    > Nope das war bei mir dann ein _kleiner_ Einer *g*
    >

    ... YMMD!!!! ... und 1 + 1 kann durchaus 3 sein... :-)

    Gruß


  7. Re: Ich hätte das früher als 4-er Lego bezeichnet

    Autor: c++fan 30.11.07 - 19:27

    Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Konsumkind schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kendon schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > AuchmalmitLegogespielt
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wie habt ihr eure
    > Lego's
    > bezeichnet ?
    >
    > Ich hab
    > immer nur
    > eine Reihe gezählt. z.B.
    > war
    > ein
    > 2-er
    > ein Lego mit 4 Noppen und
    >
    > quadratisch.
    >
    > und
    > einer mit einem noppen?
    > 1/2 lego?
    >
    > Nope das war bei mir dann ein _kleiner_
    > Einer *g*
    >
    > ... YMMD!!!! ... und 1 + 1 kann durchaus 3 sein...
    > :-)
    >
    > Gruß

    Ist ja nur "Definitionssache", wenn man so will.

  8. Re: Ich hätte das früher als 4-er Lego bezeichnet

    Autor: spielkind 30.11.07 - 20:25


    >
    > Nope das war bei mir dann ein _kleiner_ Einer *g*
    >
    >


    absolut richtig, einer mit 4 war ein zweiter, einer mit 8 war ein vierer und einer mit 2 war ein kleiner zweier, das waren die wichtigsten würd ich sagen

  9. Re: Ich hätte das früher als 4-er Lego bezeichnet

    Autor: wonko 30.11.07 - 20:28

    Anzahl der Noppen, ob breit oder lang und ob hoch oder flach.

    Beispiel:

    "Such mir mal nen flachen langen 8er!" und schwupps, wühlte Schwesterlein los. :D

    Sagt der Walfisch zum Thunfisch: "Was sollen wir tun, Fisch?"
    Sagt der Thunfisch zum Walfisch: "Du hast die Wahl, Fisch."

  10. Re: Ich hätte das früher als 4-er Lego bezeichnet

    Autor: Nocci 01.12.07 - 00:38

    AuchmalmitLegogespielt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie habt ihr eure Lego's bezeichnet ?
    >
    > Ich hab immer nur eine Reihe gezählt. z.B. war ein
    > 2-er ein Lego mit 4 Noppen und quadratisch.
    >

    War bei mir genauso: ich hab auch immer nur eine Reihe gezählt. Ursache war wohl, dass man eh meistens alleine danach gewühlt hat.

    Ein Stein mit einer Reihe von 6 Noppen, war ein "6er", einer mit 2 Reihen á 6 Noppen war dann ein "doppelter 6er" usw. :) Hach, da bekommt man fast Lust das alte Zeug nochmal raus zu kramen ^^

  11. Re: Ich hätte das früher als 4-er Lego bezeichnet

    Autor: Khan 01.12.07 - 12:59

    wonko schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Anzahl der Noppen, ob breit oder lang und ob hoch
    > oder flach.
    >
    > Beispiel:
    >
    > "Such mir mal nen flachen langen 8er!" und
    > schwupps, wühlte Schwesterlein los. :D
    >
    > Sagt der Walfisch zum Thunfisch: "Was sollen wir
    > tun, Fisch?"
    > Sagt der Thunfisch zum Walfisch: "Du hast die
    > Wahl, Fisch."

    Ein Wal ist kein Fisch...

    Hatten die Teile eigentlich Bezeichnungen in den Anleitungen? Ich würde jetzt glatt behaupten, dass diese Bezeichnung "Vierer" sich lego-offiziell auf eine Reihe bezog.

  12. Re: Ich hätte das früher als 4-er Lego bezeichnet

    Autor: marmara 01.12.07 - 23:11

    AuchmalmitLegogespielt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie habt ihr eure Lego's bezeichnet ?
    >
    > Ich hab immer nur eine Reihe gezählt. z.B. war ein
    > 2-er ein Lego mit 4 Noppen und quadratisch.
    >
    >


    Also ich hab immer zwischen dicken und langen unterschieden und da ich ein ganz schlaues Kind war :-) hab ich den quadratischen immer den Quadratischen genannt und den anderen nur den Vierer. Ansonsten dicken Achte und langen Achter z.B.
    Der Spaß hörte für mich auf, als es die ersten Männchen gab. Die waren einfach nicht cool genug um meine Jagdbomber oder Raumschiffe zu steuern.

    marmara

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Produktdatenmanager (m/w/d) im Bereich Elektrotechnik
    DEHA Elektrohandelsgesellschaft mbH & Co. KG, Gerlingen bei Stuttgart
  2. IT Consultant (w/m/d) - Microsoft Infrastruktur / Cloud (Office 365, Azure)
    Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. IT-Systemkaufmann / Informatiker / Fachinformatiker als IT-Systemadministrator (m/w)
    weisenburger bau GmbH, Karlsruhe
  4. Softwareentwicklerin / Softwareentwickler (w/m/d) - Einführung Campusmanagementsystem - am ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel
Roku Express im Test
Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.
Von Ingo Pakalski

  1. Roku Streambar Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
  3. Roku TV-Stick mit angepasstem Linux kommt nach Deutschland

Fairphone 4 im Test: Innen modular, außen schickes Smartphone
Fairphone 4 im Test
Innen modular, außen schickes Smartphone

Das vierte Fairphone sieht kaum aus wie ein modulares Smartphone - aber auch hier lassen sich wieder viele Bauteile leicht tauschen. Die Qualität ist so gut wie nie zuvor.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Preise und Fotos zum Fairphone 4 geleakt
  2. Smartphone Verkauf des Fairphone 3 wird eingestellt
  3. Green IT Fairphone macht wieder Gewinn

Bosch Nyon im Test: Die dunkle Seite des Tachos
Bosch Nyon im Test
Die dunkle Seite des Tachos

Connected Biking nennt Bosch seine Lösung für aktuelle Pedelecs - wir sind mit dem Fahrradcomputer Nyon geradelt und nicht vom Weg abgekommen.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Electrom Liege-E-Bike mit Allrad und Stromlinien-Hülle
  2. VanMoof V Vanmoof kündigt S-Pedelec an
  3. Tiler E-Bikes kabellos über den Fahrradständer laden