1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Modchips für Wii: Nintendo mahnt…

Wayne? Das Ding kann man sich tierisch leicht selbst bauen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wayne? Das Ding kann man sich tierisch leicht selbst bauen.

    Autor: ZDragon 04.12.07 - 10:13

    Es ist sowieso deppert, dass sich die ganzen Kiddies die Modchips für über 50 Euro einbauen lassen. Das teuerste an der ganzen Angelegenheit ist der Triwing-Schraubenzieher, mit dem man die Konsole auf bekommt. Hat man das geschafft, ist der Rest absolut narrensicher. Ich hab's damals einfach ausprobiert obwohl ich Löt-Noob bin und es hat perfekt funktioniert. Man muss nirgends an irgendwelche Chips dranlöten, sondern hat 5-6 fette ~1mm-Lötstellen. Erst mit einer neuen Revision die seit Sommer auch hierzulande verkauft wird hat Nintendo die Lötpunkte entfernt, das wurde aber auch innerhalb kürzester Zeit geknackt.

    Man braucht nicht mehr als nen ATmega8L (es ist nur ein Drivechip und kein "echter" Modchip) und ein paar Drähte. Kostenaufwand ist also minimal. Ich hab privat schon über 10 Wiis umgebaut, selbst wenn man mal Mist baut läuft das Ding noch. Die Wii ist in der Hinsicht echt irgendwie unkaputtbar ;)

  2. Re: Wayne? Das Ding kann man sich tierisch leicht selbst bauen.

    Autor: Shigeru Miyamoto 04.12.07 - 10:20

    ZDragon schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich hab privat schon über 10 Wiis umgebaut, selbst
    > wenn man mal Mist baut läuft das Ding noch. Die
    > Wii ist in der Hinsicht echt irgendwie unkaputtbar
    > ;)

    Hallo 88.15.98.184 !
    interessant. bekommst bald Post

    MFG Shigeru Miyamoto

  3. Nice try

    Autor: ZDragon 04.12.07 - 22:20

    Herr Miyamoto, das war leider die falsche. Meine IP fing heute morgen mit 84 an. Viel Spaß beim Raten der übrigen Ziffern ;)

  4. Re: Wayne? Das Ding kann man sich tierisch leicht selbst bauen.

    Autor: Mittwoch 15.12.07 - 13:09

    Ja und? Er hat nichts verbotenes getan.

  5. Re: Wayne? Das Ding kann man sich tierisch leicht selbst bauen.

    Autor: So ist es 26.06.08 - 13:30

    Mittwoch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja und? Er hat nichts verbotenes getan.

    Richtig. Er kann so lange und so viel er will an seiner Wii rumbasteln (oder die seiner Freunde).


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Weiss Mobiltechnik GmbH, Rohrdorf
  3. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  4. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    1. Messenger: Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook
      Messenger
      Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook

      Theoretisch könnte Blackberry dafür sorgen, dass die Apps von Whatsapp, Facebook und Instagram in Deutschland vom Markt genommen werden, weil sie gegen gültige Patente verstoßen. Facebook hat bereits Updates vorbereitet.

    2. Glasfaserausbau in Region Stuttgart: 20.000 Haushalte bekommen FTTH
      Glasfaserausbau in Region Stuttgart
      20.000 Haushalte bekommen FTTH

      Innerhalb von sechs Monaten ist in der Region Stuttgart viel passiert beim FTTH-Ausbau. Am Freitag wurden in Stuttgart erste Ergebnisse präsentiert.

    3. Disney+: Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
      Disney+
      Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben

      Die Konkurrenz bei den Streaming-Anbietern wird zunehmen und die Kaufkraft der Nutzer ist begrenzt. Laut einer Umfrage gibt es für viele Kunden eine Obergrenze.


    1. 22:22

    2. 18:19

    3. 16:34

    4. 15:53

    5. 15:29

    6. 14:38

    7. 14:06

    8. 13:39