1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows XP Service Pack 3: Beta-Test…

IE7 und WMP11

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IE7 und WMP11

    Autor: Windoof-Junkie 04.12.07 - 12:05

    Ich hatte letztens noch gelesen, dass der IE7 und Media Player 11 im SP3 nicht mehr dabei sein sollen. Das versteh ich irgendwie nicht, ich hab beides ja schon aus einem vorherigen Update. Was passiert nun, wenn ich SP3 bekomme? Habe ich wieder die alten Versionen der beiden Programme oder wie ist das?

  2. Re: IE7 und WMP11

    Autor: nostra 04.12.07 - 12:25

    Dann nimmt das Unheil seinen Lauf...

    Windoof-Junkie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hatte letztens noch gelesen, dass der IE7 und
    > Media Player 11 im SP3 nicht mehr dabei sein
    > sollen. Das versteh ich irgendwie nicht, ich hab
    > beides ja schon aus einem vorherigen Update. Was
    > passiert nun, wenn ich SP3 bekomme? Habe ich
    > wieder die alten Versionen der beiden Programme
    > oder wie ist das?


  3. Re: IE7 und WMP11

    Autor: Cyberlink 04.12.07 - 13:51

    Ich habe testweise vor 3 Wochen einen PC mit SP3 aufgesetzt.
    WinXP -> SP1 -> SP3 (SP1 ist die Voraussetzung für SP3)

    Es ist es tatsächlich so, weder der Mediaplayer 11 noch der IE7 sind mit dabei. Das bezieht sich allerdings wie gesagt nur auf eine frische Installation. Lädt man SP3 über den normalen Update-Dienst auf einen PC mit WinXP SP2, allen aktuellen Patches + IE7 und WMP11 so werden diese beiden Programme nicht überschrieben...würde wohl auch so etliche Probleme mit sich bringen wenn dies der Fall wäre.

    Bis jetzt sehe ich allerdings keine wirklichen Vorteile. Wie im hiesigen Beitrag geschrieben, scheint es mehr eine Sammlung aktueller Patches zu sein. Von der Geschwindigkeit her konnte ich rein gefühlsmässig keinen Unterschied feststellen.

    na mal schauen wie es sich so entwickelt :)


    Windoof-Junkie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hatte letztens noch gelesen, dass der IE7 und
    > Media Player 11 im SP3 nicht mehr dabei sein
    > sollen. Das versteh ich irgendwie nicht, ich hab
    > beides ja schon aus einem vorherigen Update. Was
    > passiert nun, wenn ich SP3 bekomme? Habe ich
    > wieder die alten Versionen der beiden Programme
    > oder wie ist das?


  4. Re: IE7 und WMP11

    Autor: Rambo92 21.01.08 - 23:39

    Cyberlink schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe testweise vor 3 Wochen einen PC mit SP3
    > aufgesetzt.
    > WinXP -> SP1 -> SP3 (SP1 ist die
    > Voraussetzung für SP3)
    >
    > Es ist es tatsächlich so, weder der Mediaplayer 11
    > noch der IE7 sind mit dabei. Das bezieht sich
    > allerdings wie gesagt nur auf eine frische
    > Installation. Lädt man SP3 über den normalen
    > Update-Dienst auf einen PC mit WinXP SP2, allen
    > aktuellen Patches + IE7 und WMP11 so werden diese
    > beiden Programme nicht überschrieben...würde wohl
    > auch so etliche Probleme mit sich bringen wenn
    > dies der Fall wäre.
    >
    > Bis jetzt sehe ich allerdings keine wirklichen
    > Vorteile. Wie im hiesigen Beitrag geschrieben,
    > scheint es mehr eine Sammlung aktueller Patches zu
    > sein. Von der Geschwindigkeit her konnte ich rein
    > gefühlsmässig keinen Unterschied feststellen.
    >
    > na mal schauen wie es sich so entwickelt :)
    >
    > Windoof-Junkie schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hatte letztens noch gelesen, dass der IE7
    > und
    > Media Player 11 im SP3 nicht mehr dabei
    > sein
    > sollen. Das versteh ich irgendwie nicht,
    > ich hab
    > beides ja schon aus einem vorherigen
    > Update. Was
    > passiert nun, wenn ich SP3
    > bekomme? Habe ich
    > wieder die alten Versionen
    > der beiden Programme
    > oder wie ist das?
    >
    >


    ich habe keine ahnung aber ich hab mir SP3 von der MS Homepage runtergeladen
    mein rechner ist eindeutig viel viel schneller geworden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Panasonic Marketing Europe GmbH, Weiterstadt
  2. Föderale IT-Kooperation (FITKO), Frankfurt am Main
  3. OFFIS - Institut für Informatik, Oldenburg
  4. Westfleisch SCE mbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme