Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flickr mit Online-Bildbearbeitung

FUCK YOU - Alles "Premium"!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FUCK YOU - Alles "Premium"!

    Autor: Ne ne ne ne ne. 05.12.07 - 13:18

    Der ganze Mist ist nicht umsonst, alles "Premium". Einerseits gut, ich befürchte alle die schönen Bilder werden jetzt verunglimpft mit diesem Klicki-Bunti.

    Na zum Glück gibt es bei Flickr aber auch Leute die halbwegs Profi sind und Geschmack haben um diesen Mist nicht zu verwenden.

  2. Re: FUCK YOU - Alles "Premium"!

    Autor: omg 05.12.07 - 13:24

    Ne ne ne ne ne. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der ganze Mist ist nicht umsonst, alles "Premium".
    > Einerseits gut, ich befürchte alle die schönen
    > Bilder werden jetzt verunglimpft mit diesem
    > Klicki-Bunti.
    >
    > Na zum Glück gibt es bei Flickr aber auch Leute
    > die halbwegs Profi sind und Geschmack haben um
    > diesen Mist nicht zu verwenden.


    toller post....

  3. Re: FUCK YOU - Alles "Premium"!

    Autor: Davide Oldenberger 05.12.07 - 13:47

    Flickr verkommt leider immer mehr. Erst die ZENSUR für Deutschland und China, jetzt das. Zahlen kann man für diesen Service nicht mehr.

    Ne ne ne ne ne. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der ganze Mist ist nicht umsonst, alles "Premium".
    > Einerseits gut, ich befürchte alle die schönen
    > Bilder werden jetzt verunglimpft mit diesem
    > Klicki-Bunti.
    >
    > Na zum Glück gibt es bei Flickr aber auch Leute
    > die halbwegs Profi sind und Geschmack haben um
    > diesen Mist nicht zu verwenden.


  4. auch flickr-profi

    Autor: Ich und mein Kollege 05.12.07 - 16:14

    Ne ne ne ne ne. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der ganze Mist ist nicht umsonst, alles "Premium".
    Must doch nicht kaufen das Angebot, kannst ja alles mit Profi-Software tun.

    > Einerseits gut, ich befürchte alle die schönen
    > Bilder werden jetzt verunglimpft mit diesem
    > Klicki-Bunti.
    ich auch angst haben vor den schrecklichen Bildern auf flickr. wenn du solche sehen tust, sag gleich bescheid damit ich die nicht angucken muss

    >
    > Na zum Glück gibt es bei Flickr aber auch Leute
    > die halbwegs Profi sind und Geschmack haben um
    > diesen Mist nicht zu verwenden.
    ich hab auch schon bilder mit geschmack auf flickr geladen, kumpel sagen die sehen toll aus. wie deine bilder wahrscheinlich - kannst du mir mal deine flickr-adresse geben.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaltbau GmbH, München
  2. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt
  3. Hays AG, Fürth
  4. DT Netsolution GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 3,75€
  2. (-88%) 3,50€
  3. (-70%) 14,99€
  4. 1,12€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19