1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitale Wasserzeichen für…

Überlebt das Wasserzeichen eine Umkodierung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Überlebt das Wasserzeichen eine Umkodierung?

    Autor: Blaubär 05.12.07 - 23:24

    Was ist denn, wenn eines dieser Videos neu kodiert wird?
    Weiß jemand wie so ein Wasserzeichen aufgebaut ist?
    Ist das ein kaum sichbares Detail im Bild, oder nur Informationen in der Datei, welche bei einer neuen Kodierung mit anderem Container verloren ginge?
    Wäre interessant zu wissen.

  2. Re: Überlebt das Wasserzeichen eine Umkodierung?

    Autor: Moin 06.12.07 - 01:32

    Blaubär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was ist denn, wenn eines dieser Videos neu kodiert
    > wird?
    > Weiß jemand wie so ein Wasserzeichen aufgebaut
    > ist?
    > Ist das ein kaum sichbares Detail im Bild, oder
    > nur Informationen in der Datei, welche bei einer
    > neuen Kodierung mit anderem Container verloren
    > ginge?
    > Wäre interessant zu wissen.


    Laut dem letzten Infos aus dem Fraunhofer Institut schon ausser wenn man es abfilmt.

  3. Re: Überlebt das Wasserzeichen eine Umkodierung?

    Autor: D-FENS 06.12.07 - 02:18

    Moin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blaubär schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was ist denn, wenn eines dieser Videos neu
    > kodiert
    > wird?
    > Weiß jemand wie so ein
    > Wasserzeichen aufgebaut
    > ist?
    > Ist das ein
    > kaum sichbares Detail im Bild, oder
    > nur
    > Informationen in der Datei, welche bei einer
    >
    > neuen Kodierung mit anderem Container
    > verloren
    > ginge?
    > Wäre interessant zu
    > wissen.
    >
    > Laut dem letzten Infos aus dem Fraunhofer Institut
    > schon ausser wenn man es abfilmt.

    Wie jetzt, es überlebt es wenn man es abfilmt? Verstehe nicht wie der Satz gemeint war.

  4. Re: Überlebt das Wasserzeichen eine Umkodierung?

    Autor: childinsilence 06.12.07 - 08:19

    > Laut
    > dem letzten Infos aus dem Fraunhofer Institut
    >
    > schon ausser wenn man es abfilmt.
    >
    > Wie jetzt, es überlebt es wenn man es abfilmt?
    > Verstehe nicht wie der Satz gemeint war.

    Das kommt darauf an wo die Informationen versteckt sind. Wenn sie im Containersystem versteckt sind, dann überleben sie das mit entsprechenden Tools wohl kaum. Wenn Sie im Bild versteckt sind, dann würden Sie es überleben. Dann kommt es aber darauf an, wie deutlich das Wasserzeichen ist (nicht im Sinne von sichtbar, sondern wie Codec-resistent). Kann mir vorstellen, dass es dann bei entsprechender Qualitätsstufe verschwindet. Naja und wenn es fürs Auge nicht sichtbar ist, dann wird es beim abfilmen wohl weg sein.

    Wird wohl ein Wasserzeichen sein, dass so funktioniert, wie diese kleinen Steganographie-Programme, die Daten in Bildern verstecken können (nicht die, die einfach nur hinten in den Infos-Teil schreiben).

  5. Re: Überlebt das Wasserzeichen eine Umkodierung?

    Autor: Grünbär 06.12.07 - 14:35

    Blaubär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was ist denn, wenn eines dieser Videos neu kodiert
    > wird?

    Ja, ein digitales Wasserzeichen wurde mit dem Ziel entwickelt auch
    nach einer Umkodierung noch vollständig erkennbar zu bleiben. Es ist ein visuelles Zeichen, was der menschliche Betrachter nicht wahrnehmen kann.

    Z.b. denkbar wäre ein Punktmuster in einem bestimmten Frame, ähnlichen dem Wasserzeichen den derzeitige Laserfarbdrucker mit in das Bild drucken (einfach mit einer kaum sichtbaren, aber unüblichen Farbe einbringen). Ein Umkodierung, Größenveränderung und manchmal sogar das Abfilmen ändert am Wasserzeichen nichts - es bleibt erhalten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Karlsruhe
  2. sepp.med gmbh, Röttenbach
  3. sepp.med gmbh, Forchheim
  4. WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. (-70%) 4,80€
  4. 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

  1. Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA
    Messenger
    Wire verlegt Hauptsitz in die USA

    Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

  2. Darsteller: Paypal stellt Dienste für Pornhub ein
    Darsteller
    Paypal stellt Dienste für Pornhub ein

    Paypal wickelt keine Zahlungen mehr für Darsteller auf Pornhub ab. Die Begründung dafür klingt undurchsichtig.

  3. Mobile Payment: Apple soll NFC-Chip für kontaktloses Zahlen öffnen
    Mobile Payment
    Apple soll NFC-Chip für kontaktloses Zahlen öffnen

    Bisher können iPhone-Besitzer den in ihren Smartphones verbauten NFC-Chip nur für Zahlungen per Apple Pay verwenden. Die Bundesregierung hat ein Gesetz entworfen, das den Chip auch für andere Anbieter öffnen soll.


  1. 17:34

  2. 17:10

  3. 15:58

  4. 15:31

  5. 15:05

  6. 14:46

  7. 13:11

  8. 12:59