1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Camino und Correo - Browser und E…

Fragen zu Camino und Correo

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fragen zu Camino und Correo

    Autor: Neu Macianer 06.12.07 - 12:15

    Hallo,

    Habe erst seit ca. 4 Wochen einen Mac un benutze zur Zeit Mail und Thunderbird (den ich auch unter Windows verwendet habe) parallel für unterschiedliche Konten. Konnte mich noch für keine Lösung endgültig entscheiden.

    Meine Fragen:
    Bietet Correo einen Import aus Thunderbird?
    Unterstützt er Thunderbird Plugins?

    Gleiche Frage für Camino:
    Werden Firefox Plugins unterstützt?

  2. Re: Fragen zu Camino und Correo

    Autor: Mr. Krabs 06.12.07 - 12:27

    > Werden Firefox Plugins unterstützt?

    Keine


  3. Re: Fragen zu Camino und Correo

    Autor: -.- 06.12.07 - 13:08

    Neu Macianer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gleiche Frage für Camino:
    > Werden Firefox Plugins unterstützt?


    Nein. Camino kombiniert in gewisser Weise die Nachteile von Firefox (die langsamere Rendering/Javascript-Engine) mit denen von Safari (wesentlich geringere Auswahl an Plugins) ;)

    Wenn ich perfekte GUI-Integration will, nehme ich einfach irgendeinen WebKit-Aufsatz in Cocoa; wenn ich Plugins brauche führt um Firefox sowieso kein Weg vorbei. Was genau Camino erreichen will, leuchtet mir überhaupt nicht ein.

  4. Re: Fragen zu Camino und Correo

    Autor: Neu Macianer 06.12.07 - 13:18

    Vielen Dank!

    Dann bleib ich also bei Firefox.

  5. Re: Fragen zu Camino und Correo

    Autor: -.- 06.12.07 - 13:42

    Neu Macianer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielen Dank!
    >
    > Dann bleib ich also bei Firefox.


    Wenns dir um die Plugins geht, musst du das wohl, aber probier einfach mal alle Browser durch (inklusive Safari!)

    Ich kann die meisten Plugins zugunten von Geschwindigkeit und Optik entbehren, obwohl ich mir das früher auch nicht vorstellen konnte.

  6. Re: Fragen zu Camino und Correo

    Autor: Aakadasch 06.12.07 - 18:35

    -.- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Neu Macianer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vielen Dank!
    >
    > Dann bleib ich also
    > bei Firefox.
    >
    > Wenns dir um die Plugins geht, musst du das wohl,
    > aber probier einfach mal alle Browser durch
    > (inklusive Safari!)
    >
    > Ich kann die meisten Plugins zugunten von
    > Geschwindigkeit und Optik entbehren, obwohl ich
    > mir das früher auch nicht vorstellen konnte.


    Ja. Meiner Meinung nach ist Safari 3 immer noch der beste Browser für OS X.

  7. Re: Fragen zu Camino und Correo

    Autor: badman 06.12.07 - 20:33

    -.- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was genau Camino erreichen will, leuchtet mir überhaupt nicht ein.

    Das ist auch verständlich, wenn Dir der Hintergrund fehlt. Du solltest wissen:

    * Camino gibt es länger als Firefox und Safari.
    * Ziel war es einen schlanken und schnellen Browser zu entwicklen.
    * Das Ziel wurde erreicht, lange bevor man Safari benutzen konnte.
    * Firefox war zu dessen Beginn, nur ein Camino-Klon.

    badman

  8. Re: Fragen zu Camino und Correo

    Autor: badman 06.12.07 - 20:45

    Neu Macianer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielen Dank!
    >
    > Dann bleib ich also bei Firefox.

    Die Frage wird häufiger gestellt, daher hier mal eine ältere Antwort hierzu: https://forum.golem.de/read.php?18473,990029,991215#msg-991215.

    Dem Hinzufügen kann man noch, dass er im Gegensatz zu Firefox auf das System zugeschnitten ist, und somit System-Techniken wie z.B. die Keychains oder Rechtschreibkorrektur unterstützt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  2. targens GmbH, Stuttgart
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Microsoft, Dublin (Irland)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 7,99€
  3. 15,99€
  4. 4€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme