1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erste Alpha von OpenSuse 11…

OpenSUSE 10.3 ist toll...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: laila 07.12.07 - 09:41

    ... und ich weiß nicht wieso viele über Linux schimpfen. Es ist einfach zu installieren, vieles funktioniert sofort und es kommt ohne Antiviren Software aus. Ich überleg ob ich nicht mein Windows XP komplett runter mache und den freien Speicher für Linux verwenden soll. Wird wohl aber so werden...

    Eure laila

  2. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: bla blub 07.12.07 - 09:49

    laila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... und ich weiß nicht wieso viele über Linux
    > schimpfen. Es ist einfach zu installieren, vieles
    > funktioniert sofort und es kommt ohne Antiviren
    > Software aus. Ich überleg ob ich nicht mein
    > Windows XP komplett runter mache und den freien
    > Speicher für Linux verwenden soll. Wird wohl aber
    > so werden...
    >
    > Eure laila


    mach das

  3. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: ich bin's 07.12.07 - 09:56

    laila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... und ich weiß nicht wieso viele über Linux
    > schimpfen. Es ist einfach zu installieren, vieles
    > funktioniert sofort und es kommt ohne Antiviren
    > Software aus. Ich überleg ob ich nicht mein
    > Windows XP komplett runter mache und den freien
    > Speicher für Linux verwenden soll. Wird wohl aber
    > so werden...
    >
    > Eure laila


    Ich kann dir da nur zustimmen. ich bin im Februar 2007 nach 10 Windowsjahren auf OpenSuSE 10.2 umgestiegen. Seit dieser Zeit befinden sich zwei System auf meiner Platte. Und um ehrlich zusein, bin ich gerade ma überlegen, ob ich das Windows XP nicht komplett lösche. Ich hab es seit Monaten nicht mehr genutz und wüsste auch nicht warum ich es tun sollte....

  4. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: whynot 07.12.07 - 10:04

    Ich nutze Linux in diversen SuSE-Varianten seit mehreren Jahren und bin sehr zufrieden mit den Entwicklungen, die SuSE genommen hat.

    Obwohl ich fast ausschließlich Linux nutze, sind auf meinem Desktop trotzdem noch ein WindowsXP und ein Win2000 installiert. Das XP benötige ich für "Sonder-Software" wie z. B. SportTracks, mit der man meinen Garmin Edge 305 gut auslesen und die Trainingsdaten sehr ansprechend darstellen kann. Dazu gibt es leider noch kein Äquivalent unter Linux.
    Win2000 ist ausschließlich für Spiele da.

    Unter Linux leidet noch die Treiberentwicklung. Manche Drucker sind nur schwer anzuschließen bzw. verschiedene Optionen noch nicht implementiert (z. B. das Bedrucken von CDs mit einem Canon Pixma 3200).

    Aber auch hier scheinen die Hardwarehersteller gelernt haben und die Linux-User zunehmend mit gescheiten Treibern zu versorgen :-)

    Ich kann jedem nur raten, sich Linux zumindest anzusehen, ohne es gleich in die "Frickel-Ecke" zu stellen. Die diversen Linux-Distributionen sind meistens sehr schnell und unkompliziert installiert.
    >
    > Ich kann dir da nur zustimmen. ich bin im Februar
    > 2007 nach 10 Windowsjahren auf OpenSuSE 10.2
    > umgestiegen. Seit dieser Zeit befinden sich zwei
    > System auf meiner Platte. Und um ehrlich zusein,
    > bin ich gerade ma überlegen, ob ich das Windows XP
    > nicht komplett lösche. Ich hab es seit Monaten
    > nicht mehr genutz und wüsste auch nicht warum ich
    > es tun sollte....


  5. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: day 07.12.07 - 10:09

    whynot schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Obwohl ich fast ausschließlich Linux nutze, sind
    > auf meinem Desktop trotzdem noch ein WindowsXP und
    > ein Win2000 installiert. Das XP benötige ich für
    > "Sonder-Software" wie z. B. SportTracks, mit der
    > man meinen Garmin Edge 305 gut auslesen und die
    > Trainingsdaten sehr ansprechend darstellen kann.
    > Dazu gibt es leider noch kein Äquivalent unter
    > Linux.

    Läuft dies nicht unter wine?

    > Unter Linux leidet noch die Treiberentwicklung.
    > Manche Drucker sind nur schwer anzuschließen bzw.
    > verschiedene Optionen noch nicht implementiert (z.
    > B. das Bedrucken von CDs mit einem Canon Pixma
    > 3200).

    Drucker funktionieren alle spitze, wenn man ein paar Euro in turboprint investiert. Hab selbst einen IP4200 und der tut seinen Dienst seither unter Linux genauso wie unter Windows

  6. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: newrave 07.12.07 - 10:10

    ich bin's schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > laila schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... und ich weiß nicht wieso viele über
    > Linux
    > schimpfen. Es ist einfach zu
    > installieren, vieles
    > funktioniert sofort und
    > es kommt ohne Antiviren
    > Software aus. Ich
    > überleg ob ich nicht mein
    > Windows XP komplett
    > runter mache und den freien
    > Speicher für
    > Linux verwenden soll. Wird wohl aber
    > so
    > werden...
    >
    > Eure laila
    >
    > Ich kann dir da nur zustimmen. ich bin im Februar
    > 2007 nach 10 Windowsjahren auf OpenSuSE 10.2
    > umgestiegen. Seit dieser Zeit befinden sich zwei
    > System auf meiner Platte. Und um ehrlich zusein,
    > bin ich gerade ma überlegen, ob ich das Windows XP
    > nicht komplett lösche. Ich hab es seit Monaten
    > nicht mehr genutz und wüsste auch nicht warum ich
    > es tun sollte....

    Naja, mein Windows brauch ich noch zum zocken. Für Photoshop und einigem anderen komerziellen Kram. Ist zwar blöd weil ich zum Beispiel mit Linux mittlerweile alle täglichen Arbeiten verrichten kann aber halt nicht alles.

    Ich hab mir Suse schon lange nicht mehr angesehen. Nutze Ubuntu, wegen den netten Leuten im Forum, dem genialen paketmanagment und dem leicht zu bedienenden Konzept.

    Bin mal gespannt wie das neue Suse 11 wird. Ist ja ein zemlich hoher Versionsprung.

  7. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: Günter 07.12.07 - 10:18

    newrave schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich bin's schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > laila schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... und ich weiß nicht wieso
    > viele über
    > Linux
    > schimpfen. Es ist
    > einfach zu
    > installieren, vieles
    >
    > funktioniert sofort und
    > es kommt ohne
    > Antiviren
    > Software aus. Ich
    > überleg ob
    > ich nicht mein
    > Windows XP komplett
    >
    > runter mache und den freien
    > Speicher für
    >
    > Linux verwenden soll. Wird wohl aber
    > so
    >
    > werden...
    >
    > Eure laila
    >
    > Ich kann dir da nur zustimmen. ich bin im
    > Februar
    > 2007 nach 10 Windowsjahren auf
    > OpenSuSE 10.2
    > umgestiegen. Seit dieser Zeit
    > befinden sich zwei
    > System auf meiner Platte.
    > Und um ehrlich zusein,
    > bin ich gerade ma
    > überlegen, ob ich das Windows XP
    > nicht
    > komplett lösche. Ich hab es seit Monaten
    >
    > nicht mehr genutz und wüsste auch nicht warum
    > ich
    > es tun sollte....
    >
    > Naja, mein Windows brauch ich noch zum zocken. Für
    > Photoshop und einigem anderen komerziellen Kram.
    > Ist zwar blöd weil ich zum Beispiel mit Linux
    > mittlerweile alle täglichen Arbeiten verrichten
    > kann aber halt nicht alles.
    >
    > Ich hab mir Suse schon lange nicht mehr
    > angesehen. Nutze Ubuntu, wegen den netten Leuten
    > im Forum, dem genialen paketmanagment und dem
    > leicht zu bedienenden Konzept.
    >
    > Bin mal gespannt wie das neue Suse 11 wird. Ist ja
    > ein zemlich hoher Versionsprung.
    >
    >


    Guten Tag

    gibt es was besseres als Open Suse 10.3 ?

  8. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: dghdgg 07.12.07 - 10:26

    Günter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Guten Tag
    >
    > gibt es was besseres als Open Suse 10.3 ?
    >

    alles geschmackssache. muss jeder für sich selbst herausfinden. ist wie mit autoherstellern.

    ich mag PCLinuxOS, SimpleMEPIS und Mint

  9. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: Janonym 07.12.07 - 10:27

    laila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... und ich weiß nicht wieso viele über Linux
    > schimpfen. Es ist einfach zu installieren, vieles
    > funktioniert sofort und es kommt ohne Antiviren
    > Software aus. Ich überleg ob ich nicht mein
    > Windows XP komplett runter mache und den freien
    > Speicher für Linux verwenden soll. Wird wohl aber
    > so werden...
    >
    > Eure laila

    Wirst schon sehen was du davon hast!

  10. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: ansichtssache 07.12.07 - 10:28

    das ist ansichtssache.

    Ubuntu ist sehr benutzerfreundlich
    Mandrake auch, außerdem werden im PowerPack auch viele "unfreie" Pakete mitverpackt
    Fedora ist einfach nur super zum Administrieren

    Schau mal unter www.distrowatch.org

    Da gibt's ein "paar" andere Linux-Varianten.


    >
    >
    > Guten Tag
    >
    > gibt es was besseres als Open Suse 10.3 ?
    >


  11. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: ich bin's 07.12.07 - 10:28


    > Bin mal gespannt wie das neue Suse 11 wird. Ist ja
    > ein zemlich hoher Versionsprung.
    >
    >


    aber kam nicht nach der 9.3 auch schon die 10 raus??? korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

  12. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: kitov 07.12.07 - 11:01

    day schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > whynot schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Obwohl ich fast ausschließlich Linux nutze,
    > sind
    > auf meinem Desktop trotzdem noch ein
    > WindowsXP und
    > ein Win2000 installiert. Das XP
    > benötige ich für
    > "Sonder-Software" wie z. B.
    > SportTracks, mit der
    > man meinen Garmin Edge
    > 305 gut auslesen und die
    > Trainingsdaten sehr
    > ansprechend darstellen kann.
    > Dazu gibt es
    > leider noch kein Äquivalent unter
    > Linux.
    >
    > Läuft dies nicht unter wine?
    >
    > > Unter Linux leidet noch die
    > Treiberentwicklung.
    > Manche Drucker sind nur
    > schwer anzuschließen bzw.
    > verschiedene
    > Optionen noch nicht implementiert (z.
    > B. das
    > Bedrucken von CDs mit einem Canon Pixma
    >
    > 3200).
    >
    > Drucker funktionieren alle spitze, wenn man ein
    > paar Euro in turboprint investiert. Hab selbst
    > einen IP4200 und der tut seinen Dienst seither
    > unter Linux genauso wie unter Windows

    Es gibt Treiber von Canon für Linux , habe selbst ip4200 .

  13. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: DerWisch 07.12.07 - 11:21

    Günter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gibt es was besseres als Open Suse 10.3 ?


    Ja. Gentoo Linux.

    http://www.gentoo.org



  14. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: Mal anders 07.12.07 - 12:12

    Den selben Schritt habe ich vor einem Jahr gemacht (nur mit einem Debian-Zweig). Ich habe rund 2 Monate immer wieder in die Tischkante gebissen :) aber nach dem ich einige Linux-Logiken verstanden habe, läuft Windows bei mir nur noch unter VirtualBox, da meine Warenwirtschaft unter Wine nicht vollständig läuft.

    Den Umstieg habe ich überhaupt nicht bereut, eher das ich mich unnützerweise viel zu lange mit WinSCP, FTP und anderen trägen Programmen ausseinander gesetzt habe.


  15. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: Ist klar 07.12.07 - 12:20

    FTP = File Transfer Protocol

    d.h. es ist kein Programm sondern ein Protokoll wie IP

    Mal anders schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den Umstieg habe ich überhaupt nicht bereut, eher
    > das ich mich unnützerweise viel zu lange mit
    > WinSCP, FTP und anderen trägen Programmen
    > ausseinander gesetzt habe.
    >
    >


  16. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: k.a. 07.12.07 - 12:40

    laila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... und ich weiß nicht wieso viele über Linux
    > schimpfen. Es ist einfach zu installieren, vieles
    > funktioniert sofort und es kommt ohne Antiviren
    > Software aus. Ich überleg ob ich nicht mein
    > Windows XP komplett runter mache und den freien
    > Speicher für Linux verwenden soll. Wird wohl aber
    > so werden...
    >
    > Eure laila


    Ich bin zwar von Ubuntu sehr begeistert und würde es am liebsten nur noch einsetzen. Mein Problem ist, dass meine Peripherie nicht unterstützt wird. Mein Drucker (CanonLBP5000) funktioniert nur bedingt unter Linux. Damit kann ich leben.
    Dann besitze ich noch ein Philips Crystal 660 Multifunktionsgerät. Das läuft auch nur unter XP :-( Aber man muss fairerweise sagen, dass Vista dieses miese Gerät auch nicht mehr unterstützt.
    Trotzdem ärgert es mich immer wieder, dass man sich keine aktuelle Peripherie kaufen kann, da sie von Linux noch nicht unterstützt wird. Bleibt nur abzuwarten, dass sich das Verhalten der Hersteller ändert.

    Kann mir jemand einen aktuellen Scanner für Linux empfehlen?

    Mein Fazit:
    Linux ist inzwischen in der Anwenderfreundlichkeit weit fortgeschritten, jedoch im Altag nur bedingt einzusetzen, da es anscheinend von der Industrie noch nicht wahrgenommen wird (Treiber, Wawi etc.). Anders kann ich es mir nicht erklären.

  17. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: Mal anders 07.12.07 - 12:43

    Ist klar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FTP = File Transfer Protocol
    >
    > d.h. es ist kein Programm sondern ein Protokoll
    > wie IP

    Jeder normale User weis was ich mit WinSCP und FTP meine.

  18. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: jojojo 07.12.07 - 12:47

    laila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... und ich weiß nicht wieso viele über Linux
    > schimpfen. Es ist einfach zu installieren, vieles
    > funktioniert sofort und es kommt ohne Antiviren
    > Software aus. Ich überleg ob ich nicht mein
    > Windows XP komplett runter mache und den freien
    > Speicher für Linux verwenden soll. Wird wohl aber
    > so werden...
    >
    > Eure laila


    bin ebenfalls mit opensuse 10.3 sehr zufrieden - der einzige grund warum ich noch windoof drauf habe ist das zocken, ansonsten wär win schon lange runter ... ;) (aber wine macht ja auch langsam fortschritte *g*)

  19. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: DrAgOnTuX 07.12.07 - 13:07

    DerWisch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Günter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > gibt es was besseres als Open Suse 10.3 ?
    >
    > Ja. Gentoo Linux.
    >
    > www.gentoo.org
    >

    fullack

    du seihst gesegnet mein sohn *daumenhoch* ! :)


    €dit: aber wie gesagt, alles meinungssache (einem dau würd ich im leben nie ein gentoo empfehlen :P )



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.07 13:07 durch DrAgOnTuX.

  20. Re: OpenSUSE 10.3 ist toll...

    Autor: Ist klar 07.12.07 - 13:07

    WinSCP ist ein Programm, FTP nicht. Erst denken, dann schreiben


    Mal anders schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist klar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > FTP = File Transfer Protocol
    >
    > d.h.
    > es ist kein Programm sondern ein Protokoll
    >
    > wie IP
    >
    > Jeder normale User weis was ich mit WinSCP und FTP
    > meine.
    >
    >


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duravit AG, Hornberg
  2. PROBAT Bau AG, Feldkirchen
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Lörrach
  4. FREICON GmbH & Co. KG, Bremen, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 499€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Stellaris - Galaxy Edition für 4,19€, Stellaris - Distant Stars Story Pack (DLC) für 2...
  3. 3.999€ statt 4.699€
  4. (u. a. Alita - Battle Angel + 3D für 21,99€, Le Mans 66: Gegen jede Chance für 19,99€, Der...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme