1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon verliert Geschenk-Patent

Richtige Entscheidung, aber die Begründung....

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Richtige Entscheidung, aber die Begründung....

    Autor: MartinP 10.12.07 - 10:40

    "Die Computer waren schon immer in der Lage, das zu tun. Sie haben sie lediglich dazu programmiert!"


    Dann wäre ja gar nichts Patentierbar.
    Zum Einen wären Software-Patente mit der obigen Begründung alle ungültig.

    Zum Anderen aber auch alle, die auf Geräten/Hardware beruhen:

    "Die Moleküle waren schon immer in der Lage, das zu tun. Sie haben sie lediglich so gruppiert, daß sie diese besondere Funktion erfüllen!"

  2. Re: Richtige Entscheidung, aber die Begründung....

    Autor: Tokka 10.12.07 - 10:57

    Genauso hab ich auch gedacht! :)

    MartinP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Die Computer waren schon immer in der Lage, das
    > zu tun. Sie haben sie lediglich dazu
    > programmiert!"
    >
    > Dann wäre ja gar nichts Patentierbar.
    > Zum Einen wären Software-Patente mit der obigen
    > Begründung alle ungültig.
    >
    > Zum Anderen aber auch alle, die auf
    > Geräten/Hardware beruhen:
    >
    > "Die Moleküle waren schon immer in der Lage, das
    > zu tun. Sie haben sie lediglich so gruppiert, daß
    > sie diese besondere Funktion erfüllen!"
    >


  3. Re: Richtige Entscheidung, aber die Begründung....

    Autor: Ares 10.12.07 - 10:59


    Jopp,
    stimmt volkommen, ist sehr allgemein gefasst das ganze und wäre wie du schon sagst auf im Endeffekt alles andere was existiert, übertragbar.


    Das sollte auch nicht der Sinn der Sache sein.


  4. Re: Richtige Entscheidung, aber die Begründung....

    Autor: Troll 10.12.07 - 11:01

    Ares schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Jopp,
    > stimmt volkommen, ist sehr allgemein gefasst das
    > ganze und wäre wie du schon sagst auf im Endeffekt
    > alles andere was existiert, übertragbar.

    nein... es wird sich auf den fehlenden "erfinderischen" Aspekt berufen, nicht auf "die Computer konnten sowas schon immer" Softwarepatente gehören eh verboten, und vieles andere ebenso...

  5. Re: Richtige Entscheidung, aber die Begründung....

    Autor: w00000t 10.12.07 - 11:28

    peppy, bist du das?

    MartinP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Die Computer waren schon immer in der Lage, das
    > zu tun. Sie haben sie lediglich dazu
    > programmiert!"
    >
    > Dann wäre ja gar nichts Patentierbar.
    > Zum Einen wären Software-Patente mit der obigen
    > Begründung alle ungültig.
    >
    > Zum Anderen aber auch alle, die auf
    > Geräten/Hardware beruhen:
    >
    > "Die Moleküle waren schon immer in der Lage, das
    > zu tun. Sie haben sie lediglich so gruppiert, daß
    > sie diese besondere Funktion erfüllen!"
    >


  6. Re: Richtige Entscheidung, aber die Begründung....

    Autor: MartinP 10.12.07 - 11:42

    w00000t schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > peppy, bist du das?
    >
    Nein

  7. Re: Richtige Entscheidung, aber die Begründung....

    Autor: MartinP 10.12.07 - 11:44

    Troll schrieb:
    >
    > nein... es wird sich auf den fehlenden
    > "erfinderischen" Aspekt berufen, nicht auf "die
    > Computer konnten sowas schon immer"
    > Softwarepatente gehören eh verboten, und vieles
    > andere ebenso...
    >
    >

    Naja, der Verantwortliche vom EPA hat aber den lauschenden Journalisten den obigen Satz wohl in die Mikrofone diktiert.
    Man sollte sich da schon genau überlegen, was man sagt...
    Gerade solche griffigen Sätze werden dann gerne alleine zitiert.

  8. das wäre ein kleiner schritt für das europäische patentamt

    Autor: alternative 10.12.07 - 12:01

    und ein großer schritt für die menscheit.

  9. Das sind sie hier in der EU auch!

    Autor: N17 10.12.07 - 12:45

    MartinP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zum Einen wären Software-Patente mit der obigen
    > Begründung alle ungültig.
    >
    Softwarepatente sind in der EU glücklicherweise alle ungültig!
    Sie waren hier noch nie gültig, es sind anscheinend nur die Amerikaner die so nen Scheiß (SW-Patente) mitmachen.

  10. Re: Das sind sie hier in der EU auch!

    Autor: ddalu 10.12.07 - 13:38

    N17 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MartinP schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Zum Einen wären Software-Patente mit der
    > obigen
    > Begründung alle ungültig.
    >
    > Softwarepatente sind in der EU glücklicherweise
    > alle ungültig!
    > Sie waren hier noch nie gültig, es sind
    > anscheinend nur die Amerikaner die so nen Scheiß
    > (SW-Patente) mitmachen.


    naja
    dank der anstrengung und intervention des ffii, gefolgt von einem Veto Polens und letztlich (ich glaub garnicht das ich das sage) Politikern mit Verstand wurde dieses Horrorszenario abgewendet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. esentri AG, Ettlingen, Köln, München
  2. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg
  4. D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 4,49€
  3. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme