1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SingStar für PS3 - Musikvideo-Download…

Sony hat die Zukunft fest im Griff

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony hat die Zukunft fest im Griff

    Autor: Futur 12.12.07 - 18:12

    Erst haben sie mit ihrer PS3 die Wii von hinten überholt und jetzt binden sie mit einem einfachen, überzeugenden Geschäftsmodell die Kunden an ihre Hardwareplattform. Und gemessen an den Klingeltönen sind 1,49 Euro pro Song ein Hammerangebot, da kann man ruhig noch einmal für die PS2-Songs zahlen.

    Jetzt, da Sony wieder die Nr. 1 bei den Spielekonsolen ist und den Markt zugunsten der PS3 so erfolgreich aufgerollt hat, zeigt sich mal wieder, dass Beharrlichkeit belohnt wird. Sony gehört die Zukunft und nicht so einem PC-Abklatsch oder einer Wackelstick-Konsole ohne vernünftige Grafik!

  2. Re: Wii-Problem

    Autor: res 12.12.07 - 18:19

    Nicht die Grafik ist das Wii-Problem. Eher macht einem die Software-Situation Kummer. Die 3rd-Parties liefern nicht so viel wie zuvor angekündigt und absolute Top-Titel kommen eigentlich nur von Nintendo selbst und das auch in zu großen Abständen. Die wirklich herausragenden Titel kann man momentan an einer Hand abzählen und leider macht der Controller die Konsole für bestimmte Genres uninteressant (Beat'em-Up, Racing, ...).

    Meiner Meinung nach ist die Xbox 360 momentan die Nummer eins wenn es um die Spieleauswahl geht. Von der Qualität der Hardware her finde ich die PS3 jedoch besser. Naja im Grunde genommen hat man als Konsolero früher oder später ohnehin zwei oder sogar alle Konsole der aktuellen Generation daheim, um nicht zu viel zu verpassen.

    Futur schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erst haben sie mit ihrer PS3 die Wii von hinten
    > überholt und jetzt binden sie mit einem einfachen,
    > überzeugenden Geschäftsmodell die Kunden an ihre
    > Hardwareplattform. Und gemessen an den
    > Klingeltönen sind 1,49 Euro pro Song ein
    > Hammerangebot, da kann man ruhig noch einmal für
    > die PS2-Songs zahlen.
    >
    > Jetzt, da Sony wieder die Nr. 1 bei den
    > Spielekonsolen ist und den Markt zugunsten der
    > PS3 so erfolgreich aufgerollt hat, zeigt sich mal
    > wieder, dass Beharrlichkeit belohnt wird. Sony
    > gehört die Zukunft und nicht so einem PC-Abklatsch
    > oder einer Wackelstick-Konsole ohne vernünftige
    > Grafik!


  3. Re: Wii-Problem

    Autor: DerSpezialist 12.12.07 - 18:22

    res schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nicht die Grafik ist das Wii-Problem. Eher macht
    > einem die Software-Situation Kummer. Die
    > 3rd-Parties liefern nicht so viel wie zuvor
    > angekündigt und absolute Top-Titel kommen
    > eigentlich nur von Nintendo selbst und das auch in
    > zu großen Abständen. Die wirklich herausragenden
    > Titel kann man momentan an einer Hand abzählen und
    > leider macht der Controller die Konsole für
    > bestimmte Genres uninteressant (Beat'em-Up,
    > Racing, ...).
    >
    > Meiner Meinung nach ist die Xbox 360 momentan die
    > Nummer eins wenn es um die Spieleauswahl geht. Von
    > der Qualität der Hardware her finde ich die PS3
    > jedoch besser. Naja im Grunde genommen hat man als
    > Konsolero früher oder später ohnehin zwei oder
    > sogar alle Konsole der aktuellen Generation
    > daheim, um nicht zu viel zu verpassen.
    >
    > Futur schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Erst haben sie mit ihrer PS3 die Wii von
    > hinten
    > überholt und jetzt binden sie mit
    > einem einfachen,
    > überzeugenden
    > Geschäftsmodell die Kunden an ihre
    >
    > Hardwareplattform. Und gemessen an den
    >
    > Klingeltönen sind 1,49 Euro pro Song ein
    >
    > Hammerangebot, da kann man ruhig noch einmal
    > für
    > die PS2-Songs zahlen.
    >
    > Jetzt,
    > da Sony wieder die Nr. 1 bei den
    >
    > Spielekonsolen ist und den Markt zugunsten
    > der
    > PS3 so erfolgreich aufgerollt hat, zeigt
    > sich mal
    > wieder, dass Beharrlichkeit belohnt
    > wird. Sony
    > gehört die Zukunft und nicht so
    > einem PC-Abklatsch
    > oder einer
    > Wackelstick-Konsole ohne vernünftige
    > Grafik!
    >
    >

    lol .. hast du das von nem magazin abgeschrieben oder was?
    scheiss spasti sone wixe interessiert doch keinen man kauf dir einfach alle drei, sind alle scheisse in irgendeiner form wii von der technik her am meisten, die graphik ist einfach unmenschlich scheisse, trotzdem können die games spass machen. und nun gibz ganbgang besamung hf dein spezialist

  4. Re: Wii-Problem

    Autor: Missingno. 12.12.07 - 18:27

    res schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > leider macht der Controller die Konsole für
    > bestimmte Genres uninteressant (Beat'em-Up,
    > Racing, ...).
    Für Beat'em Up "braucht" man (Arcade-)Joystick und 4 Buttons, hat aber keine der aktuellen Konsolen von Haus aus. Racing wäre ein Lenkrad angebracht, hat auch keine Konsole von sich aus. Und wieso jetzt ein Einkaufswagensimulator nicht mit der Wiimote gehen soll, verstehe ich nicht ganz. Eine Steuerung wie bei Excite Truck ist eigentlich auch ganz okay. Jedenfalls nicht wirklich schlechter als Knubbel + Knöpfchen.

  5. Re: Wii-Problem

    Autor: res 12.12.07 - 18:30

    Die Steuerung ist sogar deutlich schlechter als mit Analogsticks und Triggern! Der Wii-Controller ist da einfach viel zu ungenau.

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > res schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > leider macht der Controller die Konsole
    > für
    > bestimmte Genres uninteressant
    > (Beat'em-Up,
    > Racing, ...).
    > Für Beat'em Up "braucht" man (Arcade-)Joystick und
    > 4 Buttons, hat aber keine der aktuellen Konsolen
    > von Haus aus. Racing wäre ein Lenkrad angebracht,
    > hat auch keine Konsole von sich aus. Und wieso
    > jetzt ein Einkaufswagensimulator nicht mit der
    > Wiimote gehen soll, verstehe ich nicht ganz. Eine
    > Steuerung wie bei Excite Truck ist eigentlich auch
    > ganz okay. Jedenfalls nicht wirklich schlechter
    > als Knubbel + Knöpfchen.


  6. Re: Wii-Problem

    Autor: Missingno. 12.12.07 - 18:51

    res schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Steuerung ist sogar deutlich schlechter als
    > mit Analogsticks und Triggern! Der Wii-Controller
    > ist da einfach viel zu ungenau.
    a) du hast auch bei der Wii einen Analog-Stick (Nunchuck)
    b) beim Xbox 360-Controller und PGR3 benutze ich bei den Triggern nur Stand- und Vollgas, sowie "Stotterbremse"; also Knöpfe sind ausreichend

    Wie gesagt, wenn du es "richtig" machen willst, kommst du sowieso nicht um Lenkrad + Pedale herum. Ist wie bei den Shootern, neben Maus + Tastatur verblassen die anderen Eingabegeräte.

  7. Re: Wii-Problem

    Autor: keldana 12.12.07 - 19:01

    res schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > leider macht der Controller die Konsole für
    > bestimmte Genres uninteressant (Beat'em-Up,
    > Racing, ...).

    Beat'em-Up .... also sowas wie Mortal Kombat zum Beispiel, welches sich mit Wiimote und Nunchuck, oder mit Gamecube-Controller oder aber mit Wii-Classic-Controller steuern läßt ..... was daran bei PS3 oder Xbox360 besser gehen soll, kannst Du mir nicht erklären, oder ???

    Racing ..... es gibt neben Wiimote und Nunchuk den Gamecube Controller, den Wii-Classic-Controller, diverse "Lenkräder" und sogar schon einen Arcade Stick ... also wirklich .... die kann ist durchaus Racing und Beat´em Up kompatibel ... zumindest ebenso sehr wie PS3 und XBox360 ....

    P.S. Da auch Tastaturen funktionieren, kann man darüber auch steuern ....


  8. Re: Wii-Problem

    Autor: GrinderFX 12.12.07 - 20:12

    Das problem ist der preis.
    Da braucht man 5 verschiedene controller um spiele spielen zu können, die alle anderen bieten und dann auch noch in der qualität wie computer von vor 10 jahren, wahnsinn. Und das dann für ca. 400 euro.

  9. Re: Wii-Problem

    Autor: res 12.12.07 - 21:02

    Ich dosiere Gas und Bremse bei PGR4, Forza und auch GT5 (JAP Prolouge Demo) mit den Triggern. Bei Shootern finde ich halt auch die Maus und Tastatur super, was ja bei UT3 auf der PS3 zum Glück auch unterstützt wird. Mein Lieblinsgenre stellen aber immer noch die Racer dar und was das angeht hat man halt auf der PS3 und der 360 die größte Auswahl.

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > res schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Steuerung ist sogar deutlich schlechter
    > als
    > mit Analogsticks und Triggern! Der
    > Wii-Controller
    > ist da einfach viel zu
    > ungenau.
    > a) du hast auch bei der Wii einen Analog-Stick
    > (Nunchuck)
    > b) beim Xbox 360-Controller und PGR3 benutze ich
    > bei den Triggern nur Stand- und Vollgas, sowie
    > "Stotterbremse"; also Knöpfe sind ausreichend
    >
    > Wie gesagt, wenn du es "richtig" machen willst,
    > kommst du sowieso nicht um Lenkrad + Pedale herum.
    > Ist wie bei den Shootern, neben Maus + Tastatur
    > verblassen die anderen Eingabegeräte.


  10. Re: Wii-Problem

    Autor: res 12.12.07 - 21:04

    Eher Virtua Fighter 5 und Tekken 5. Das sind ja Titel, die man auch in Competition (Xbox Live, Playstation Online) sehr gut spielen kann.

    keldana schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > res schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > leider macht der Controller die Konsole
    > für
    > bestimmte Genres uninteressant
    > (Beat'em-Up,
    > Racing, ...).
    >
    > Beat'em-Up .... also sowas wie Mortal Kombat zum
    > Beispiel, welches sich mit Wiimote und Nunchuck,
    > oder mit Gamecube-Controller oder aber mit
    > Wii-Classic-Controller steuern läßt ..... was
    > daran bei PS3 oder Xbox360 besser gehen soll,
    > kannst Du mir nicht erklären, oder ???
    >
    > Racing ..... es gibt neben Wiimote und Nunchuk den
    > Gamecube Controller, den Wii-Classic-Controller,
    > diverse "Lenkräder" und sogar schon einen Arcade
    > Stick ... also wirklich .... die kann ist durchaus
    > Racing und Beat´em Up kompatibel ... zumindest
    > ebenso sehr wie PS3 und XBox360 ....
    >
    > P.S. Da auch Tastaturen funktionieren, kann man
    > darüber auch steuern ....
    >
    >


  11. Re: Sony hat die Zukunft fest im Griff

    Autor: ...red... 12.12.07 - 21:22

    Futur schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erst haben sie mit ihrer PS3 die Wii von hinten
    > überholt und jetzt binden sie mit einem einfachen,
    > überzeugenden Geschäftsmodell die Kunden an ihre
    > Hardwareplattform. Und gemessen an den
    > Klingeltönen sind 1,49 Euro pro Song ein
    > Hammerangebot, da kann man ruhig noch einmal für
    > die PS2-Songs zahlen.
    >
    > Jetzt, da Sony wieder die Nr. 1 bei den
    > Spielekonsolen ist und den Markt zugunsten der
    > PS3 so erfolgreich aufgerollt hat, zeigt sich mal
    > wieder, dass Beharrlichkeit belohnt wird. Sony
    > gehört die Zukunft und nicht so einem PC-Abklatsch
    > oder einer Wackelstick-Konsole ohne vernünftige
    > Grafik!

    Du meinst das ernst hier, oder? Ich seh nirgendwo den Ironie Tag aber der Text trieft davon. Allerdings laufen im Netz genügend Idioten rum die sowas allen Ernstes behaupten. Aber du gehörst ja hoffentlich nicht dazu ;-)

  12. res-Problem

    Autor: Missingno. 12.12.07 - 21:39

    res schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mein Lieblinsgenre stellen aber immer noch die Racer
    > dar und was das angeht hat man halt auf der PS3 und
    > der 360 die größte Auswahl.

  13. BLUE OCEANS! YOU KNOW IT????

    Autor: sssssssssssssss 12.12.07 - 21:41

    > Erst haben sie mit ihrer PS3 die Wii von hinten
    > überholt und jetzt binden sie mit einem einfachen,
    > überzeugenden Geschäftsmodell die Kunden an ihre
    > Hardwareplattform.

    die beiden konsolen spielen in unterschiedlichen liegen...

    der einzige grund warum sich leute mit verstand die ps3 kaufen sind exclusiv titel

    "oh ich will Silent hill...und Final fantasy etc."

    die wii is für leute die schon ewig zocken interessant, da die mehr wollen als immer nur neue grafik

    nebenbei finden aber auch leute die sonst garnich zocken die wii wegen der casual games gut

  14. Re: BLUE OCEANS! YOU KNOW IT????

    Autor: motzerator 12.12.07 - 21:44



    > die wii is für leute die schon ewig zocken
    > interessant, da die mehr wollen als immer nur neue
    > grafik

    Schwachsinn. Bessere Grafik hat mich vom NES zum SNES zum N64 zum Cube und nun zur XBOX360 gebracht.

  15. Re: BLUE OCEANS! YOU KNOW IT????

    Autor: Sido 12.12.07 - 21:46

    sssssssssssssss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Erst haben sie mit ihrer PS3 die Wii von
    > hinten
    > überholt und jetzt binden sie mit
    > einem einfachen,
    > überzeugenden
    > Geschäftsmodell die Kunden an ihre
    >
    > Hardwareplattform.
    >
    > die beiden konsolen spielen in unterschiedlichen
    > liegen...
    >
    > der einzige grund warum sich leute mit verstand
    > die ps3 kaufen sind exclusiv titel
    >
    > "oh ich will Silent hill...und Final fantasy
    > etc."
    >
    > die wii is für leute die schon ewig zocken
    > interessant, da die mehr wollen als immer nur neue
    > grafik
    >
    > nebenbei finden aber auch leute die sonst garnich
    > zocken die wii wegen der casual games gut


    Leute mit Verstand kaufen die Pläysie?

    Da bin ich jetzt aber überrascht.

  16. Re: BLUE OCEANS! YOU KNOW IT????

    Autor: KillerCat 13.12.07 - 01:17

    Hmmm...
    Also zeugt es von Verstand auf den RRod zu stehen, oder fürs Omlinegaming jeden Monat zu zahlen, oder für jede Art von Zubehör (vom Akku für die Kontroller bis zu propritären Festplatten (wie du brauchst mehr als 120 GB? Gibst nicht. Hat MS bestimmt) extra zuzahlen, oder sich ein externes HD Laufwerk kaufen zu müssen das nicht mal FullHD/24p kann, oder auf spezielle Versionen der XBox achten zu müssen damit ich HDMI hab. Mist leider nur HDMI 1.2. Ja das macht natürlich alles Sinn.

    Na dann bin ich so dumm und erfreu mich am internen BluRay mit 24p samt HDMI 1.3, spiel ohne Überhitzung stundenlang kostenlos online und bau mir ne xbeliebige 500 GB SATA Festplatte vom Flohmarkt ein und installier Linux, dank Patch bald auch mit beschleunigtem OpenGL und allem Piepapo. Oder nutze NetBSD.

    Hab ich Home erwähnt das XBox Live in den Boden stampft?

  17. Re: Wii-Problem

    Autor: Vollstrecker 13.12.07 - 07:59

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das problem ist der preis.
    > Da braucht man 5 verschiedene controller um spiele
    > spielen zu können, die alle anderen bieten und
    > dann auch noch in der qualität wie computer von
    > vor 10 jahren, wahnsinn. Und das dann für ca. 400
    > euro.


    Das musst du mir mal vorrechnen. Ich habe die Wii für 250 € gekauft und dabei war eine wii fernbedinung, ein nunchunk und ein Spiel und damit konnte ich bislang jedes Spiel spielen (ausgenommen guitar hero III)

  18. Re: BLUE OCEANS! YOU KNOW IT????

    Autor: gehtdichnixan 13.12.07 - 08:09

    motzerator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > > die wii is für leute die schon ewig
    > zocken
    > interessant, da die mehr wollen als
    > immer nur neue
    > grafik
    >
    > Schwachsinn. Bessere Grafik hat mich vom NES zum
    > SNES zum N64 zum Cube und nun zur XBOX360
    > gebracht.

    hmmm.... warens net eher (oder zumindest auch) die neuen Spiele mit neuen Möglichkeiten...?

  19. Re: Wii-Problem

    Autor: Timmy 13.12.07 - 11:00

    res schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nicht die Grafik ist das Wii-Problem. Eher macht
    > einem die Software-Situation Kummer.

    Hast du die Grafik schonmal auf einem ordentlichen Bildschirm gesehen? Zugegeben, war neulich bei einem Freund und auf dessen 51 cm Röhre war der Wii ganz ok. Aber wenn ich mir zB die Screenshots von Mario Galaxy im Golem-Artikel ansehe, wird mir ganz übel. Sowas kann man doch niemandem 2007 noch zumuten. Wenn das Spiel für die PS3 rauskommen würde, würd ich als erster zugreifen. Aber sowas kann man nicht unterstützen.

  20. Re: Wii-Problem

    Autor: nf1n1ty 13.12.07 - 11:18

    DerSpezialist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lol .. hast du das von nem magazin abgeschrieben
    > oder was?
    > scheiss spasti sone wixe interessiert doch keinen
    > man kauf dir einfach alle drei, sind alle scheisse
    > in irgendeiner form wii von der technik her am
    > meisten, die graphik ist einfach unmenschlich
    > scheisse, trotzdem können die games spass machen.
    > und nun gibz ganbgang besamung hf dein
    > spezialist
    >

    Hat man dich freigelassen oder gibt's jetzt sogar in der Anstalt Internet?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. Newsfactory GmbH, Augsburg
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,90€
  2. (u. a. Crysis 3 für 4,99€, Battlefield 4 für 4,99€, Titanfall 2 für 4,99€)
  3. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  4. (u. a. Switch + Just Dance 2020 für 339,98€, Switch + FIFA 20 für 336,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

  1. Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
    Dauerbrenner
    Bis dass der Tod uns ausloggt

    Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?

  2. ID Ruggdzz: VW soll Elektro-Geländewagen planen
    ID Ruggdzz
    VW soll Elektro-Geländewagen planen

    Volkswagen will künftig auch einen richtigen Geländewagen mit Allradantrieb als Elektroauto bauen. Das Fahrzeug soll ID Ruggdzz heißen und könnte Landrover Konkurrenz machen.

  3. Bose-Lautsprecher: Soundtouch- und Lifestyle-Modelle erhalten Airplay 2
    Bose-Lautsprecher
    Soundtouch- und Lifestyle-Modelle erhalten Airplay 2

    Darauf haben Bose-Kunden seit 2017 gewartet: Der Hersteller hat ein Update mit Airplay 2 für die Soundtouch- und Lifestyle-Modellreihe veröffentlicht. Neben WLAN-Lautsprechern werden auch Heimkinosysteme damit ausgestattet.


  1. 09:00

  2. 08:40

  3. 08:24

  4. 08:00

  5. 07:58

  6. 07:32

  7. 07:12

  8. 18:22