1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Iomega fusioniert mit ExcelStor

ExcelStor Festplatten

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ExcelStor Festplatten

    Autor: Senf 13.12.07 - 12:57

    Häufig wird von ExcelStor Platten abgeraten, sei es im Fachgeschäft oder im Freundeskreis ("Billig", "Laut", "Langsam"..).

    Allerdings warte ich immer noch vergeblich darauf, daß meine 40 GB ExcelStore aus dem Jahre 2002 endlich den Geist aufgibt ;)

    Hat jemand ernsthaft schlechte Erfahrungen mit Platten von ExcelStore gemacht?

  2. Re: ExcelStor Festplatten

    Autor: David G 13.12.07 - 14:49

    Soweit ich weiß (man korrigiere mich), sind das IBM Nachbauten und somit sehr fehleranfällig.
    Allerdings habe ich selber genau eine Excelstore 80GB Platte, die auch heute noch funktioniert.
    Sie ist im übrigen leiser als 80GB WD Platten.

    IBM sind bei mir 3 von 4 Platten innerhalb von weniger als 2 Jahren abgeraucht. Eine ist noch übrig, die geht auch noch. Seitdem meide ich auch Nachfolgeprodukte.

    Senf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Häufig wird von ExcelStor Platten abgeraten, sei
    > es im Fachgeschäft oder im Freundeskreis
    > ("Billig", "Laut", "Langsam"..).
    >
    > Allerdings warte ich immer noch vergeblich darauf,
    > daß meine 40 GB ExcelStore aus dem Jahre 2002
    > endlich den Geist aufgibt ;)
    >
    > Hat jemand ernsthaft schlechte Erfahrungen mit
    > Platten von ExcelStore gemacht?


  3. Re: ExcelStor Festplatten

    Autor: Senf 13.12.07 - 15:12

    Mir fällt gerade ein, daß ich sogar 2 ExcelStores betreibe --> also AUSSCHLIESSLICH Excelstore im Rechner habe. Und zwar im Dauerbetrieb als Photoshop-Auslagerungsplatte mit vielen Lese-/Schreib-Zugriffen. Alles in Ordnung mit den Platten.

    Hat jemand Erfahrung mit Samsungplatten?

  4. Re: ExcelStor Festplatten

    Autor: Indyaner 13.12.07 - 16:54

    Wieso sollte eine "Photoshop-Auslagerungsplatte" viele lese und schriebzugriffe haben?

    Die Bilddaten die Photoshop läd läd es nur einmal ins RAM. Das Programm ebenso.

    _________________________________________
    Pakete werden jetzt mit $_DHL geliefert... nichtmehr mit $_POST

    voodoo.css:
    #GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

  5. Re: ExcelStor Festplatten

    Autor: Senf 14.12.07 - 11:48

    So etwas nennt sich 'Auslagerungsdatei'. Photoshop muß ja nicht nur das Ausgangsbild im Ram parat haben, sondern auch die ganzen Zwischenschritte ausm Protokoll! Da kommen schnell mal mehrere hundert MB zusammen, die Photoshop als '.tmp'-Datei auf der Platte speichert, sofern das Ram nicht genügt.

    Indyaner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso sollte eine "Photoshop-Auslagerungsplatte"
    > viele lese und schriebzugriffe haben?
    >
    > Die Bilddaten die Photoshop läd läd es nur einmal
    > ins RAM. Das Programm ebenso.
    >

  6. Re: ExcelStor Festplatten

    Autor: Nameless 15.12.07 - 14:30

    David G schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IBM sind bei mir 3 von 4 Platten innerhalb von
    > weniger als 2 Jahren abgeraucht. Eine ist noch
    > übrig, die geht auch noch.
    Sind die alle aus der selben Serie?


    > Seitdem meide ich auch Nachfolgeprodukte.
    Dein Problem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter Rice + Pro Controller für 99€, Animal Crossing: New Horizons für 46...
  2. 42,99€
  3. 5,29€
  4. (u. a. Chicken Police für 14,99€, Through the Darkest of Times für 9,99€, Townsmen - A...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme