1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3 Grafikkarten synchron…
  6. T…

himmlische stromkosten

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Nö

    Autor: DER GORF 14.12.07 - 09:43

    kanzlerkandidat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > so wie du laberst mußt du ja ein prototyp von
    > mensch sein.
    > warum trollst du dann aber hier rum statt
    > deutschland zu regieren ?
    >

    Weil Prototypen unfertig und nicht in Serienreife sind. Die ganzen kleinen Macken und Kinderkrankheiten müssen noch ausgebügelt werden.

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.12.07 09:43 durch DER GORF.

  2. Re: Gehts nur ums Geld?

    Autor: verstand 14.12.07 - 09:43

    ich glaube in solchen foren sitzen hauptsächlich alleinlebende, an sich denkende und medienmanipuliert neunmalkluge it-wachtmeister ohne sozialer intelligenz

    Hobbey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .. oder auch noch ein bisschen um Verstand und
    > Naturschutz?


  3. Re: Wems gefällt den soll man lassen

    Autor: Ekelpack 14.12.07 - 09:45

    Ling-Ling schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe doch schon geschrieben das ich das nur
    > mache wenn ich Platz habe. Wenn ich keinen Platz
    > habe fahre ich auf der Autobahn so schnell wie es
    > der Verkehr zulässt. Im normalfall beläuft sich
    > das auf 120-150 km/h.
    > Aber wenn ich dann mal nachts unterwegs bin und
    > wirklich alle 5-6km mal ein Auto kommt dann fahr
    > ich auch mal mit 200 oder mehr. Dann hab ich ja
    > Platz wie ich meinte.

    Und dann kommt ein unvorgehgesehenes Ereignis und Du machst einen dreifachen Rittberger auf die Gegenfahrbahn.
    Dort krachst Du in ein Auto und tötest alle Insassen.

    Und Leute wie ich sind dann verpflichtet, Leuten wie Dir erste Hilfe zu geben.
    Ohne mich...

  4. Re: Gehts nur ums Geld?

    Autor: DER GORF 14.12.07 - 09:45

    verstand schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich glaube in solchen foren sitzen hauptsächlich
    > alleinlebende, an sich denkende und
    > medienmanipuliert neunmalkluge it-wachtmeister
    > ohne sozialer intelligenz
    >

    Bei der Sozialen Intelligenz könntest du recht haben...

    ---



    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  5. Re: Nö

    Autor: kuckcuck 14.12.07 - 09:46

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    >
    > Weil Prototypen unfertig und nicht in Serienreife
    > sind. Die ganzen kleinen Macken und
    > Kinderkrankheiten müssen noch ausgebügelt werden.

    Dann muss es doch unsere Kanzlerin sein Oo

  6. Re: Wems gefällt den soll man lassen

    Autor: cin-cin 14.12.07 - 09:46

    ling ling,
    bei dir machts bald ding-ding

    Ling-Ling schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dingdong schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich spiele zwar nicht mehr soviel. und wenn
    > auf
    > konsolen. aber wenn ich mir noch einen
    > monitor und
    > lautsprecher dazu vorstelle dann
    > werden da über
    > ein kW/h verjuckelt.
    >
    > das spielerlebnis muss himmlisch sein. aber
    > die
    > stromkosten, bei 5 stunden am tag
    > spielen, auch
    > (ca.30€+).
    >
    > Ich versteh wieder nicht warum sich über sowas
    > aufgregt wird bzw. überhaupt diksutiert wird!?!
    > Leute doch mal ganz im ernst - jemand der z.B.
    > Crysis/Flugsimulator X auf einem 24" oder 30"
    > Monitor bei voller Auflösung und DX10 spielt, der
    > denkt doch nicht an sowas wie Stromkosten. Die
    > leute die sich PCs für Gaming bauen die wissen das
    > und akzeptieren das.
    >
    > Meinem BMW ist es auch egal was der Sprit kostet!
    > Wenn ich von A nach B will und das mit mehr als
    > 200 dann frisst der auch wie wahnsinnig.
    > Interessiert mich auch nicht weils mir Spaß macht
    > und ich bin bereit das Geld zu zahlen! Und meinen
    > Anhänger würde ich mit einem 45PS starken Polo
    > nicht mal gezogen bekommen.
    >
    > Die Eier legende Wollmilchsau wird es auch im PC
    > bereich kaum geben ähnlich wie beim Auto. Also
    > lasst doch die ganze Diskutiererei.
    >
    > Gruß Ling-Ling
    >
    > Wer zuletzt lacht.....
    > ..... denkt zu langsam!!!


  7. Re: Wems gefällt den soll man lassen

    Autor: Ling-Ling 14.12.07 - 09:47

    Ling-Ling Chop Suey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Falsch!
    >
    > Jeder fällt ins Gewicht, und die Ausrede das
    > andere die Natur nicht achten,also brauch ich es
    > auch nicht tun ist die dämlichste, feigste Ausrede
    > die es gibt. "Ach andere haben auch keine Juden
    > vor den Nazis gerettet, da brauch ich das auch
    > nicht tun. Ach andere verpesten die Umwelt, dann
    > kann ich das auch tun. Ach andere rauben Banken
    > aus, schlachten Robben & Wale ab, kippen Gift
    > ins Wasser, dann kann ich das auch"
    >

    Das hab ich auch so nicht gesagt. Ich habe nur gesagt, dass mein Auto nicht ins Gewicht fällt bei dem was sonst in die Umwelt gepumpt wird. Mich dabei gleich mit einem Tierschlächter und Massenmörder zu vergleichen ist das aller letzte und ich würde dir empfehlen etwas ruhiger zu werden.

    > FALSCH!!!!!!!!!!!
    >
    > Viele kleine gute Dinge summieren sich zu etwas
    > aussergewöhnlichem, ebenso wie viele kleine
    > schlechten Dinge sich zu einer Katastrophe
    > auftürmen.
    >
    > Oder frei Lao-Tse : Auch der längste Marsch
    > beginnt mit dem ersten Schrit.
    > Und jeder von uns kann den ersten,oder überhaubt
    > einen Schritt tun.

    Auch hier haben wir einen Fehler drin. Selbst wenn ich meinen Wagen 10 Jahre stehen lassen würde, würde sich so gut wie nichts ändern. Ich wäre nicht mal bei 1% von dem was die Amis oder Chinesen in einem Jahr in die Luft ballern.
    Da Fragt man sich doch was dr kleine Schritt bringen soll wenn der große ausbleibt!?!

  8. Re: Nö

    Autor: DER GORF 14.12.07 - 09:52

    kuckcuck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DER GORF schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    >
    > Weil Prototypen unfertig und
    > nicht in Serienreife
    > sind. Die ganzen kleinen
    > Macken und
    > Kinderkrankheiten müssen noch
    > ausgebügelt werden.
    >
    > Dann muss es doch unsere Kanzlerin sein Oo


    Na bei der sind das schon eher gravierende Produktionsmängel am Standardmodel, oder anders ausgedrückt:

    "Die Ware wurde nicht in der zu erwartenden Qualität ausgeliefert, des weiteren wurden schwere verdeckte Mängel in böswilliger Absicht heimtückisch verschwiegen. Wir sind mit dem Model Politiker 2.0D nicht zufrieden und verlangen eine sofortige und umfassende Kostenrückerstattung."

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  9. Re: Wems gefällt den soll man lassen

    Autor: Ling-Ling 14.12.07 - 10:02

    > Und dann kommt ein unvorgehgesehenes Ereignis und
    > Du machst einen dreifachen Rittberger auf die
    > Gegenfahrbahn.
    > Dort krachst Du in ein Auto und tötest alle
    > Insassen.
    >
    > Und Leute wie ich sind dann verpflichtet, Leuten
    > wie Dir erste Hilfe zu geben.
    > Ohne mich...

    Man kann natürlich auch immer vom schlimmsten ausgehen uns pessimist sein. Ist auch ne Art durchs leben zu gehen.



    Wer zuletzt lacht.....
    ..... denkt zu langsam!!!

  10. Re: himmlische stromkosten

    Autor: Huiuihui 14.12.07 - 10:02

    grüntee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Huiuihui schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da kann ich nur beipflichten!
    > SLI
    > Verbund ist schon ziemlicher Schwachsinn.
    > Eine
    > ATI3850 oder 3870 haben einen
    > wesentlich
    > geringeren Stromverbrauch und
    > bringen auch
    > grafische Leistung.
    >
    > Oje, da rennt wer mit Scheuklappen durchs
    > Leben....Gerade im akadem. Bereich ist die neue
    > 8er Serie von Nvidia DER Renner.
    >

    Warum ist gerade im akadem. Bereich eine Grafikkarte mit älterer Fertigungstechnik, höherem Geräuschpegel und idle 30W und Last 60 Watt Mehrverbrauch DER Renner? Klar bekommt man mit einer 8800GT oder gar GTS die bessere GRafikkarte, aber lohnt sich das für den Gebrauch.


  11. Re: Wems gefällt den soll man lassen

    Autor: Ekelpack 14.12.07 - 10:02

    >Wems gefällt den soll man lassen

    Das hätte auch der Kinderschänder im Gerichtssaal sagen können.

  12. Re: himmlische stromkosten

    Autor: Huiuihui 14.12.07 - 10:03

    Cookie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > meine 3870 ist auch in der Mache ähm
    > Versand ;)
    > Der ATI Chip ist im Vergleich zur
    > 8800GT der
    > reinste Stromsparer, deshalb hab
    > ich auch die ATI
    > Karte bestellt. Das lohnt
    > bei 24/7 :D
    >
    > Schon klar. Braucht ja auch "nur" über 300W im
    > Spielebetrieb. Nicht, dass NVidia besser wäre.


    Ich glaube da hast du dich verschaut und solltest noch mal nachlesen.

  13. Re: Wems gefällt den soll man lassen

    Autor: DER GORF 14.12.07 - 10:03

    martinalex schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich glaube, das mit dem "klimaneutral" hast du so
    > aus Massenmedien übernommen und die lassen gerne
    > aussen vor, dass zwar der teil, der vom
    > Biokraftstoff verwendet wird klimaneutral ist,
    > aber für Dünger etc fast ein Vielfaches an CO2 in
    > die Luft geblasen wird.
    >
    > Wirklich eine Alternative wird erst der
    > Biokraftstoff der nächsten Generation werden, der
    > immerhin nicht nur (geschätzte) 10% der
    > Gesamtmasse der Pflanze in kraftstoff umsetzt...
    > ich glaube da war mal von über 70% die Rede.
    >
    > CO2 neutral wäre schön. Und noch besser wäre es,
    > wenn dafür nicht unmengen Wasser verbraucht
    > würden.
    >
    > Aber das nur am Rande.
    >

    Das mit dem Biokraftstoff ist genau so ein Bullshit wie jeder Benziner oder Diesel, die einzige wirkliche alternative wären die Wasserstoffbrennstoffzellen aber unsere werte Industrie und Politik hält ja (leider zu recht) die Leute in Deutschland für schwachmaten die alles mit sich machen lassen und weigert sich standhaft das Zeugs endlich mal auf den Europäischen markt zu werfen und erzählt uns lieber irgendwelche Märchen darüber wie unrentabel das ganze doch wäre...

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  14. Re: Wems gefällt den soll man lassen

    Autor: Ling-Ling 14.12.07 - 10:03

    cin-cin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ling ling,
    > bei dir machts bald ding-ding
    >

    Was will mir der Autor damit sagen?!?!

    Wer zuletzt lacht.....
    ..... denkt zu langsam!!!

  15. Re: Nö

    Autor: Ekelpack 14.12.07 - 10:05

    Dein Patenkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rauchen ist viel weniger ein Hobby als eine
    > Zurschaustellung eines willensschwachen
    > Charakters, der gerne seine Mitmenschen belästigt
    > und Krankenkassen zur Last fällt. Widerlich,
    > solche Leute.


    Full ACK!


  16. Re: Wems gefällt den soll man lassen

    Autor: Ling-Ling 14.12.07 - 10:06

    Ekelpack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >Wems gefällt den soll man lassen
    >
    > Das hätte auch der Kinderschänder im Gerichtssaal
    > sagen können.


    Wie war doch gleich das Prinzip von Äpfeln und Birnen?!?!

    achja die sollte man nicht miteinander vergleichen....

    Was hat das mit der Thamtik zu tun?!?




    Wer zuletzt lacht.....
    ..... denkt zu langsam!!!

  17. Re: Wems gefällt den soll man lassen

    Autor: Ekelpack 14.12.07 - 10:07

    Ling-Ling schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man kann natürlich auch immer vom schlimmsten
    > ausgehen uns pessimist sein. Ist auch ne Art
    > durchs leben zu gehen.

    Nein! Man MUSS vom schlimmsten ausgehen, wenn andere gefährdet werden können.

  18. Re: Wems gefällt den soll man lassen

    Autor: Ekelpack 14.12.07 - 10:12

    Ling-Ling schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wie war doch gleich das Prinzip von Äpfeln und
    > Birnen?!?!

    Beides sind Früchte, die an Bäumen wachsen.
    Beide sind Vitamin-C-haltig. Beide werden oft als Fallobst bezeichnet.
    Beide schmecken süß mit einem Hang zum Sauren.
    Beide haben ein Kerngehäuse und einen Stiel.
    Beide entstehen aus Blüten.

    Wer sagt, man könne Äpfel nicht mit Birnen vergleichen, hat einfach keine Ahnung.

    Wie dem auch sei.

    "Wems gefällt den soll man lassen" ist schlicht und ergreifend kein Argument im gesellschaftlichen Zusammenleben.

  19. Re: Wems gefällt den soll man lassen

    Autor: Ling-Ling 14.12.07 - 10:16

    Ekelpack schrieb:
    > Nein! Man MUSS vom schlimmsten ausgehen, wenn
    > andere gefährdet werden können.

    Was für ein Mist. Dann dürfte man keine Fabriken mehr haben wo Menschen theoretisch durch einen defekt einer Maschine zu schaden kommen könnten.
    Also so einen Mist hab ich echt länger nicht mehr gehört. Dann dürfte man ja sein Kind nicht mehr zur Schule schicken weil es ja Amokläufer gibt. Sage mal klappts noch?!?

    Gruß Ling-Ling




    Wer zuletzt lacht.....
    ..... denkt zu langsam!!!

  20. Re: Wems gefällt den soll man lassen

    Autor: ThadMiller 14.12.07 - 10:20

    Checker Chop Suey schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > > Ganz falscher Ansatz, du gehst davon aus das
    > noch> was zu retten ist um dem ist nicht so.
    > Man solte> sich mit der Erderwärmung abfinden
    > und nicht> dagegen ankämpfen da es sinnlos ist.
    > Statt zu> jammern wie die Waschweiber sollten
    > wir die letzte> Tage die uns noch bleiben so
    > richtig auf den Putz> hauen um dann in Würde
    > abzutreten.

    So habe ich auch gedacht als ich jung war. Inzwischen seh ich die Sache allerdings anders. Der Natur ist es scheißegal was wir machen. Sie braucht uns auch nicht. Wenn wir unsere Lebensgrundlage wirklich so zerstören das wir von diesem Planeten verschwinden, wird sich die Natur regenerieren. Ein paar millionen Jahre später wird nicht mal mehr auffallen das wir je hier waren...


    gruß
    Thad
    ps: wobei ich mich immer frage was von der menschl. Zivilisation am Längsten sichtbar bleiben wird.

    meine Tips:

    1. Wolkenkratzer
    2. Staudämme
    3. Eiffelturm
    weitere vorschläge?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. nexnet GmbH, Flensburg, Berlin, Bonn, Hamburg, Mainz
  3. Dataport, Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
  4. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 89,99€ (Release: 17. Juli)
  2. (-73%) 15,99€
  3. (-53%) 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de