1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Buffalo bringt USB-Stick mit 32…

Propertäre Treiber

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Propertäre Treiber

    Autor: Vorsicht! 13.12.07 - 17:52

    Da sind dann wohl die Probleme schon vorprogramiert.
    Den propertären Treiber gibt es nur für ein Betriebsystem.
    Normalerweise würde ein anständiger
    umass OpenSource Treiber mit
    "Direct Access SCSI" für solche Geräte einen
    40.000MB/s transfer bieten.

    Wegen dem propertären Unsinn
    ist hingegen eher mit Problemen zu rechnen.

    Vorsicht!

  2. Re: Propertäre Treiber

    Autor: The_K 13.12.07 - 18:03

    Vorsicht! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da sind dann wohl die Probleme schon
    > vorprogramiert.
    > Den propertären Treiber gibt es nur für ein
    > Betriebsystem.
    > Normalerweise würde ein anständiger
    > umass OpenSource Treiber mit
    > "Direct Access SCSI" für solche Geräte einen
    > 40.000MB/s transfer bieten.
    >
    > Wegen dem propertären Unsinn
    > ist hingegen eher mit Problemen zu rechnen.
    >
    > Vorsicht!


    Die dinger gehen ja auch ohne die Treiber...
    Also von daher vollkommen egal...

  3. Re: Propertäre Treiber

    Autor: Bouncy 13.12.07 - 18:09

    The_K schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vorsicht! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da sind dann wohl die Probleme schon
    >
    > vorprogramiert.
    > Den propertären Treiber gibt
    > es nur für ein
    > Betriebsystem.
    >
    > Normalerweise würde ein anständiger
    > umass
    > OpenSource Treiber mit
    > "Direct Access SCSI"
    > für solche Geräte einen
    > 40.000MB/s transfer
    > bieten.
    >
    > Wegen dem propertären Unsinn
    >
    > ist hingegen eher mit Problemen zu
    > rechnen.
    >
    > Vorsicht!
    >
    > Die dinger gehen ja auch ohne die Treiber...
    > Also von daher vollkommen egal...


    richtig, der OSS-community steht es ja frei einen besseren treiber nachzubauen, also wo ist das problem von wegen proprietärem unsinn?

  4. Re: Propertäre Treiber

    Autor: catdog2 13.12.07 - 18:25

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > The_K schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vorsicht! schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Da sind dann wohl die
    > Probleme schon
    >
    > vorprogramiert.
    > Den
    > propertären Treiber gibt
    > es nur für ein
    >
    > Betriebsystem.
    >
    > Normalerweise würde ein
    > anständiger
    > umass
    > OpenSource Treiber
    > mit
    > "Direct Access SCSI"
    > für solche
    > Geräte einen
    > 40.000MB/s transfer
    >
    > bieten.
    >
    > Wegen dem propertären
    > Unsinn
    >
    > ist hingegen eher mit Problemen
    > zu
    > rechnen.
    >
    > Vorsicht!
    >
    > Die dinger gehen ja auch ohne die
    > Treiber...
    > Also von daher vollkommen egal...
    >
    > richtig, der OSS-community steht es ja frei einen
    > besseren treiber nachzubauen, also wo ist das
    > problem von wegen proprietärem unsinn?

    Das Problem liegt darin, dass keiner weiss, wie der Proprietäre Unsinn funktioniert, weil er eben Proprietär ist. ;)
    Das macht es unheimlich "einfach" einen Treiber dafür zu schreiben.

    Oder hat Buffalo da Specs rausgegeben?

  5. Re: Propertäre Treiber

    Autor: Bouncy 13.12.07 - 19:42

    catdog2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Problem liegt darin, dass keiner weiss, wie
    > der Proprietäre Unsinn funktioniert, weil er eben
    > Proprietär ist. ;)
    > Das macht es unheimlich "einfach" einen Treiber
    > dafür zu schreiben.
    >
    > Oder hat Buffalo da Specs rausgegeben?
    >


    nein, der OP hat nur etwas über "anständige opensource-treiber" erzählt. ich weiß ehrlich gesagt nicht was 'umass mit Direct Access SCSI' ist, aber wenn es das gibt und es noch schneller als der proprietäre treiber ist, habe ich nicht so ganz verstanden was an dem vorhandensein des proprietären so schlecht sein soll

  6. Re: Propertäre Treiber

    Autor: ps 13.12.07 - 21:08

    Vorsicht! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da sind dann wohl die Probleme schon
    > vorprogramiert.
    > Den propertären Treiber gibt es nur für ein
    > Betriebsystem.
    > Normalerweise würde ein anständiger
    > umass OpenSource Treiber mit
    > "Direct Access SCSI" für solche Geräte einen
    > 40.000MB/s transfer bieten.
    >
    > Wegen dem propertären Unsinn
    > ist hingegen eher mit Problemen zu rechnen.
    >
    > Vorsicht!

    du machst mich so müüüüüüüüüüüüüüüde.. immer die gleichen postings

  7. Re: Propertäre Treiber

    Autor: 15:00 Uhr 14.12.07 - 15:00

    Bouncy schrieb:

    > ich weiß ehrlich
    > gesagt nicht was 'umass mit Direct Access SCSI'
    > ist, aber wenn es das gibt und es noch schneller
    > als der proprietäre treiber ist, habe ich nicht so
    > ganz verstanden was an dem vorhandensein des
    > proprietären so schlecht sein soll


    umass mit Direct Access SCSI
    ist ein Standard.

    Wenn das Ding sich nicht an den Standard hält
    wird es entweder gar nicht funktionieren oder
    nur schlecht (oder langsamer)
    eben das, was mit propertärem Unsinn erreicht wird.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim
  2. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  3. XENIOS AG, Reutlingen
  4. Personalwerk Holding GmbH, Karben

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 20 256GB für 599€, Samsung Galaxy S20 Ultra 5G 128GB für 899€)
  2. (u. a. Arma 3 für 17,99€, Assassin's Creed: Valhalla für 36,99€, Unreal Deal Pack für 2...
  3. 3.999€ (statt 4.699€)
  4. 74,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme