1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CeBIT: Traumrechner mit 5 GHz

was soll daran traumhaft sein?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. was soll daran traumhaft sein?

    Autor: qwertzuiop 08.03.05 - 13:03

    das ding frißt strom ohne ende... was merkt man von 5 ghz denn schon großartig?
    kühlung auf minusgrade...na da bin ich ja froh.

  2. Re: was soll daran traumhaft sein?

    Autor: derchris 08.03.05 - 13:05

    Der wahre Overclocker erlangt durch anschauen von Benchmarks seinen Orgasmus.


  3. Re: was soll daran traumhaft sein?

    Autor: superfly 08.03.05 - 13:09

    qwertzuiop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das ding frißt strom ohne ende... was merkt man
    > von 5 ghz denn schon großartig?
    > kühlung auf minusgrade...na da bin ich ja froh.
    >

    trumhaft ist daran, das otto-normal-zocker wie ich, davon in der regel nur träumen können ;) aber mein xp3200+@3600+, 1gb corsair dual ram ddr400 @ ddr440 und meine 9800xt @ ~ x800se reichen vollkommen aus

  4. Re: was soll daran traumhaft sein?

    Autor: DeadlyAppearance 08.03.05 - 13:11

    Das es Leute gibt die mit dem Rechner arbeiten und nicht nur zocken und über jedes Mhz sowie MB Ram froh sind?


  5. vor allem ...

    Autor: ydoco 08.03.05 - 13:11

    ... ist das nun auch nicht wirklich bahnbrechend - haben die Jungs von THG schon vor ner halben Ewigkeit erreicht und lagen AFAIK sogar noch darüber (~5.3GHz wenn ich mich recht entsinne ...)

  6. Re: was soll daran traumhaft sein?

    Autor: Dalai 08.03.05 - 13:11

    Hehe, naja bin auch eurer Meinung. Aber ich glaube sogar das in Ausnahmslos allen Spielen mit hoher Kantenglättung und hohen Filtern ein A64 Gespann mit einer Geforce 6800 Ultra Lösung , nicht nur schneller sondern viel Schneller ist.

    Klaro gibt es ausnahmen bei Prozessorlimitierten Spielen, aber bei hohem AF und AA..

    Außerdem sind 5 Intel Ghz nicht sooviel schneller als ein A64 auf 2,7 Ghz den man schon, wenn man viel Glück hat, mit einem popeligen Luftkühler hinbekommt.

    Naja meine 2 cents :)

  7. Re: vor allem ...

    Autor: :-) 08.03.05 - 13:17

    ydoco schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... ist das nun auch nicht wirklich bahnbrechend -
    > haben die Jungs von THG schon vor ner halben
    > Ewigkeit erreicht und lagen AFAIK sogar noch
    > darüber (~5.3GHz wenn ich mich recht entsinne
    > ...)
    >


    ...wie lange braucht der denn zum "Hochfahren", ich meine jetzt die Zeit, bis ich richtig loslegen kann?

  8. Re: vor allem ...

    Autor: underclocker 08.03.05 - 13:17

    nur weil die mit stickstoff gekühlt haben.
    großartig: das ging wahrscheinlich 5 minuten gut....dann war ende.
    kannst ja permanent nachfüllen wenn dir das material ausgeht.


    ydoco schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... ist das nun auch nicht wirklich bahnbrechend -
    > haben die Jungs von THG schon vor ner halben
    > Ewigkeit erreicht und lagen AFAIK sogar noch
    > darüber (~5.3GHz wenn ich mich recht entsinne
    > ...)
    >


  9. Krass Tuning

    Autor: Checker 08.03.05 - 13:24

    superfly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > meine 9800xt @ ~ x800se reichen



    ULTRA ROFL. ey ich mach ferari aufkleber auf meinen golf und es ist F-50se, eyyy krass ey.

  10. Re: vor allem ...

    Autor: /me 08.03.05 - 13:25

    underclocker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nur weil die mit stickstoff gekühlt haben.
    > großartig: das ging wahrscheinlich 5 minuten
    > gut....dann war ende.
    > kannst ja permanent nachfüllen wenn dir das
    > material ausgeht.

    Och, Stickstoff gibts Problemlos im 10m³ Gebinde (bei 200bar), das reicht schon 'ne Weile ;)

  11. Re: Krass Tuning

    Autor: BEnBArka 08.03.05 - 13:42

    Checker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > superfly schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > meine 9800xt @ ~ x800se reichen
    >
    > ULTRA ROFL. ey ich mach ferari aufkleber auf
    > meinen golf und es ist F-50se, eyyy krass ey.
    >
    >



    ich würd das auch gerne sehn wie man ne 9800 auf das leistungsfeld einer 800 bringt +gg+

  12. guckst Du hier ;)

    Autor: ydoco 08.03.05 - 14:23

    http://www12.tomshardware.com/images/thg_video_11_5ghz.zip

  13. Re: vor allem ...

    Autor: Thomas Pönisch 08.03.05 - 14:26

    /me schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Och, Stickstoff gibts Problemlos im 10m³ Gebinde
    > (bei 200bar), das reicht schon 'ne Weile ;)


    Ich glaub hier ging es um flüssigen Stickstoff bei Minus 200 Grad..

  14. Re: Krass Tuning

    Autor: Mitsch 08.03.05 - 14:29


    > ich würd das auch gerne sehn wie man ne 9800 auf
    > das leistungsfeld einer 800 bringt +gg+
    >


    Rein von den Benchmarkwerten her, ist das gar nicht so schwer. Eine 9800xt ist in der Regel schneller als eine X700, zumindest habe ich noch keine X700 gesehen, die schneller als eine 9800xt war :)
    Nun ziehe man, so die 9800 über ordentlichen Speicher verfügt, dessen Takt um 20Mhz - 30Mhz hoch und den GPU-Takt, wenn machbar auch noch ein bisschen und schon ist man auf dem Niveau einer X800 (ohne SE)
    Was nicht machbar ist, ist ein Upgrade der Shader, logisch, aber die reine Rechenleistung in aktuellen Umgebung ist bei der 9800xt-oc ungefähr gleich.

    Fertig.

    Wer keine Ahnung sollte nicht zu laut trollen.

  15. Thomas ausm Fechtclub?

    Autor: leuchtidiot 08.03.05 - 14:51

    .o0OO0o.

  16. Re: Thomas ausm Fechtclub?

    Autor: gnommo 08.03.05 - 14:58

    leuchtidiot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .o0OO0o.


    Moin Moin

  17. Ein Albtraum höchstens

    Autor: Test 08.03.05 - 15:01

    qwertzuiop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das ding frißt strom ohne ende... was merkt man
    > von 5 ghz denn schon großartig?
    > kühlung auf minusgrade...na da bin ich ja froh.


    Ganz genau!
    Traumhaft wäre gewesen wenn das Teil nur 1 WATT verbrauchen würde bei vollster Auslastung.

    Alles andere ist sinnlose und überflüssige "Technik".

  18. Re: was soll daran traumhaft sein?

    Autor: JTR 08.03.05 - 15:07

    superfly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > trumhaft ist daran, das otto-normal-zocker wie
    > ich, davon in der regel nur träumen können ;) aber
    > mein xp3200+@3600+, 1gb corsair dual ram ddr400 @
    > ddr440 und meine 9800xt @ ~ x800se reichen
    > vollkommen aus
    >

    Kind geh in die Schule. 9800xt @ x800se. Ich verkaufe jetzt dann auch Birnen als Äpfel oder umgekehrt.

  19. Re: was soll daran traumhaft sein?

    Autor: JTR 08.03.05 - 15:09

    DeadlyAppearance schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das es Leute gibt die mit dem Rechner arbeiten und
    > nicht nur zocken und über jedes Mhz sowie MB Ram
    > froh sind?

    Dann kommst du immer noch mit einem Dual CPU System günstiger. Denn jedes Programm (Rendering etc.) das massig Power brauchen kann, unterstützt normalerweise auch Mulitprozessor.


  20. Re: vor allem ...

    Autor: epu 08.03.05 - 15:22

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ydoco schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... ist das nun auch nicht wirklich
    > bahnbrechend -
    > haben die Jungs von THG schon
    > vor ner halben
    > Ewigkeit erreicht und lagen
    > AFAIK sogar noch
    > darüber (~5.3GHz wenn ich
    > mich recht entsinne
    > ...)
    >
    > ...wie lange braucht der denn zum "Hochfahren",
    > ich meine jetzt die Zeit, bis ich richtig loslegen
    > kann?

    das liegt am speicher... wie schnell window laden kann :> das ist nich soooo dolle abhängig von cpu leistung... also schnelle übertragungsraten beim RAM und Festplatte sind wichtig!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg
  2. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  3. MVTec Software GmbH, München
  4. IHK Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg, Friedberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. (-53%) 13,99€
  3. (-20%) 47,99€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12