1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ReRAM - Fujitsu macht Fortschritte…

Zuverlässigkeit?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zuverlässigkeit?

    Autor: David G 14.12.07 - 10:52

    Weiß jemand etwas über die Zuverlässigkeit?
    Flash geht ja nach wenigen Jahren Gebrauch kaputt. Die Schreibzyklen sind - im Gegensatz zu Festplatten - stark begrenzt.

  2. Re: Zuverlässigkeit?

    Autor: No Patents 14.12.07 - 11:00

    David G schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weiß jemand etwas über die Zuverlässigkeit?
    > Flash geht ja nach wenigen Jahren Gebrauch kaputt.
    > Die Schreibzyklen sind - im Gegensatz zu
    > Festplatten - stark begrenzt.

    Ist jetzt nicht representativ, aber ich kenne keinen,
    bei dem jemals ein CF, SD oder USB Flash-Speicher
    spontan kaputt gegangen ist. Die einzigen Faelle waren
    vom Auto ueberfahren und verloren. Dagegen habe ich schon
    USB Sticks gesehen, die die Waschmaschine und das
    Schwimmbad ueberlebt haben.

    Im Gegensatz dazu kenne ich einige Festplatten, die
    defekte Sektoren hatten, oder einfach nicht mehr
    angelaufen sind.

    Bleibt zu hoffen, dass die ReRAM eine bessere MTBF
    haben als ein modernes Flash.

  3. Re: Zuverlässigkeit?

    Autor: 100% supported 14.12.07 - 11:08

    David G schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weiß jemand etwas über die Zuverlässigkeit?
    > Flash geht ja nach wenigen Jahren Gebrauch kaputt.
    > Die Schreibzyklen sind - im Gegensatz zu
    > Festplatten - stark begrenzt.


    Das ist ja jetzt wirklich schon seit jahren überholt!

  4. Re: Zuverlässigkeit?

    Autor: Firedancer 14.12.07 - 11:08

    Provokativ gefragt: Kennst du auch jemanden, der seinen USB-Stick so nutzt wie seine Festplatte? Das sind ja nochmal himmelweite Unterschiede in Schreib-/Lesezyklen.


  5. Re: Zuverlässigkeit?

    Autor: G-Laderjosi 14.12.07 - 11:43

    Firedancer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Provokativ gefragt: Kennst du auch jemanden, der
    > seinen USB-Stick so nutzt wie seine Festplatte?
    > Das sind ja nochmal himmelweite Unterschiede in
    > Schreib-/Lesezyklen.

    Das sollte man natürlich nicht vergessen :) Ich glaube ich nehme mal eine alte CF Karte und haue da den IPCop drauf, mal sehen wie lange das ding auf der CF läuft.

  6. Re: Zuverlässigkeit?

    Autor: Jay Äm 14.12.07 - 12:57

    Firedancer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Provokativ gefragt: Kennst du auch jemanden, der
    > seinen USB-Stick so nutzt wie seine Festplatte?
    > Das sind ja nochmal himmelweite Unterschiede in
    > Schreib-/Lesezyklen.

    Ja, mich ;-)

    Zuhause läuft ein XP auf Flash - und das schon eeeewig lange. Die Sache mit den maximalen Schreibzyklen wird doch arg überschätzt...

  7. Re: Zuverlässigkeit?

    Autor: CFCF 14.12.07 - 13:09

    Mein Heim-Server laeuft schon seit 4 Jahren von einer CF-Speicherkarte.

    David G schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weiß jemand etwas über die Zuverlässigkeit?
    > Flash geht ja nach wenigen Jahren Gebrauch kaputt.
    > Die Schreibzyklen sind - im Gegensatz zu
    > Festplatten - stark begrenzt.


  8. Re: Zuverlässigkeit?

    Autor: öh 16.12.07 - 14:55

    das mit den schreibzyklen wurde schon seit einiger zeit verbessert.
    die MTF vom flash ist mittlerweile höher als die von normalen HDDs...



    David G schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weiß jemand etwas über die Zuverlässigkeit?
    > Flash geht ja nach wenigen Jahren Gebrauch kaputt.
    > Die Schreibzyklen sind - im Gegensatz zu
    > Festplatten - stark begrenzt.


  9. Zuverlässigkeit?

    Autor: irgendeiner 17.12.07 - 09:11

    Das klingt für mich doch noch alles sehr unglaubwürdig. Mein USB-Stick wird nämlich übelst heiß, wenn er ewig dran hängt.


    --

    öh schrieb:
    > das mit den schreibzyklen wurde schon seit einiger
    > zeit verbessert.
    > die MTF vom flash ist mittlerweile höher als die
    > von normalen HDDs...

  10. Re: Zuverlässigkeit?

    Autor: irgendeinanderer 17.12.07 - 09:28

    irgendeiner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das klingt für mich doch noch alles sehr
    > unglaubwürdig. Mein USB-Stick wird nämlich übelst
    > heiß, wenn er ewig dran hängt.

    und die farbe gelb ist im winter 3 umdrehungen schneller als ein dreieck

  11. populistisch

    Autor: populi 28.12.07 - 03:28

    mich wundert es extrem, dass ueber diesen speicher ueberhaupt geschrieben wird. Die vorgestellten FORSCHUNGSergebnisse haben nur eine Zykelfestigkeit von 100. Auf der gleichen Konferenz wurde von einer anderen Firma ein anderes konzept vorgestellt mit 10E7 Zyklen. Und PhaseChange RAM sind da wohl weit naeher an der Markteinfuehrung. Frag mich echt, warum in der deutschen Presse nur darueber berichtet wird???? Der Einfluss von einigen Firmen ist wohl weit groesser als ich dachte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Bremen
  2. PROBAT Bau AG, Feldkirchen
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55CX9LA 120Hz für 1.359€, Samsung Galaxy A51 128GB für 245€)
  2. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme