1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Novells Linux-Geschäft wächst…

Was haben die eigentlich für eine Kostenbasis

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was haben die eigentlich für eine Kostenbasis

    Autor: Alcatel 14.12.07 - 13:32

    Immerhin macht das Unternehmen ja fast eine Milliarde Dollar Umsatz, hat keine Schulden, bzw. 1,9 Mrd. in der Kasse.
    Wie schaffen die es denn verdammt nochmal keinen nennenswerten Gewinn auszuweisen, sprich wofür gebn die denn ihr gesammten Einnhamen aus? Schnabulieren da alle Kaviar und fahren Rolls?
    Die müssen leben wie die Fürsten!

  2. Re: Was haben die eigentlich für eine Kostenbasis

    Autor: Picco 14.12.07 - 13:46

    Alcatel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Immerhin macht das Unternehmen ja fast eine
    > Milliarde Dollar Umsatz, hat keine Schulden, bzw.
    > 1,9 Mrd. in der Kasse.
    > Wie schaffen die es denn verdammt nochmal keinen
    > nennenswerten Gewinn auszuweisen, sprich wofür
    > gebn die denn ihr gesammten Einnhamen aus?
    > Schnabulieren da alle Kaviar und fahren Rolls?
    > Die müssen leben wie die Fürsten!

    Naja 4300 mitarbeiter wollen auch ihre Kinder satt bekommen und dann hat man noch eigene gebäude / invest / werbe / entwicklungskosten. Weiterhin schluckt Novell jährlich kleinere Entwickler und deren produkte. Wie jeder weiß kann man wenn man mit sparten verluste einfährt auch abschreiben was einem steuern spart...!

    naja alles in allem wird der ganze verwaltungsapparat wohl das meiste des gewinns auffressen.

  3. Re: Was haben die eigentlich für eine Kostenbasis

    Autor: Flying Circus 14.12.07 - 13:53

    Alcatel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie schaffen die es denn verdammt nochmal keinen
    > nennenswerten Gewinn auszuweisen

    Gewinn = das, worauf man Steuern zahlen muß

    > sprich wofür gebn die denn ihr gesammten Einnhamen aus?

    Es gibt genügend Mittel und Wege, seinen steuerpflichtigen Gewinn zu mindern.

    > Die müssen leben wie die Fürsten!

    Das ist dafür gar nicht erforderlich. Abgesehen davon, daß derlei Geldverbrennung ab einem gewissen Punkt nicht abzugsfähig ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MEIERHOFER AG, München, Berlin, Hannover
  2. TenneT TSO GmbH, Lehrte
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme