Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Internetdienste…

Internet-Abzocke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Internet-Abzocke

    Autor: NoFi 02.07.07 - 16:26

    Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass mir so etwas passieren kann - aber es ist passiert. Ich wollte mir eine Internetseite anschauen um eventuell Filme zu bestellen und habe deshalb bei www.ichwill------.com einen 3-tägigen, kostenlosen Testzugang gewählt. Nach kurzer Durchsicht der Seiten habe ich den Account wieder geschlossen und nie mehr geöffnet, für mich war der Fall damit erledigt. Leider aber nur für mich, der Provider teilte mir mit, dass ich durch die Akzeptanz der Allgemeinen Geschäftsbediengungen (Häckchen im Kontrollkästchen) ein Abo über 18 Monate bestellt hätte (Kosten € 144,-- für 6 Monate). Diese Passage habe ich komplett überlesen, war auch in mehreren Paragraphen aufgeteilt. Leider ist es jetzt so, dass ich mich mit einen Inkasso-Büro rumschlagen muss und nicht weiß, wie letzt endlich die Sache ausgeht. Vieelleicht gibt es ja hier jemand, der mir helfen kann.

  2. Re: Internet-Abzocke

    Autor: häxxlar 02.07.07 - 16:36

    NoFi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass mir
    > so etwas passieren kann - aber es ist passiert.
    > Ich wollte mir eine Internetseite anschauen um
    > eventuell Filme zu bestellen und habe deshalb bei
    > www.ichwill------.com einen 3-tägigen, kostenlosen
    > Testzugang gewählt. Nach kurzer Durchsicht der
    > Seiten habe ich den Account wieder geschlossen und
    > nie mehr geöffnet, für mich war der Fall damit
    > erledigt. Leider aber nur für mich, der Provider
    > teilte mir mit, dass ich durch die Akzeptanz der
    > Allgemeinen Geschäftsbediengungen (Häckchen im
    > Kontrollkästchen) ein Abo über 18 Monate bestellt
    > hätte (Kosten € 144,-- für 6 Monate). Diese
    > Passage habe ich komplett überlesen, war auch in
    > mehreren Paragraphen aufgeteilt. Leider ist es
    > jetzt so, dass ich mich mit einen Inkasso-Büro
    > rumschlagen muss und nicht weiß, wie letzt endlich
    > die Sache ausgeht. Vieelleicht gibt es ja hier
    > jemand, der mir helfen kann.

    erstmal: mein Beileid
    aber wegen dem setzen eines häckchens seh ich keinen rechtsgültigen Vetrag.
    Darum solltest du die inkassoschreiben ignorieren. Irgendwann wird wohl ein anwaltsschreiben kommen. dass sollte dann das letzte Mittel dieser betrüger sein. Vor gericht hat da nämlich niemand ne chance gegen dich.
    Aber weil ich die weisheit nicht gepachtet habe solltest du dich beim verbraucherschutz o.ä. mal informieren. Bist ja nicht der einzigste dem das passiert. Aber: auf keinen fall bezahlen, abgebuchtes wieder zurückbuchen lassen.

  3. Re: Internet-Abzocke/nochwas:;

    Autor: häxxlar 02.07.07 - 16:41

    so zum beispiel ;-)
    http://www.verbraucherschutz-forum.de/?show=UubM
    http://www.internetfallen.de/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH, Hürth
  4. MKT Krankentransport Schmitt / Obermeier OHG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  2. 92,60€
  3. (aktuell u. a. Notebooks)
  4. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
      Vernetztes Fahren
      Wer hat uns verraten? Autodaten

      An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
      Eine Analyse von Friedhelm Greis

      1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
      2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
      3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

      1. Docsis 3.1 Remote-MACPHY: 10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test
        Docsis 3.1 Remote-MACPHY
        10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test

        Distributed CCAP Nodes bringen 10 GBit/s im Kabelnetz. Ein Modemtest für Docsis 3.1 von DEV Systemtechnik ist dazu jetzt erfolgreich gewesen.

      2. Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
        Sindelfingen
        Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

        In Sindelfingen wird 5G in der laufenden Produktion eingesetzt. Es geht um die Ortung von Produkten und die Verarbeitung großer Datenmengen (Data Shower).

      3. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
        Load Balancer
        HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

        In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.


      1. 18:42

      2. 16:53

      3. 15:35

      4. 14:23

      5. 12:30

      6. 12:04

      7. 11:34

      8. 11:22