Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Internetdienste…

Blogger wird komplett kostenlos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blogger wird komplett kostenlos

    Autor: Golem.de 11.09.03 - 11:19

    Der Anfang des Jahres vom Suchmaschinendienst Google übernommene Weblog/Blog-Dienst Blogger hat in dieser Woche den Großteil der bisher nur für zahlende Nutzer gebotenen Funktionen in den kostenlosen Teil des Dienstes übernommen. Der pro Jahr 35,- US-Dollar kostende Pro-Service wird für Bestandskunden mit wenigen noch nicht kostenlos verfügbaren Funktionen und besserem Support vorerst fortgesetzt - eine Neuanmeldung für den Pro-Dienst ist allerdings seit kurzem nicht mehr möglich.

    https://www.golem.de/0309/27400.html

  2. Re: Blogger wird komplett kostenlos

    Autor: Leo 11.09.03 - 16:29

    Ich hab dieses BlogDingens vermutlich noch nicht ganz kapiert. Also: Blogger sind sowas ähnliches wie Tagebücher für die Homepage?

  3. Re: Blogger wird komplett kostenlos

    Autor: CK (Golem.de) 11.09.03 - 17:02

    Leo schrieb:
    > Ich hab dieses BlogDingens vermutlich noch nicht
    > ganz kapiert. Also: Blogger sind sowas ähnliches
    > wie Tagebücher für die Homepage?

    Ja, im Grunde nix anderes als ein einfaches Content Management System für z.B. chronologisch sortierte Webseiten. Blogger hat es mit "Instant Messaging für Webseiten" verglichen, da man ruckzuck eine Nachricht auf die eigene Website bzw. ins Blog pappen kann.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  4. Re: Blogger wird komplett kostenlos

    Autor: Jörg Dennis Krüger 11.09.03 - 20:53

    Hallo Leo,

    in der nächsten Ausgabe von Content Management Weekly (www.cmweekly.de) gibt es einen schönen Artikel über die Entstehung und den Sinn des Bloggen. Die Ausgabe kommt am Dienstag.

    Grüße,
    Dennis

  5. Re: Blogger wird komplett kostenlos

    Autor: jeej.de 12.09.03 - 03:52

    Sowas brauche ich nicht. Von mir aus kann man mir auch die Server schenken anstatt son komischen Dienst am Leben zu halten :P Ist doch Serververschwendung ;)

  6. Re: Blogger wird komplett kostenlos

    Autor: Leo 12.09.03 - 12:18

    Ahja...also hab ich doch richtig gedacht. Danke für die Erklärung :)

  7. Re: Blogger wird komplett kostenlos

    Autor: Leo 12.09.03 - 12:26

    Naja, so dumm ist die Idee nicht. Ich hatte vor einiger Zeit vor dem Redesign meiner Page sowas ähnliches gehabt, nur musste ich da per FTP ran.

    So ein kleiner Dienst der das einfach per Browser macht hätte mir da Zeit erspart. War aber nicht unbedingt so wichtig da es ne private Seite war (und immer noch ist).

    Was mir aber unklar ist: wer braucht solche Features wie Rechtschreibprüfung für ne private Seite? Firmen haben sicher CMS für solche Zwecke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ec4u expert consulting ag, Karlsruhe, Böblingen bei Stuttgart, München, Düsseldorf
  2. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  3. Friedrich Schütt + Sohn Baugesellschaft mbH & Co. KG, Lübeck
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Berlin, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. AVM: Router für alle gängigen Glasfaseranschlüsse in Europa
    AVM
    Router für alle gängigen Glasfaseranschlüsse in Europa

    AVM hat mit den Fritzboxen 5550 und 5530 Geräte für alle gängigen Glasfaseranschlüsse in Europa gebaut. Einer der Router eignet sich auch für G.fast und kann dabei etwas Besonderes.

  2. Internet Archive: Datenbank bietet Contra, Elite und 2.500 weitere DOS-Titel
    Internet Archive
    Datenbank bietet Contra, Elite und 2.500 weitere DOS-Titel

    Die Onlinebibliothek Internet Archive hat 2.500 weitere DOS-Spiele seiner bisher recht kleinen Datenbank hinzugefügt. Nutzer können im Browser Titel wie Elite, Siedler 2, Ultima, Zork oder Commander Keen spielen.

  3. Framework: Microsoft will API-Portierung auf .Net Core abschließen
    Framework
    Microsoft will API-Portierung auf .Net Core abschließen

    Dem Framework .Net Core gehört laut Hersteller Microsoft die Zukunft. Die Portierung alter APIs des .Net Frameworks auf das neue Projekt will das Unternehmen nun auch offiziell beenden. Für fehlende Schnittstellen soll die Community einspringen.


  1. 16:11

  2. 15:03

  3. 14:24

  4. 14:00

  5. 14:00

  6. 12:25

  7. 12:20

  8. 12:02