1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Internetdienste…

Sony startet Online-Musikservice Connect auch in Europa

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony startet Online-Musikservice Connect auch in Europa

    Autor: Golem.de 06.07.04 - 16:16

    Der Unterhaltungskonzern Sony versucht nun auch in Europa mit kostenpflichtigen Musik-Downloads Geld zu verdienen. Der "Connect" getaufte Musik-Download-Shop bietet nun auch außerhalb der USA Titel von Sony Music sowie anderen Major und Independent Plattenlabels im ATRAC3-Format zum Download für Windows-PC-Nutzer an.

    https://www.golem.de/0407/32190.html

  2. Fehlende Komponente ???

    Autor: Hibakusha 06.07.04 - 16:35

    > Wir haben bei einer Systemüberprüfung festgestellt, dass folgende > in Rot gekennzeichnete Komponente heruntergeladen und installiert > werden müsste, um CONNECT nutzen zu können. Bitte jetzt damit
    > fortfahren und dann damit die Seite erneut öffnen.
    >
    > Microsoft® Internet Explorer 5.5+

    Ich liebe Browserweichen. Sony steht wohl nicht so auf alternative Browser.

    Nunja mit:

    http://www.connect-europe.com/DE/de/website/static/node213.html

    gehts dann trotzdem tadellos

  3. Re: Sony startet Online-Musikservice Connect auch in Europa

    Autor: Captain Code 06.07.04 - 16:40

    Gaaanz TOLL Sony! Ein Datei-Format, dass nur von Sony unterstützt wird und folglich niemanden ausserhalb von Sony interessiert, ein 30 MB(!) grosser zwingender Download, ein zwingender Einsatz des IE (der gerade als Sicherheitsrisiko eingestuft wurde) und Preise von 1,19 und höher ... Sagt mal, habt ihr einen an der Waffel oder habt ihr Klebstoff geschnüffelt, als ihr die Idee dazu hattet ???

  4. Re: Fehlende Komponente ???

    Autor: CK (Golem.de) 06.07.04 - 16:46

    Hibakusha schrieb:
    > Nunja mit:
    >
    > http://www.connect-europe.com/DE/de/website/static/node213.html
    >
    > gehts dann trotzdem tadellos

    Man kommt rauf, aber sobald man in ein Musikstück reinhören will oder auf den Einkaufskorb klickt, gibts 'nen Fehler.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  5. Re: Sony startet Online-Musikservice Connect auch in Europa

    Autor: Günter Frhr. v. Gravenreuth 06.07.04 - 18:04

    Captain Code schrieb:
    >
    > Gaaanz TOLL Sony! Ein Datei-Format, dass nur von
    > Sony unterstützt wird und folglich niemanden
    > ausserhalb von Sony interessiert,

    Ja.

    > ein 30 MB(!)
    > grosser zwingender Download,

    Ja.

    > ein zwingender
    > Einsatz des IE (der gerade als Sicherheitsrisiko
    > eingestuft wurde)

    Ja.

    > und Preise von 1,19 und höher
    > ... Sagt mal, habt ihr einen an der Waffel

    Nein

    > oder
    > habt ihr Klebstoff geschnüffelt, als ihr die
    > Idee dazu hattet ???

    Nein, Sushi gegessen.

    Mit freundlichen Grüßen



    Günter Frhr.v.Gravenreuth
    Rechtsanwalt, Dipl.Ing. (FH)

  6. Nur Windoof, nur IE? MUHAHAHA

    Autor: LOL 06.07.04 - 18:08

    Sony kehrt der Zukunft den Rücken.

  7. Re: Fehlende Komponente ???

    Autor: Hibakusha 06.07.04 - 18:43

    > Man kommt rauf, aber sobald man in ein Musikstück reinhören will
    > oder auf den Einkaufskorb klickt, gibts 'nen Fehler.

    soweit hab ich mich nicht umgesehen

    Umso schlimmer also.

    Da bleib ich doch bei I-Tunes

  8. Re: Fehlende Komponente ???

    Autor: adriatic 07.07.04 - 02:15

    @Günter:
    Was willst du uns mit deinem knapp 35cm langen
    Komentar sagen?? :)

  9. Re: Fehlende Komponente ???

    Autor: <Sparkplug> 07.07.04 - 08:51

    vielleicht, ich hab keine ahnung vom thema, will aber trotzdem was dazu sagen?

    welche geräte unterstützen eigentlich das "tolle" atrac3plus?

  10. Re: Sony startet Online-Musikservice Connect auch in Europa

    Autor: Schlumpf 07.07.04 - 09:11

    Naja, da scheinen nicht genügend Abmahnfälle auf dem Tisch zu liegen - dass vor lauter Langeweile solch ein inhaltsleerer Kommentar abgegeben wird ...

  11. Re: Sony startet Online-Musikservice Connect auch in Europa

    Autor: chemo 07.07.04 - 12:05

    harhar, das ist echt peinlich...
    besser aufpassen mit sushi

  12. Re: Sony startet Online-Musikservice Connect auch in Europa

    Autor: Fischkopf 07.07.04 - 12:32

    Hi,

    der Download von Itunes ist ja wirklich auch nicht viel kleiner, oder ? (38 mb, wenn ich mich nicht täusche)
    Das Format ist gar nicht so übel wenn man ein entsprechendes Gerät hat und bietet echt nen ganz guten Sound bei geringer Größe. Früher habe ich im Dateimanager meine neuesten Lieder per MP3 auf meinen MP3 Player geschoben, jetzt schiebe ich die Lieder eben mit SonicStage rüber und sie werden umgewandelt. Das dauert nicht viel länger und ich kann bei der Umwandlung auch noch die Größe wählen z.B. wenn der Platz knapp wird recht praktisch.
    Mal sehen ob die Qualität besser ist als bei Itunes, die soll ja nicht gerade berauschend sein...dann lohnt sich der Preis evtl. sogar noch...

    Dann mal sehen,

    Fisch

  13. Re: Sony startet Online-Musikservice Connect auch in Europa

    Autor: Captain COde 07.07.04 - 17:02

    Das Problem ist: Wenn ich ATRAC verwende, MUSS ich Sony-Geräte benutzen, da NIEMAND das Format sonst unterstützt! Ne, danke ...

  14. Re: Sony startet Online-Musikservice Connect auch in Europa

    Autor: Andi 07.07.04 - 20:03

    Ich verstehe das alles nicht.

    Meine Tochter hat sich einen MP3 Player gekauft. Ich denke beim dementsprechenden Angebot würde sie auch einzelne Songs online
    kaufen. Nur sie kann es doch gar nicht, da Shops wie Itunes oder der neue Sony Shop die Songs in Formaten vertreiben die auf den
    g#ngigen Geräten gar nicht laufen.
    Habe ich da etwas falsch verstanden, oder sind die Betreiber dieser Online Dienste wirklich so weltfremd?

    Gruß
    Andi

  15. Re: Sony startet Online-Musikservice Connect auch in Europa

    Autor: Captain Code 08.07.04 - 13:42

    In MP3 kann man kein DRM integrieren, so dass alle (auch iTunes!) auf reines MP3 verzichten, was dazu führt, dass auch die allermeisten Kunden auf die (legalen) Download-Angebote verzichten ... Das nennt man schlicht Marktwirtschaft, aber das haben die Herren der Musik-Industrie immer noch nicht begriffen ...

  16. Einfach klasse...

    Autor: Christian Wenzel 29.09.04 - 11:57

    Hallo,

    ich nutze CONNECT Europe nun seit 1 Monat und bin sehr zufrieden. Die Downloads klappen schnell und die Preise sind auch akzeptabel. Und der Service über support@connect-europe.com ist einfach klasse.
    Der größte Vorteil gegenüber iTunes: Lastschrift. Bei Sony kann man auch per Lastschrift zahlen. Das bietet derzeit kein anderer Anbieter.
    Man kann zwar bei Andreren per FIRSTGATE oder T-PAY zahlen, wofür jedoch eine weitere Anmeldung erforderlich ist. Bei Sony ist jedoch die Lastschrift bzw. Kreditkartenzahlung direkt von Sony, ohne jegliche Anmeldung bei anderen Anbietern.

    Fazit: Sony Connect ist der Beste Musikservice auf dem derzeitigen Markt. iTunes ist gleich zu stellen, bekommt aber Abzüge aufgrund der zwingenden Kreidkarte. Damit ist der Testsieger ganz klar: Sony Connect.

    Gruß,
    Christian

  17. Connect-Europe/Appel an die gesamte Musikindustrie

    Autor: Christian Kopp 31.01.05 - 00:27

    Also das mit schnellen Downloads und der einfachen Bezahlung per Lastschrift auf connect-europe stimmt ja schon und die Preise sind auch noch in Ordnung!
    Aber von dem geschützten Sonderformat der Songs, für die man noch extra eine Software herunterladen muss, halte ich gar nichts. Mir ist es nämlich passiert, dass ich einfach nicht eine ganz normale Ausdio-CD mit heruntergeladenen Songs brennen konnte. Und nach drei Versuchen war dann entgültig Schluss wegen der sch... Brennbeschränkung.
    Fazit: Nach weniger als einer Woche habe ich gefrustet den Musikanbieter gewechselt. Ich bin jetzt bei einem supergünstigen Anbieter, der mir noch nicht mal bescheuerte Extraformate für die Songs vorschreibt.

    Deshalb der APPELL AN DIE GESAMTE MUSIKINDUSTRIE (nicht nur an connect-europe):
    Macht euch endlich mal Gedanken, ob diese lächerlichen Brenn- und Kopierschutzformate wirklich kundenfreundlich sind oder woran es liegen kann, dass so viele Kunden die meisten Musikdownload-Anbieter durchweg schlecht bewerten und genervt zu diversen kundenfreundlicheren Musikdiensten aus dem Ausland wechseln!!!
    Was sollen die geschützten Dateiformate bewirken?? Es ist doch wirklich egal, ob ein Internetnutzer einen Song jetzt fünf- oder achtmal kopiert bzw. auf CD brennt. Wenn man dann noch mit dem Brennen Probleme hat, sind die 1 bis 2 €, die man bezahlt, wirklich herausgeschmissenes Geld.
    Auch eure Preise sind nicht der Hit. Ein Song sollte zwischen 50 Cent und einem Euro kosten, wenn man bedenkt, dass die Künstler, die die Musik machen, ja eh nicht mehr als 20 Prozent der Einnahmen bekommen.
    Also, macht euch wirklich mal Gedanken darüber, denn so wie im Moment kann man keine Kunden gewinen, man verk´liert sie nur!!

    MfG Christian

  18. Re: Einfach klasse...

    Autor: kreditkeite 28.02.05 - 12:31

    Sicher!
    FirmenForenPostings...schreibt doch gleich eure kompletten Produktinfos vom Shop hier rein.

    mein Gott...

    Christian Wenzel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > ich nutze CONNECT Europe nun seit 1 Monat und bin
    > sehr zufrieden. Die Downloads klappen schnell und
    > die Preise sind auch akzeptabel. Und der Service
    > über support@connect-europe.com ist einfach
    > klasse.
    > Der größte Vorteil gegenüber iTunes: Lastschrift.
    > Bei Sony kann man auch per Lastschrift zahlen. Das
    > bietet derzeit kein anderer Anbieter.
    > Man kann zwar bei Andreren per FIRSTGATE oder
    > T-PAY zahlen, wofür jedoch eine weitere Anmeldung
    > erforderlich ist. Bei Sony ist jedoch die
    > Lastschrift bzw. Kreditkartenzahlung direkt von
    > Sony, ohne jegliche Anmeldung bei anderen
    > Anbietern.
    >
    > Fazit: Sony Connect ist der Beste Musikservice auf
    > dem derzeitigen Markt. iTunes ist gleich zu
    > stellen, bekommt aber Abzüge aufgrund der
    > zwingenden Kreidkarte. Damit ist der Testsieger
    > ganz klar: Sony Connect.
    >
    > Gruß,
    > Christian


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cerdia Services GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  3. BELFOR Deutschland GmbH, Duisburg
  4. energy & meteo systems GmbH, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Angebote zu Spielen, Gaming-Monitoren, PC- und Konsolen-Zubehör, Gaming-Laptops uvm.)
  2. 13,49€
  3. 7,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme