1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Navigationskonzept: Wäscheleine in…

sehr gute -innovative- idee::

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sehr gute -innovative- idee::

    Autor: operator 18.12.07 - 12:10

    <null>

  2. Re: sehr gute -innovative- idee::

    Autor: fackeR 18.12.07 - 12:17

    operator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > <null>

    FACK

  3. Re: sehr gute -innovative- idee::

    Autor: Anti-FACK 18.12.07 - 12:18

    fackeR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > operator schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > <null>
    >
    > FACK
    >
    >

    Was genau bedeutet das und was genau hat das mit dem Thema zu tun?

  4. Re: sehr gute -innovative- idee::

    Autor: Erklärer 18.12.07 - 12:20

    Anti-FACK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fackeR schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > operator schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > <null>
    >
    > FACK
    >
    > Was genau bedeutet das und was genau hat das mit
    > dem Thema zu tun?
    >
    >
    Der Threaderöffner hat seine Meinung darüber kundgetan, dass das vorgstellte Produkt seiner Erwartungshaltung beim Navigieren entgegen kommt.

    Der Reply darauf war eine vollständige Zustimmung zu dieser Meinung (FACK - F ACK - Full Acknowledge).

  5. Re: sehr gute -innovative- idee::

    Autor: Dein Lehrer 18.12.07 - 12:20


    > FACK
    >
    > Was genau bedeutet das und was genau hat das mit
    > dem Thema zu tun?
    >
    >


    Hallo kleines Kind. FACK steht für FULL ACK. So, jetzt ist google dran, fallst du es immer noch nicht verstehst.

    Hier hast du deine Blöße zurück.... ;)

  6. Re: sehr gute -innovative- idee::

    Autor: Plexington 18.12.07 - 12:21

    Anti-FACK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fackeR schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > operator schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > <null>
    >
    > FACK
    >
    > Was genau bedeutet das und was genau hat das mit
    > dem Thema zu tun?
    >
    >


    full ack = volle zustimmung. was das mit dem thema zu tun hat kannste dir hoffentlich selber denken ...

  7. Re: sehr gute -innovative- idee::

    Autor: Alice Schw. 18.12.07 - 12:26

    operator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > <null>


    Endlich ein Navi für mich! Denn mit Wäscheleinen kenne ich mich ja aus! Wenn das Teil für mich auch noch rückwärts einparken würde, wäre es fast gekauft!

  8. Re: sehr gute -innovative- idee::

    Autor: Prinz porn 18.12.07 - 12:36

    Alice Schw. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > operator schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > <null>
    >
    > Endlich ein Navi für mich! Denn mit Wäscheleinen
    > kenne ich mich ja aus! Wenn das Teil für mich auch
    > noch rückwärts einparken würde, wäre es fast
    > gekauft!

    Hoffe dat ding is pron kobatibel!

  9. Humbug

    Autor: Mark06 18.12.07 - 12:45

    So so, diese Firma will also ein Windschutzscheibengroßes HUD anbieten. Wer soll das denn glauben? Die haben ja nicht einmal ein Funktionsmodell. Die roten Wäscheleinen in den Demovideos sind doch handgemalt - was sogar zugegeben wird.

    Auf der Windschutzscheibe kann ich schließlich nur das widergespiegelt sehen, was sich auf dem entsprechenden Abschnitt des Armaturenbretts befindet! Jetzt kann jeder mal das Experiment in seinem eigenen Wagen machen: irgendwas glänzendes oder leuchtendes auf beliebige Punkte des Armaturenbretts legen und verfolgen, wo sich die Spiegelung des Objektes in der Windschutzscheibe wiederfindet. Nun darf jeder überlegen, welcher Bereich der Windschutzscheibe angeblich abgedeckt werden soll und wie groß die Apparatur auf dem Armaturenbrett sein müsste, damit das ganze funktioniert.

    Vielleicht gibt es ja wirklich PKWs, bei denen die Krümmung der Frontscheibe gerade so ausgerichtet ist, dass tatsächlich nur ein kleines Einbauinstrument notwendig ist, welches dann entsprechend vergrößert würde. Mir fällt allerdings gerade kein aktuelles Fahrzeugmodell ein, das so eine extrem gewölbte Scheibe aufweist.

    Die Entwicklung könnte glatt vom berüchtigten Cargolifterteam stammen.


  10. Re: sehr gute -innovative- idee::

    Autor: Hans_Solo 18.12.07 - 12:47

    > Hoffe dat ding is pron kobatibel!
    >

    kompitabel heißt dat du lackschuh


  11. Re: sehr gute -innovative- idee::

    Autor: History Repeating 18.12.07 - 12:50

    Anti-FACK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fackeR schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > operator schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > <null>
    >
    > FACK
    >
    > Was genau bedeutet das und was genau hat das mit
    > dem Thema zu tun?
    >
    >

    FACK = Full Acknowledge! Sonst noch Fragen

  12. Re: Humbug

    Autor: Erklärer 18.12.07 - 12:54

    Nanana, nicht so negativ bitte. Schonmal daran gedacht, dass sich unter Beachtung einfachster physikalischer Gesetze (Einfalls- glich Ausfallswinkel) auch Dinge auf den oberen Bereich der Windschutzscheibe projezieren lassen?
    Ich bin letzten mit dem HUD vom C6 gefahren - absolut genial. Navi-Anweisungen (projezierte Pfeile), Geschwindigkeit, etc. - alles schwebte mehrere Meter entfernt über der Straße. Nachdem ich gesehen habe, was heute möglich ist, bin ich nicht abgeneigt zu glauben, dass dieses System funktioniert.

  13. Einfallswinkel gleich Ausfallswinkel

    Autor: Mark06 18.12.07 - 13:21

    Ich finde HUDs auch genial. Ich mag nur keine schamlosen Übertreibungen. Das Einbaugerät soll 100mm Durchmesser haben. Daraus ergibt sich ein nutzbarer Bereich in der Windschutzscheibe von der Größe einer ordentlichen Pizza. Mehr nicht. Mit den Demovideos hat das leider nur wenig zu tun.

    Einen Satz in der Produktbeschreibung finde ich auch seltsam (vielleicht interpretiere ich den auch falsch). Kann es sein, dass man gar nichts mehr sieht, wenn man sich der Kopf außerhalb eines 160 Millimeter schmalen Bereichs befindet?


  14. Re: Einfallswinkel gleich Ausfallswinkel

    Autor: D 18.12.07 - 13:24

    Mark06 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde HUDs auch genial. Ich mag nur keine
    > schamlosen Übertreibungen. Das Einbaugerät soll
    > 100mm Durchmesser haben. Daraus ergibt sich ein
    > nutzbarer Bereich in der Windschutzscheibe von der
    > Größe einer ordentlichen Pizza. Mehr nicht. Mit
    > den Demovideos hat das leider nur wenig zu tun.
    >
    >

    naja, für manche ist eine ordentliche Pizza ein Partyblech :-)
    Selbst wenn nicht, so etwa 25cm Durchmesser sind doch schon sehr ordentlich?!?

  15. Re: sehr gute -innovative- idee::

    Autor: Rainer Tsuphal 18.12.07 - 13:35

    Hans_Solo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Hoffe dat ding is pron kobatibel!
    >
    > kompitabel heißt dat du lackschuh
    >
    >

    Nein, Kimpatobel, Du Lachstiefel.

  16. Re: sehr gute -innovative- idee::

    Autor: Tama 18.12.07 - 13:37

    Rainer Tsuphal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hans_Solo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Hoffe dat ding is pron
    > kobatibel!
    >
    > kompitabel heißt dat du
    > lackschuh
    >
    > Nein, Kimpatobel, Du Lachstiefel.
    >


    Ich bohr mir doch kein Loch für ne Wäscheleine in meine Scheibe. Nä, wat sind die bekloppt.

  17. Re: Einfallswinkel gleich Ausfallswinkel

    Autor: BooN 18.12.07 - 13:52

    Mark06 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde HUDs auch genial. Ich mag nur keine
    > schamlosen Übertreibungen. Das Einbaugerät soll
    > 100mm Durchmesser haben. Daraus ergibt sich ein
    > nutzbarer Bereich in der Windschutzscheibe von der
    > Größe einer ordentlichen Pizza. Mehr nicht. Mit
    > den Demovideos hat das leider nur wenig zu tun.
    >
    > Einen Satz in der Produktbeschreibung finde ich
    > auch seltsam (vielleicht interpretiere ich den
    > auch falsch). Kann es sein, dass man gar nichts
    > mehr sieht, wenn man sich der Kopf außerhalb eines
    > 160 Millimeter schmalen Bereichs befindet?
    >
    >

    gut das du da bist, um diesen schamlosen betrug aufzudecken...


  18. Re: sehr gute -innovative- idee::

    Autor: HS 18.12.07 - 13:57

    Das Wort heißt nukular.


    Rainer Tsuphal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hans_Solo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Hoffe dat ding is pron
    > kobatibel!
    >
    > kompitabel heißt dat du
    > lackschuh
    >
    > Nein, Kimpatobel, Du Lachstiefel.
    >


  19. Re: Einfallswinkel gleich Ausfallswinkel

    Autor: Mark06 18.12.07 - 15:10

    > Selbst wenn nicht, so etwa 25cm Durchmesser sind
    > doch schon sehr ordentlich?!?

    Klar, da ist massig Platz für Richtungspfeile, Geschwindigkeitsanzeigen und was man noch so alles braucht. Es reicht nur nicht zum Darstellen von virtuellen Oberleitungen in der Form, wie es auf der Webseite angepriesen wird.

  20. Re: sehr gute -innovative- idee::

    Autor: Homer 18.12.07 - 15:33

    NU-KU-LAR!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Föderale IT-Kooperation (FITKO), Frankfurt am Main
  2. MEIERHOFER AG, München, Berlin, Hannover
  3. Jänecke + Schneemann Druckfarben GmbH, Sehnde/Höver
  4. STRABAG AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Star Wars Battlefront 2 (2017) für 10,49€, BioShock - The...
  2. (u. a. Heldenfilme in 4K: Venom, Spider-Man: Far From Home, Jumanji: The Next Level, Bloodshot...
  3. 59€ (Bestpreis)
  4. 1.099€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme